Serienlandschaft: der November im Free-TV, auf Netflix und Amazon Instant Video

Posted by in Serienlandschaft

Nach einem etwas durchwachsenen Sommer wirds im Herbst/Winter im Fernsehen wieder etwas interessanter. Kein Wunder. Winter ist Couch-Zeit, oder? Also trage ich seit längerer Zeit mal wieder zusammen, was ich interessant finde. Die vollständige Liste gibts wie immer bei den Serienjunkies.

 

‚Downton Abbey‘ Staffel 4

seit 1.11., 15:00 Uhr auf ZDF

Bei Twitter habe ich es schon angekündigt, weil ich wusste, dass ich es im Blog wahrscheinlich zu spät erwähnen werde. Seit Anfang des Monats läuft bereits die vierte Staffel von Downton Abbey auf einem Sendeplatz, den ich anfangs für sehr undankbar empfunden habe. Die Weihnachts-Ausstrahlungstermine waren doch eigentlich immer echt schön, aber es stimmt schon, dass man da eher mit der Familie zusammen ist anstatt sich vor die Mattscheibe zu knallen. Und für faule Sonntagnachmittage ist es vielleicht doch ganz cool… . Die Staffel habe ich im Blog schon besprochen.

‚Club der roten Bänder‘ Staffel x

ab 09.11., 20:15 Uhr auf VOX

Die Drama-Serie handelt von einer Gruppe von Teenagern, die alle chronisch krank sind und daher für ihre Behandlung dauerhaft im Krankenhaus. Ihr Leben sieht fundamental anders aus als das anderer Zwölf- oder Sechzehnjähriger, die sich in so jungen Jahren meistens nicht mit dem Thema Tod oder Krankheit auseinandersetzen müssen. Sie werden Freunde und nennen sich selbst den Club der roten Bänder. Hierbei handelt es sich um das deutsche Remake der katalanischen Serie „Polseres Vermelles“ (bzw span.: „Pulseras rojas“), das auch schon ein US-Remake erhielt. Ich halte wenig von dem Remake-Wahn und spiele mit dem Gedanken, wenn überhaupt, dann doch lieber das Original zu schauen, bin aber noch unentschlossen.

‚The Fall‘ Staffel 1

ab 15.11., 22:00 Uhr auf ZDF

Eine meiner Lieblingsschauspielerinnen Gillian Anderson spielt eine britische Ermittlerin, die in Belfast (Irland) einen Mörder schnappen soll. Durch die Blogs und v.A. durch Don Pozuelo weiß ich, dass der Fokus nicht nur auf der Ermittlerin liegt, sondern v.A. auch auf dem Mörder, den wir zeitgleich kennenlernen. Die Prämisse klang schon verdammt spannend. Trotzdem habe ich mich bis jetzt nicht aufgerafft. Da kommt die Ausstrahlung im Free-TV wie gerufen!

‚River‘ Staffel 1

ab 18.11., 00:00 Uhr auf Netflix

Die britische Serie dreht sich um den gleichnamigen Polizisten, gespielt von Stellan Skarsgård. Diese Skarsgårds sind auch überall … . River zeichnet sich dadurch aus, dass der Ermittler hoch intelligent ist, was seinen Verstand aber auch äußerst zerbrechlich gestaltet. Er ist quasi nah am Abgrund gebaut. Ich bin mir noch etwas unschlüssig, ob ich die Serie schaue. Es gibt soviele Serien um Ermittler, die sich selbst das Leben schwer machen (Broadchurch, Luther, Sherlock …), andererseits klingt es auch immer wieder vielversprechend.

