Wahnsinns-Trailer: „Morgan“

Posted by in Film, Wahnsinns-Trailer

‚Morgan‘ könnte alles werden … ein spannender Film, Sci-Fi-Trash oder ein Meilenstein der Filmgeschichte. Um was geht es? Ein übersinnlich begabtes Kind? EIn künstliches Wesen? Ein Alien? Der erste Teaser lässt all diese Fragen offen. Ein bisschen erinnert mich das Erlebnis aber an meine Vorfreude zu ‚Transcendence‘, der dann doch eher lauer Sci-Fi-Trash wurde. Der Teaser zu ‚Morgan‘ macht aber einiges richtig. Gruselige Musik, die beunruhigt und einfach nicht aus dem Kopf verschwinden will. Kameraeinstellungen zeigen Räume, scheinbar Überwachungskameras. Sie zeigen Normalität, aber auch Chaos – entweder räumt hier jemand nicht gerne auf oder irgendwas ist faul. Und das ist es was der Teaser richtig macht: er verrät nicht zuviel. Aber seht selbst.

Dann kommen die anderen Trailer – und die nehmen schon signifikante Teile des Films vorweg. Lieber nicht zuviel anschauen, die Pleite wie mit Trascendence und Ex Machina droht. IBMs Watson hin oder her. Das System, das irgendwo zwischen (NLP) natural language processor und Künstlicher Intelligenz (KI) angesiedelt ist, hat nämlich einen Trailer zum Film ‚gemacht‘. Und das scheint eine Frage der Ehre zu sein, denn offensichtlich sind Watson und Morgan beide künstliche ‚Es‘.

Wie gefallen euch die Trailer? Was denkt ihr – wird das vielversprechend oder alles-schon-mal gesehen?

Wahnsinns-Trailer ist eine Kategorie meines Blogs, die sich wahnsinnig guten, schrägen oder auch wahnsinnig schlechten Trailern widmet. Und natürlich der Diskussion: wird der Film ebenso wahnsinnig gut / schräg oder schlecht? 😉