Miss Booleana

Blogparade: Starke Frauen in der Literatur

Posted by in Gedanken, Literatur, TAGs

Irgendwann vorletztes Jahr habe ich vermehrt Filme weiblicher Regiesseure geschaut und Werkschauen gemacht, die sich weiblichen Schauspielerinnen und ihrer Filmografie widmen. Das war als bewusste Gegenaktion gedacht, da sehr viele männliche Regiesseure und Schauspieler meine Werkschauen dominierten. Aber bei Literatur konnte ich nicht mitziehen. Irgendwann fiel mir auf, dass in den meisten Bücher und Manga, die ich gelesen habe, männliche Protagonisten auftreten. So langsam fing ich an darauf zu achten, ob ich über Helden oder Heldinnen lese. Da passt das wie die Faust aufs Auge: Nomnivor hat dazu aufgerufen über…read more

Versatile Blogger Award

Posted by in TAGs

Mensch. Das hatten wir aber schon lange nicht mehr. Eine Zeit lang haben ja die Liebster Awards die Bloglandschaft quasi überschüttet. Aber ich finde es viel angenehmer, wenn die nicht so inflationär hier rumspringen und daher sehr schön, dass ich mal wieder getaggt wurde. Vielen lieben Dank an die Singende Lehrerin. Die Regeln verlangen es jetzt also, dass ich sieben Fakten über mich preisgebe so wie früher schon mal beim One Lovely Blog Award hier und hier. Ich musste erstmal nachschauen, was ich euch schon so über mich verraten habe….read more

[TAG] Alice im Wunderland

Posted by in TAGs

Es ist schon ziemlich lange her, dass mich die liebe Kathrin getagt hat. Und ich habe mich sehr gefreut, dass sie an mich gedacht hat. Und wie wir wissen, mag ich TAGs und Blogparaden sehr gerne. Insbesondere, wenn sie interessante Fragen oder ein spezifisches Thema haben. So wie hier Lewis Carrolls ‚Alice im Wunderland‘ und generell das Leseverhalten und wie wir ticken, wenn es um Bücher geht. Leider hatte ich aber letzten August noch nicht das Buch gelesen und dachte, dass ich deswegen nicht teilnehmen sollte, weil ich trotz Popkultur…read more

7 Buchvorsätze für 2017

Posted by in Serienlandschaft, TAGs

Yaaaaay die liebe Friedl hat wieder dazu aufgerufen die sieben Bücher für das Jahr 2017 zu küren und hat dabei an mich gedacht. Ich freue mich und habe doch sogar schon drauf gelauert 😉  In meinem Lese-Rückblick auf 2016 habe ich ja schon verraten, dass ich die Buchvorsätze für 2016 geschafft habe. Es ist witzig sich die Erwartungen und Eindrücke nun so ca ein Jahr später durchzulesen. So war 1984 ein voller Erfolg, eins der besten Bücher, die ich 2016 gelesen habe. ‚Alice‘ war anders als ich erwartet hatte, aber…read more

Auswertung Blogparade: My 100 greatest films of the 21st century … so far

Posted by in Film, TAGs

Es ist soweit. Vor einer Weile habe ich euch gefragt, was eure 100 besten Filme des 21. Jahrhunderts sind (zum Aufruf der Blogparade). Und ihr habt geantwortet. Zahlreich. Meine Watchliste wurde um ca. 80 Filme erweitert. Bei 30 habe ich allerdings aufgehört zu zählen. Schauen wir mal was da zusammengetragen wurde 🙂 Eins nehme ich vorweg: es ist eine Liste mit mindestens 100 extrem gut anschaubaren Filmen entstanden. Die Teilnehmer Challenge accepted – das dachten sich scheinbar 29 unerschrockene Teilnehmer. Die da sind: Aktion Morgenluft, BKNicole, Bullion, Chaosmacherin, Christian, CJ…read more

