Media Monday #149

Posted by in Film, Gedanken

In der Kürze liegt die Würze: Media Monday! Nächste Woche steht ein quasi-Jubiläum an, was? 🙂

media-monday-149

1. Könnte ich die Filmfigur Dom Cobb im wahren Leben einmal treffen, müsste ich sie unbedingt einmal fragen was denn nun mit dem verdammten Kreisel ist .

2. Das Franchise von Transformers möge man bitte schnellstmöglich beerdigen, weil es viel zu extrem augeschlachtet wird. Bei dem ganzen Rumgehämmer von gerendertem Metall auf gerendertem anderen Metall wirds mit der Zeit langweilig … ein bisschen Story hätte das Franchise schon verdient. Ich mochte die Transformers früher! Jetzt schlafe ich bei den Filmen ein … und nein: es liegt NICHT daran, dass ich älter werde. 😛 .

Klick auf den Button, um Inhalte aus YouTube zu laden.
Lade Inhalte

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9Jzk2MCcgaGVpZ2h0PSc1NzAnIHNyYz0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC84NDl6OEg0X2ZsZz92ZXJzaW9uPTMmJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

3. Wenn die Zeit nicht immer so knapp wäre, hätte ich schon längst einen Blick auf Breaking Bad geworfen, aber was soll ich tun? Immer die Uhr zurückdrehen kommt nicht so gut wie man denken könnte … .

4. Am meisten in Filmen nervt mich ja die Klischeefigur der/des weltfremden, schüchternen, häßlichen Nerds wie zum Beispiel jüngst in The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro , weil Nerds schon lange nicht mehr so sind . Ich muss es wissen, ich bin eine Nerdette.

5. Die Mini-Serie „The Bible“ hat mich tief bewegt, weil insbesondere Episode 9 schon ein heftiger Leidensweg und ein großes Unrecht ist. Da lassen die lieber den Mörder frei … oh man.

6. Hätte man mich bei Supernatural ein Wörtchen mitreden lassen, hätte ich vermutlich dafür gesorgt, dass die Serie nach Staffel 5 endet – das wäre verdammt cool als Schlussstrich gewesen. In den Staffeln danach war vielleicht nicht alles schlecht … aber einiges.

tumblr_m37ohrx4hC1qbwbxd

7. Zuletzt gelesen habe ich 1Q84 Buch 2 (immer noch) und das war spannend , weil sich eine ganze Menge tut. Mehr als in Buch 1 möchte ich behaupten .

Jetzt mal meine Frage des Tages: wenn ihr einer Filmfigur mal gepflegt eine Ohrfeige verpassen könntet, welche wäre das? Und habt ihr zufällig die Mini-Serie „The Bible“ verfolgt? Oder haltet ihr euch von allem religiös angehauchten eher fern? Hätte das bei Punkt 7 eigentlich auch gezählt, wenn ich geschrieben hätte, dass ich zuletzt Exposés von Wohnungen gelesen habe? 😎

giphy