Miss Booleana

The Anime Diversity: Durarara!!

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

Urban Legends, das sind Gerüchte über seltsames, gruseliges oder kurioses. Diese Geschichten, die man vom Cousin eines Kumpels des Schwagers hört oder weil sich Leute in der Straßenbahn darüber unterhalten haben. Man glaubt, dass sie wahr sind, aber meistens stellt es sich als Fake-News oder provozierter Quatsch heraus. Oder nicht? Als der Schüler Mikado Ryūgamine nach Ikebukuro, ein belebtes Stadtviertel von Tokio, zieht, erzählt ihm sein Kindheitsfreund Masaomi Kida einige dieser Storys. Zum Beispiel die vom Black Rider. Einem Motorradfahrer, der unter seinem Helm keinen Kopf hat. Oder die von…read more

The Anime Diversity: Attack on Titan

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

Attack on Titan (OT: 進撃の巨人, lies: Shingeki no Kyojin) handelt von einer alternativen Geschichtsschreibung. Einer Welt, in der die Menschheit aus Angst vor Titanen freiwillig in einem goldenen Käfig lebt. Genauer gesagt in einer großen, mittelalterlich-anmutenden Siedlung, die von drei hohen Mauern umgeben ist. In dieser Welt und mit der Angst vor den Titanen wächst der Junge Eren Jaeger auf. Eines Tages müssen seine Ziehschwester Mikasa und er aber hilflos zusehen wie der Albtraum der Bevölkerung wahr wird und Titanen wie aus dem Nichts auftauchen und die äußerste der Schutzmauern…read more

The Anime Diversity: Wolfs Rain

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

Wolfs Rain spielt in einer düsteren Zukunft, in der die Städte das Land und die Natur stark verdrängt haben oder die verbleibenden Landstriche nicht bewohnbar sind. Schuld daran sind ökologische Katastrophen, Kriege und Verschmutzung, ausgelöst durch den Menschen. Diese Umstände machen den Planeten schleichend unbewohnbar und lösen Krankheiten aus. Einer Sage zufolge finden allein Wölfe den Weg zum Paradies, einer letzten Bastion der Lebewesen. Niemand denkt mehr an diese alte Geschichte, zumal Wölfe seit 200 Jahren ausgestorben sein sollen. Das ist aber nicht ganz die Wahrheit: sie haben sich nur…read more

1

The Anime Diversity: Senkou no Night Raid

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Senkou no Night Raid“ – Worum gehts? Der 13-teilige Anime dreht sich um die Sakurai Kikan, eine Truppe übersinnlich begabter Spione, die für das japanische Militär im Jahr 1931 in Shanghai stationiert sind. Sie untersuchen Korruption, Gewalt und Menschenhandel und nutzen dabei Fähigkeiten, die die normaler Agenten übersteigen. Unter ihnen befindet sich der lockere Aoi, der Telekinese beherrscht; der etwas trockene und ernste Kazura, der sich teleportieren kann; sowie der stille Natsume, der eine übermenschliche Wahrnehmung hat und Yukina, eine junge, quirlige Telepathin. Sie alle werden früher oder später mit…read more

2

The Anime Diversity: Kids on the Slope

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Kids on the Slope“ – Worum gehts? Kaoru ist ein vom Leben und von den Menschen enttäuschter Highschool-Schüler, der nach seinem Umzug voll­kom­men uner­war­tet aus­ge­rech­net mit dem coo­len Schul­rü­pel Sen­ta­rou Freund­schaft schließt. Ihr Bin­de­glied ist die Musik — Sen­ta­rou liebt Jazz, will jam­men und Ses­si­ons spie­len und fordert Kaoru heraus. Der spielt nämlich Klavier. Und so einer fehlt Sentarou noch für seine Jazz-Combo. Kann Kaoru noch was anderes außer Klassik? Er beweist es ihm und findet Anschluss. Sein Leben nimmt eine Wen­dung, aber es wird nicht zwingend einfacher. Er verliebt…read more