‚Jessica Jones‘ Staffel 1

ab 20.11., 9:00 Uhr auf Netflix

Spätestens seit Daredevil (was ich immer noch nicht geschaut habe), werden die geplanten auf Marvel-Comics basierenden Netflix-Serien sehnlichst erwartet und die Medien scheinen jede Info aufzusaugen. Obwohl ich Jessica Jones nur vom Hörensagen kenne, bin ich echt gespannt. Der Trailer war richtig spannend, David Tennant gibt den Bösewicht (wann habe ich ihn zuletzt als Bösewicht gesehen??? Ach ja … da war ja was 🙂 ), Krysten Ritter sehe ich sehr gern spielen und ich frage mich, ob das stimmt, was die Leute über den Bösewicht schreiben. Ich meine … lila?? Also so richtig … lila?? Und dann zeigen sie noch nicht Mal sein Gesicht im Trailer. Ich bin so leicht zu kriegen bei Serien, es ist immer wieder unglaublich. Das virale Marketing funktioniert übrigens auch hier mal wieder ganz wunderbar. Auf dem auch hier verlinkten Poster sieht man eine Visitenkarte mit einer Adresse, die es tatsächlich gibt. Bis jetzt gibt es darüber wohl noch nicht viel zu sagen. Soll das jetzt für Immersion sorgen? Oder kann man wirklich etwas mit der realweltlichen Adresse verbinden? Hab’s noch nicht weiterverfolgt.

‚Mr. Robot‘ Staffel 1

ab 20.11., 9:00 Uhr auf Amazon Prime Instant Video

Das ist die Serie auf die ich mich mit Abstand am meisten freue. Rami Malek spielt darin einen begabten Hacker, der seine Kenntnisse auch außerhalb seines Jobs in einer Sicherheitsfirma nutzt und hackt. Um zu beschützen … oder um Chaos zu stiften? Seitdem ich das erste Mal den Trailer gesehen habe, wusste ich: das ist eine Serie die wirklich IT kann. Selbst die Episodentitel sind dementsprechend gewählt. Mr. Robot wurde im Sommer extrem gehypt und sehr hoch bewertet – und ich kanns kaum erwarten, dass sie verfügbar ist.

‚The Man in the High Castle‘ Staffel 1

ab 20.11., 9:00 Uhr auf Amazon Prime Instant Video

Die Serie aus dem Hause Amazon erscheint in englischer Sprachfassung und basiert auf einem Philip K. Dick Roman. Das ist der Mensch, der Bücher schrieb, die später die Vorlagen zu u.a. Blade Runner und Minority Report waren. Aus seiner Feder stammen auch zahlreiche weitere Sci-Fi-Geschichten und Zukunftsvisionen. Hier geht es um eine alternative Zukunft, in der Deutschland und Japan den 2. Weltkrieg gewonnen haben und Amerika sich dem Nationalsozialismus unterwerfen musste. Klingt interessant, wird aber vielleicht nicht unbedingt Stoff, den man gerne sieht. Mal sehen.

‚Deutschland 83‘ Staffel 1

ab 26.11., 20:15 Uhr auf RTL

Eine deutsche Serie, die zuerst in die USA verkauft und dort sehr positiv aufgenommen wurde? Interessant. Gabs das schon Mal? Glaube nicht. Deutschland 83 hat quasi eine Menge Vorschusslorbeeren abgesahnt. Die Handlung: ein junger DDR-Soldat wird als Spion nach Westdeutschland geschickt. Ich bin sehr neugierig. Schon alleine wegen der Vorschusslorbeeren und dem wirklich guten Trailer. Schürt bei mir Hoffnung, dass Deutschland vielleicht doch noch ein Serien-Land wird.

Was habe ich vergessen? Läuft ab November noch was großartiges im TV oder auf den Streamingplattformen, was ihr nicht verpassen wollt? Worauf freut ihr euch am meisten? Ich warte auch noch darauf, dass irgendwann mal ‚Greys Anatomy‘ bei ProSieben fortgesetzt wird und war da nicht noch was mit ‚The Blacklist‘ auf RTL?

Immer zwischen dem 5. und 10. eines jeden Monats mache ich einen kleinen Ausflug in die Serienlandschaft. Ob aktuelle Serien, all-time-favorites, irgendeine TOP-5 oder einfach ein paar zerstreute Gedanken: alles dabei 🙂 .