Miss Booleana

Netzgeflüster: Serien, die IT können … „Mr Robot“

Posted by in Informatik, Netzgeflüster, Serienlandschaft

Mein erster Beitrag in dieser Reihe ist schon etwas her – es wird Zeit nachzulegen. In Film und Serien werden IT-Belange gern mal vereinfacht dargestellt. Oftmals ist das ok und v.A. zweckdienlich. In vielen Fällen ist es leider hanebüchen und rettet eine Story, die auch ohne die Hackerkenntnisse des Protagonisten schwach ist. Aber ab und zu gibt es sie, die Lichtschweife am Horizont, die es schaffen Informatik nicht zu einem TV-Trope zu machen. Und da ich Serien und IT liebe, warum nicht vereinen? In dieser Rubrik des Blogs stelle ich…read more

Serienlandschaft: Besprechung – „Channel Zero“ Season 2 „No-End House“

Posted by in Review, Serienlandschaft

Auf amerikanischen Film- und Serienwebseiten wurde Channel Zero ziemlich gehypt. Es ist eine Anthologieserie ähnlich ‚American Horror Story‘. Hier dienen nicht bekannte Horror-Tropen wie das Mörder-Haus, ein Hexenzirkel oder eine Nervenheilanstalt als Szenario, sondern die Inspiration stammt aus Creepy Pastas. Das sind Internetstorys, die sich ähnlich wie „urban legends“ stark verbreiten. Über die erste Staffel habe ich schon berichtet und sie war eher gegen Ende gruselig, aber immens interessant. Ist so einfach daher gesagt, aber „Channel Zero“ bedient Horror anders: psychologischer. Staffel war zwar nicht lebensverändernd, aber sie hat mich…read more

Serien-Besprechung: „Once upon a Time“ Staffel 4

Posted by in Review, Serienlandschaft

Inzwischen habe ich mir ja einige Guilty Pleasures abgewöhnt. Aber eins ist nicht tot zu kriegen. „Once upon a Time“ … . Nach einer Pause von mehreren Jahren wurde die vierte Staffel Ende letzten Jahres auf superRTL ausgestrahlt. Wer mal in den Clash „Märchenfiguren treffen echte Welt“ reinschauen will, bekommt auf den gängigen Streamingportalen noch nicht allzu viele Möglichkeiten geboten, weswegen ich für das Fortsetzen der Ausstrahlung sehr dankbar war. Andernorts zählt man bereits sieben Staffeln. Review ist spoilerfrei. Aber nur eingeschränkt für frühere Staffeln. „Once Upon a Time Season…read more

Serien-Besprechung: „Top of the Lake: China Girl“

Posted by in Review, Serienlandschaft

Es wäre für mich auch vollkommen okay gewesen, wenn „Top of the lake“ keine zweite Staffel bekommen hätte. Die erste war gut wie sie ist und hatte ein Ende, das eingeschlagen hat, das aber gut und v.A. gut abgeschlossen war. Normalerweise schätze ich das Fortsetzen von Serien, die eigentlich als abgeschlossen angesehen werden können, nicht so sehr. Aber „Top of the lake“ war schon außergewöhnlich gut und hat v.A. Frauen die Bühne gegeben. Es hat mehr als nur ein Frauenschicksal erzählt und das ohne Kitsch, ohne Stereotypen – und wenn…read more

Serien-Besprechung: ‚Westworld‘ S1 & ‚Black Mirror‘ S4

Posted by in Review, Serienlandschaft

Heute ist wieder Science-Fiction Tag. 🙂 Diesmal mit einer ersten Staffel – der von ‚Westworld‘, einer Serie die (zu Recht?) sehr gehypt wurde. Und einer Fortsetzungsstaffel: der vierten Staffel von ‚Black Mirror‘. Die Serie lebte lange von ihrem frischen Anthologie-Konzept. Kann das nach drei Staffeln immer noch gehalten werden? Reviews sind spoilerfrei. „Westworld Season 1 Official Trailer (2016) | HBO (MATURE)“, via HBO (Youtube) Klick auf den Button, um Inhalte aus YouTube zu laden.Lade InhaltePGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9Jzk2MCcgaGVpZ2h0PSc1NzAnIHNyYz0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9JdVM1aHVxT05END92ZXJzaW9uPTMmJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg== ‚Westworld‘ Season 1 Ein Ort, an dem du du selbst sein kannst. Dein wahres Gesicht…read more

