Miss Booleana

Blogophilie April 2017

Posted by in Blogophilie, Internet

Heute u.a.: Hörbücher auf Spotify, Astrophysikalische Abenteuer, Riesenspinnen und Buchgesichter. Viel Spaß! For non-german-readers and linked blogs: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share.  Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen HÖRBÜCHER BEI SPOTIFY: ROMANE Wieso habe ich mich eigentlich nie gefragt, ob es Hörbücher auf Spotify gibt? Ich weiß ja eigentlich auch, dass es dort die ??? gibt. Manche Fragen und ihre Antworten sind zu gut oder zu naheliegend, um gestellt zu werden, schätze ich. Nomnivore hat also…read more

Netzgeflüster: ein Jubiläum – 50 Mal ‚Netzgeflüster‘

Posted by in Informatik, Internet, Netzgeflüster

Nachdem ich neulich schon ein anderes Jubiläum gefeiert habe, steht auch noch ein kleineres an. Das ist die 50. Ausgabe der Rubrik ‚Netzgeflüster‘, meiner Artikel zum Thema IT, Blogging und Web, die einmal im Monat erscheint. Zur Feier des Tages möchte ich mal kurz zurückblicken. Heute geht es bei Netzgeflüster also um … Netzgeflüster. So fing das an mit dem ‚Netzgeflüster‘ … Als ich den Blog gestartet habe, sollte er sich um alle Themen drehen, die mich interessieren und zu denen ich mit Gleichgesinnten diskutieren möchte. Filmfans, Informatikstudenten, Bücherwürmer, Nerds…read more

Blogophilie März 2017

Posted by in Blogophilie, Internet

März war der Buchmesse-Monat, Frauentag, der lang erwartete wirkliche Frühlingsanfang und man merkt es den Themen der von mir heute geteilten Artikel auch dementsprechend an … in dem Sinne: happy blogging! For non-german-readers and linked blogs: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share.  Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen #FEMALEAUTHORS Liebe Gemeinde – letzten Monat war Frauentag. Und ich hoffe ihr habt den Frauen in eurer Umgebung gratuliert!? Passend zum Thema hat Mara von Buzzaldrins Bücher Bücher von…read more

Leipziger Buchmesse 2017 – der Samstag. Ukrainische Lyrik, Porno, viele Menschen und Shopping

Posted by in Gedanken, Internet, Literatur, Manga

Nach meinem Bericht vom Messe-Freitag gehts mit dem üblicherweise etwas überlaufenen Samstag weiter. Ich muss gestehen – den Samstag auf der Buchmesse muss man abkönnen. Da tummeln sich soviele Menschen, dass ich in manchen Situationen nicht sicher bin, ob ich das Messetreiben und Bücherfest da noch genießen kann. Vor Allem Halle 1 und die MCC erfordern meiner Meinung nach viel Nerven an einem Samstag. Aber die Messe hatte spannende und brisante Themen zu bieten, die zumindest bei unserem ersten Termin ruhig mehr Besucher hätte anziehen können. Zeitgenössische ukrainische und deutsche…read more

Leipziger Buchmesse 2017 – der Freitag. #MCC, Blogger treffen und MANGAKO

Posted by in Gedanken, Internet, Literatur, Manga, Reise

Die Leipziger Buchmesse ist immer eines der Ereignisse des Frühjahres auf die ich mit Abstand am neugierigsten bin und mich sehr darauf freue. Sehr sehr sehr darauf freue. 😀 Ein Fest, bei dem es um das gedruckte und gehörte Wort geht. Überall umgeben von Büchern zu allen Themen. Ein Traum für Leser und die, die gern über Bücher schreiben und reden. Durch die MCC (Manga-Comic-Convention) geht der Trend auch dahin, dass sich Fans von Manga und Comics hier richtig auslassen können. Subkultur at its best. Und was die Leipziger Buchmesse…read more

Blogophilie Februar 2017

Posted by in Blogophilie, Internet

Ha! Ich habe im Urlaub fleißig Blogartikel gelesen … denn wie ihr vielleicht gemerkt habt, hing etwas hinterher. Aber ich gebe nicht auf und arbeite fein die 700 Artikel im Feedreader ab. Zugegeben aber mit etwas Mut zur Lücke, die meistens eher zufällig entsteht. Das erklärt also, warum du lieber Bloggerkollege, neulich von mir Likes oder Kommentare unter drei Wochen alte Artikel bekommen hast. Aber hey, ich freue mich, dass ich es durchgezogen habe. Und an alle anderen Leser: heute gibts wie immer einen Ausschnitt dessen, was mich im Februar…read more

Blogophilie Januar 2017

Posted by in Blogophilie, Internet

Ich habe das Gefühl der erste Monat des Jahres ist wie im Flug vergangen … ein bisschen was weggespeichert habe ich trotzdem. Da ich nicht ganz fertig geworden bin mit dem Blogfeed ist zu erwarten, dass in der nächsten Ausgabe noch einige Januar-Postings mit dabei sind 😉 In dem Sinne: fröhliches Lesen. For non-german-readers and linked blogs: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share.  Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen Nachspänne im Kino: Bleiben Sie sitzen! Heute weiß…read more

Blogophilie Dezember 2016

Posted by in Blogophilie, Internet

Die letzte 2016er Blogophilie! Habe gerade mal nachgeschaut … es gab inzwischen bereits über 30 Artikel Blogophilie. Wow. Mir war gar nicht bewusst wie lange ich diese Artikelreihe schon schreibe… . Undzwar seit April 2014. Was? Hätte mich jetzt jemand gefragt, hätte ich gesagt – so ca. seit Mitte 2015. Hm. Wie gut kenne ich eigentlich meinen eigenen Blog??? Naja. Lange Rede, und so weiter. Auf gehts. For non-german-readers and linked blogs: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share.  Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga,…read more

Gesundes neues Jahr 2017! + Blog-Jahresrückblick

Posted by in Gedanken, Internet, Inventur

Liebe Leser, Bloggerkollegen und Freunde – 2016 ist Geschichte, 2017 ist da. Ich hoffe, dass ihr gut ins das neue Jahr gestartet seid und nutze den Moment, um mich bei euch zu bedanken, dass ihr 2016 da wart.  Es gab viele Höhen und Tiefen, die die kleine Bloggergemeinde miteinander durchgestanden hat. Viele Dinge, die wir gemeinsam bestaunt und diskutiert haben. Bloggen ist für mich immer noch ein großartiger Austausch, den ich nicht missen möchte und ich hoffe, dass ihr auch 2017 wieder mit dabei seid, wenn Filme besprochen werden, wenn…read more

Blogophilie November 2016

Posted by in Blogophilie, Internet

Es ist kein Geheimnis – ich kam in letzter Zeit nicht so recht mit dem Lesen hinterher. Zwar lese ich meinen Blogfeed noch, aber ich hing gut und gerne drei Wochen zurück. ^^“ Falls ihr euch also gewundert habt, warum ich so ‚alte‘ Artikel von euch kommentiere, dann liegt es daran, dass ich da eben gerade hänge. Der Zeitmangel ist viel Arbeit geschuldet aber auch dem Umstand, dass wenn ich viel arbeite, ich viel Ausgleich abseits des Bildschirms suche. Aber langsam pegelt es sich ein und ich komme zur Ruhe….read more