Blogparade: My 100 greatest films of the 21st century … so far

Posted by in Film, TAGs

Da hat doch neulich die BBC eine Liste veröffentlicht, die sie The 100 greatest films of the 21st century nennt. Mensch. Das ist sportlich. Auch weil anzunehmen ist, dass da noch ein bisschen was kommt an Filmen im 21. Jahrhundert. Aber die Einleitung des Artikels klingt sehr stimmig. Dass ‚kleine Filme gegen Superhelden-Blockbuster verlieren‘ und dass Filme nicht mehr das sind, was sie einmal waren. Es wird dort gefragt, was ‚Der Pate‘ oder ‚die sieben Samurai‘ des 21. Jahrhunderts ist. Und die Frage finde ich ehrlich gesagt ziemlich gut, denn…read more

Auswertung Blogparade: Antiheld – die „echten“ Protagonisten

Posted by in TAGs

Vor etwas über einem Monat habe ich euch nach Antihelden gefragt und ihr habt mir geantwortet. Im Großen und Ganzen war unser Verständnis dabei ziemlich ähnlich und wir waren uns einig: die Definition des Antihelden ist schwierig, aber wir finden sie interessanter als den gelackten Gute-Laune-Saubermann, der regelmäßig den Tag rettet. Heute möchte ich auswerten was wir alle zusammengetragen haben und da kommen eine ganze Menge einzigartige Charaktere durch, genauso wie einige Filmtipps. 😉 Die Teilnehmer Ich sage DANKE an die 17 Teilnehmer, die in 17 großartigen und sehr individuellen…read more

Blogparade: Antiheld – die „echten“ Protagonisten

Posted by in Film, TAGs

Neulich beim Lesen von George Orwells ‚1984‘ ist er mir wieder über den Weg gelaufen. Der Antiheld. Normalerweise mag ich die um einiges lieber als die klassischen strahlenden Helden. Was macht den Antiheld aus? Er ist meiner Meinung nach ‚echter‘ und menschlicher. Daher der Beititel der Blogparade: ‚echter‘ Protagonist. Denn Antihelden sind nicht frei von Fehlern. Sie haben Ängste, Schwächen, eher Einzelgänger oder sind nicht hübsch. Im Gegensatz zu so manchem Saubermann, der mit seinem Zahnpasta-Lächeln den Tag rettet und dem scheinbar alles gelingt. In den Antihelden können wir uns…read more

Blogparade: Gegen den Strom – 10 unbekannte oder unbeliebte Lieblingsfilme

Posted by in Film, TAGs

Die singende Lehrerin hat wieder zugeschlagen und fragt uns diesmal nach 10 unbekannten oder unbeliebten Filmen. Das heißt Filme, die in der Grauzone verschwinden. Nicht für das Mainstream-Publikum geeignet, aber von Kritikern auch nicht sonderlich geliebt oder von Filmfans unbeachtet geblieben. Das ist ziemlich schwierig dieses Mittelding zu finden. Der unbeachtete, gute Film. Ich habe mich mal rangetraut. Und dafür meine IMDB-Liste an bisher bewerteten Filmen durchgeblättert. Und das ging gar nicht mal so schnell. Mitmachen könnt ihr noch bis zum 11. Juni – schaut mal in den Originalartikeln, da…read more

Blogparade: Jesus 2.0 – die sieben besten Erlöserfiguren in Film/Serie/Literatur

Posted by in Anime, Film, Literatur, Manga, Serienlandschaft, TAGs

Die singende Lehrerin hat’s wieder getan! Mit ihrer Blogparade ruft sie dazu auf das viel verwendete Motiv der Erlöserfigur mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Erlöserfigur – was bedeutet das genau? Überall wo Geschichten erzählt werden, gibt es einen Archetyp, einen Held, einen Erlöser und Befreier, der scheinbar vom Schicksal dazu auserwählt ist, etwas großes zu vollbringen. Diese schicksalhafte Vorbestimmung erinnert an Religionen und bezogen auf das Christentum beispielsweise an Jesus. Überall wo Geschichten erzählt werden, macht man es sich aber auch manchmal mit den Erlöserfiguren ziemlich leicht. Gerade…read more