Wunderbarer Webcomic: die Arbeiten von Niloo

Posted by in Wunderbarer Webcomic

Header_ww

Normalerweise stelle ich in dieser Kategorie ja immer einen Webcomic vor, heute soll es aber mal um eine Künstlerin gehen. Niloo aka Mateja Pogacnik ist eine Kölner Hobby-Mangazeichnerin, die ich durch ihre Teilnahme am „Projekt Mangaka“ überhaupt erst kennengelernt habe. Sie beherrscht sehr viele Stile, Techniken und unterschiedliche Materialien und hat einen sehr prägnanten Zeichenstil und damit sehr großen Wiedererkennungswert. Da sie meines Erachtens nach besser als so mancher professionelle deutsche Zeichner ist, aber meines Wissens keine fortlaufenden Webcomic-Projekte hat (und wenn doch, dann erzählt ihr mir am besten davon in den Kommentaren 😉 ), gibt es hier heute mal dieses kleine Portrait einer Zeichnerin, statt einer Comic-Vorstellung.

Niloo pflegt ihre Facebookseite sehr vorbildlich. Falls ihr Lust habt einige zusammengängende Mangaseiten zu lesen, lege ich euch „Monster Tutor“ und den Wettbewerbsbeitrag zum Projekt Mangaka „Die Mutter und der Tod“ ans Herz – Links siehe unten.

Und hier gehts zu Niloo und ihren Werken:

Facebook-Künstlerprofil
Kurzmanga (Wettbewerbsbeitrag) „Die Mutter und der Tod“
Manga „Monster Tutor“

Und nun zu euch: Kennt ihr Niloos Artworks oder ihre Doujinshi/Manga bereits? 🙂

Jeden Monat stelle ich euch einen ‚Wunderbaren Webcomic‘ vor und zeige euch natürlich wo ihr ihn lesen könnt! Möglich machen es die vielen großartigen Künstler da draußen die uns kostenlos lesen lassen. 🙂 An dieser Stelle ein großes DANKE!

Every month I feature a ‚wonderful webcomic‘ (the title of the article series). Usually I try to give a short introduction to the story, the artist and a small insight into the work hoping that other guys are as amazed as I am by those great artists who offer their work free to read. THANK YOU! 😀