Miss Booleana

Neulich im Kino … Review zu „The First Avenger: Civil War“

Posted by in 2016, Actionfilm, Film, Review, Spielfilm, Superheldenfilm

Wieder dieser Nonsense – ist das zu fassen? Aus ‚Captain America: Civil War‘ wurde ‚The First Avenger: Civil War‘. Davon mal abgesehen war ich sehr gespannt auf den Film, der eine recht berühmte Storyline der Marvel-Comics ins Auge fasst und allen voran einige Helden in den Kreis der Avengers einschließt. Auf Black Panther habe ich mich persönlich sehr gefreut. Dann haben die Trailer außerdem verraten, dass Spiderman zu den Helden stößt. Big News. Aber ein bisschen fade ist der Beigeschmack schon, wenn man bedenkt, dass nur einen Monat vorher Batman…read more

7ème art: Superheldenfilme

Posted by in 1978, 1999, 2008, 2009, 2013, 2015, 2016, 7ème art, Actionfilm, Film, Kanada, Komödie, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, UK, USA

Im Kino kommt es gerade zum Aufeinanderprallen von Welten. Captain America prügelte sich gerade mit Iron Man. Vor wenigen Wochen war es Batman, der sich mit Superman angelegt hat. Während einige schon genervt mit den Augen rollen, können andere nicht genug von ihnen bekommen: Superhelden. Obwohl ich selber inzwischen deutlich schwerer von Superhelden zu begeistern bin, treibt mich der eine oder andere doch noch ins Kino. Manchmal ist es sogar nur die Neugier. Aber was ist die Faszination? Was sind die Motive dafür Superhelden zu vergöttern? Die heutige Ausgabe soll…read more

Neulich im Kino … Review zu „Batman v Superman: Dawn of Justice“

Posted by in 2016, Actionfilm, Film, Review, Spielfilm, USA

Alle reden über diesen Film. Und ich musste zwei Wochen warten bis ein Kumpel aus dem Urlaub zurückkommt, damit wir den endlich gucken können. Zwei Wochen nicht mitreden können, die Reviews meiden – dabei bin ich so gespannt gewesen, ob Zack Snyder die Man-of-Steel-Materialschlacht in eine zweite Runde schickt oder einen passablen Superheldenfilm hinlegt? Ich habe trash erwartet und wollte ein trash-fest feiern. Warum? Weil ich zwar ein Batman, aber kein Superman-Fan bin und das Aufeinandertreffen der beiden für mich etwas ist, dass nur im Comic funktioniert. Beide kommen aus…read more

7ème art: Alan Rickman

Posted by in 1988, 1995, 1999, 2004, 2006, 2007, 2009, 7ème art, Actionfilm, Arthouse & Indie, basiert auf wahren Begebenheiten, Drama, Film, Genreübergreifend, Historienfilm, Horror und Mystery, Kanada, Komödie, Liebesfilm, Literaturverfilmung, Musical, Review, Spielfilm, Tragikomödie, UK, USA

Mir blutet das Herz. Immer noch. Und das wird wahrscheinlich noch eine Weile anhalten, denn der großartige Schauspieler Alan Rickman ist im Januar 2016 verstorben. Aber ich würde keine Werkschau machen und hier vorstellen, wenn ich nur über traurige Sachen reden will. Albert Schweitzer hat gesagt „Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.“ Und Alan Rickman hat viele Spuren hinterlassen und uns gerührt, das Fürchten gelehrt und schwer beeindruckt mit seinen Filmen. Deswegen stehen heute sieben Filme mit einem bestimmten, gemeinsamen…read more

Neulich im Kino … Review zu „Deadpool“

Posted by in 2016, Actionfilm, Film, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, USA

Egal, wie gut oder schlecht ich den Film fand, Deadpool ist so oder so eine Erfolgsgeschichte. Schließlich wurde der Figur erstmal übel mitgespielt. Eine geplante Verfilmung im Jahr 2004 wurde nicht weiterverfolgt, stattdessen gab es einen desaströsen Auftritt als Nebencharakter in ‚X-Men Origins: Wolverine‘. Dabei hat sich Ryan Reynolds sogar noch bemüht, der Figur etwas von dem ursprünglichen Deadpool mit auf den Weg zu geben. Nach dem verhunzten ersten Versuch haben sowohl er als auch Fans das Thema Deadpool immer mal auf den Tisch gebracht. Mit Erfolg. Nach der Superheldenschwemme…read more

7ème art: Oscar Edition (2016)

Posted by in 2015, 7ème art, Actionfilm, Australien, Drama, Film, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, Tragikomödie, UK, USA

Am 28. Februar ist es wieder soweit – eine der dekadentesten Veranstaltungen der Filmwelt ruft wieder dazu auf, sie zu hassen und zu lieben. Ich schaue die Oscars nach wie vor jedes Jahr mit Spannung angesichts der brennenden Frage: werden meine Favoriten gewinnen? Über Probleme der Veranstaltung brauchen wir gar nicht zu sprechen. Nicht zuletzt dank #OscarsSoWhite weiß jeder zumindest einen der Kritikpunkte sofort. Nun möchte ich in meiner allmonatlichen Werkschau die Tradition der letzten Jahre fortführen und heute sieben Filme besprechen, die für einen Oscar in dem ‚großen‘ Kategorien…read more

Fantastischer Film: Drive

Posted by in 2011, Actionfilm, Fantastische Filme, Film, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, USA

Der namenlose Hauptcharakter ‚Driver‘ in Nicolas Winding Refns Literaturverfilm wird von Ryan Gosling gespielt. Tagsüber ist der Driver Stuntfahrer oder schraubt in der Werkstatt seines Freundes Shannon (Bryan Cranston). Nachts vermittelt er sich selber beispielsweise als Fluchtwagenfahrer. Und er ist der Beste. Shannon plant für sich und ihn aber ein besseres und (vielleicht) ehrlicheres Leben im Stockcar-Geschäft und leiht sich eine nicht unwesentliche Summe vom ‚Geschäftsmann‘ Bernie Rose (Albert Brooks). Derzeit lernt der Driver seine Nachbarin Irene (Carey Mulligan) und ihren kleinen Sohn kennen. Er hilft ihnen hier und da…read more

10

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest Informationen zu den Konsequenzen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um weiterzumachen

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um weiterzumachen musst du eine Auswahl bezüglich des Umgangs mit Cookies treffen. Unten findest du eine Erklärung über die Optionen und ihre Bedeutung für dich.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie beispielsweise tracking und analytics Cookies.
  • Akzeptiere nur First-Party-Cookies:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen.

Du kannst jederzeit deine Cookie-Einstellungen hier ändern: About. About

Zurück