11

The Anime Diversity: „X“

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„X“ – Worum gehts? X handelt von der Prophezeiung, dass zum Millenium der finale Kampf um das Weiterbestehen der Menschheit stattfinden wird. Zwei Gruppe von jeweils sieben Menschen mit besonderen Kräften stehen sich gegenüber. Die „Erddrachen“ genannten Menschen wollen den Planeten schützen und zu dem Zweck die Menschheit vernichten. Dazu zerstören sie essentielle Punkte auf der Landkarte. Werden diese angetastet, resultiert das in verheerenden Erdbeben – bis die Zivilisation dem Erdboden gleich gemacht wurde. Das wollen die „Himmelsdrachen“ verhindern. Bei den Kämpfen stehen sich Menschen gegenüber, die unterschiedlichste Motivationen haben…read more

6

The Anime Diversity: „Ergo Proxy“

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Ergo Proxy“ – Worum gehts? Romdeau – in der gewaltigen Kuppelstadt leben Menschen und „Autoreiv“s genannte Androiden Seite an Seite. Die örtliche Polizei hat allerdings alle Hände voll zutun mit Autoreivs die vom sogenannten Cogito-Virus („Cogito Ergo Sum“) befallen sind und gewalttätiges oder auffälliges Verhalten zeigen. Die Ermittlerin Re-L Mayer (jp: sprich リル „riru“; dt: Re-El) wird tiefer in die Geschehnisse hineingezogen, als ihr lieb ist. Denn plötzlich tauchen vor ihren Augen Wesen auf, deren Existenz die Regierung leugnet. Eines dieser „Monster“ hat sie beschützt und schien sie zu kennen….read more

11

The Anime Diversity: „Neon Genesis Evangelion“

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Neon Genesis Evangelion“ – Worum gehts? Den Auftakt der Serie bildet Shinji Ikari, der von seinem Vater aufgefordert wird nach Neo-Tokyo zu kommen. Nach einer (angeblichen) extremen Umweltkatastrophen wurde die Menschheit stark dezimiert und viele Teile der Erde überschwemmt. Neo-Tokyo ist die „letzte Bastion der Menschheit“, ein Ort der für den Ausnahmezustand geschaffen wurde. Dort ist NERV angesiedelt, eine Firma unter der Leitung von Shinjis Vater, der seinen Sohn einst im Stich ließ. Shinji sieht dem Treffen mit gemischten Gefühlen entgegen. Zu recht. Noch während er NERV sucht, wird in…read more

2

The Anime Diversity: „Lady Oscar“

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Lady Oscar“ – Worum gehts? Der Anime Lady Oscar (Originaltitel: Die Rosen von Versailles) spielt zur Zeit Marie Antoinettes in Frankreich. Die Titelheldin ist aber nicht besagte tragische Königin, sondern die junge Frau Oscar Francois de Jarjayes. Sie wird als sechste Tochter eines Generals geboren, der die militärische Tradition des Hauses um jeden Willen fortführen will und beschließt sie Oscar zu nennen und wie einen Jungen aufzuziehen. Das Mädchen wächst mit Fechten, Reiten und vielen militärischen Pflichten komplett anders als andere Mädchen auf und schafft es bereits sehr früh Teil…read more

7

The Anime Diversity: „Silver Spoon“ (Gin no Saji)

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Silver Spoon – Gin no Saji“ – Worum gehts? Der Teenager Yūgo Hachiken beschließt in seiner Heimat die Zelte abzubrechen und läßt sich an einer Oberschule einschreiben, die möglichst weit weg von seinem Zuhause ist. Das bedeutet er ist nun unverhofft Schüler an einer Agrarschule und sieht sich neben den Dingen die er blind kann wie Englisch und Mathematik mit Fächern wie Futtermittelkunde konfrontiert und darf morgens früh raus zum Praktikum um Ställe zu säubern, Tiere zu füttern oder Eier aus Legebatterien zu sammeln. Für Hachiken eine vollkommen neue Welt,…read more

2