Serien-Besprechung: „Dark“ Staffel 1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Seit den frühesten Meldungen über die erste deutsche Netflix-Eigenproduktion war ich gespannt. Wird sie floppen? Wie eine typisch-deutsche Serie aussehen? Was ist typisch-deutsch bei Serien überhaupt? Man könnte meinen Quasi-Remakes bekannter amerikanischer Serien oder welche in denen der Schweiger oder der Schweighöfer mitspielen!? Dann kamen langsam Meldungen raus: „Dark“ würde sie heißen, die erste deutsche Netflixserie. Und dem Genre Mystery zuzuordnen sein? Mystery ist total mein Ding. Der zweite Trailer deutet an: es geht um Zeitreisen!? Es wird immer besser! Ja, das Thema hat mich beschäftigt. Und ich habe sie…read more

Serien-Besprechung: „Eine fröhliche Familie“

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Als ich in meiner Kindheit immer nach der Schule Eine fröhliche Familie (oder war es der Kindergarten?) schaute, wusste ich weder, dass es ein Anime ist, noch dass er auf einem Buch von Louisa May Alcott (der Originaltitel ist „Little Women“) basiert oder Teil des World Masterpiece Theatre ist. Auf Sindys Blog habe ich erfahren, dass die Serie auf Watchbox zum freien Streaming bereitstand. Bis 2017 war das der Fall und ich habe rund um Weihnachten und Silvester kaum etwas anderes geschaut. Aber jetzt ist der Anime wieder auf Watchbox…read more

Serien-Besprechung: „Channel Zero: Candle Cove“

Posted by in Review, Serienlandschaft

Eigentlich war es die zweite Staffel der Serie „Channel Zero“, die mich in Besprechungen auf Film- und Serien-Webseiten neugierig gemacht hat. Die zweite Staffel trägt den Namen „No-End House“ und Screencaps der Serie sahen großartig bizarr und unheimlich aus. Ich mag Horror- und Mystery-Stoffe, hatte bis dahin nichts von der Serie gehört und war wie magisch angezogen. Dass es eine Anthologie-Serie ist, zeigte erst die Recherche. Aber meine innere Ordnungsfanatikerin wollte dennoch mit der ersten Staffel anfangen. Review ist spoilerfrei.

Serienlandschaft: Wiedergefundene Serien – ‚Die Königin der tausend Jahre‘

Posted by in Anime, Serienlandschaft

Während ich letztes Mal in der noch ziemlich frischen Kategorie ‚Wiedergefundene Serien‘ über eine schrieb, an die ich mich noch dunkel erinnern konnte, geht es heute um eine, an die ich null Erinnerung hatte und die beweist, dass ich ein Anime-Fan seit meinen frühesten Kindheitsjahren bin… . „Die Dings … die Serie, ihr wisst schon. Dieser Anime da.“ Vor einer Weile fand ich ein Buch, das meine Mutter über mich als Baby und Kleinkind geführt hat. Ihr kennt das vielleicht. Da kommt so Zeug rein wie, wann konnte ich sitzen,…read more

Serien-Besprechung: „Death Note“ & „Die Stadt in der es mich nicht gibt“ (Anime)

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Ich bin zur Zeit im Anime-Fieber. Warum dann nicht auch hier über Anime reden? Der gemeinsame Nenner der heute hier besprochenen Serien ist, dass sie erstens Anime sind und zweitens sehr sehr spannend. Sie gehören dem Genre Thriller an, der eine mit Fantasy-Einflüssen, der andere mit einem Schlag Drama. Es geht um die Anime-Umsetzung des Erfolgs-Manga ‚Death Note‘, den ich bereits 2017 gesehen habe, aber bisher eine Besprechung schuldig blieb und den sehr gehypten Anime ‚Die Stadt, in der es mich nicht gibt‘ aka ‚Erased‘, dessen Live-Action-Umsetzung derzeit bei Netflix…read more

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest Informationen zu den Konsequenzen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um weiterzumachen

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um weiterzumachen musst du eine Auswahl bezüglich des Umgangs mit Cookies treffen. Unten findest du eine Erklärung über die Optionen und ihre Bedeutung für dich.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie beispielsweise tracking und analytics Cookies.
  • Akzeptiere nur First-Party-Cookies:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen.

Du kannst jederzeit deine Cookie-Einstellungen hier ändern: About. About

Zurück