Miss Booleana

7ème art: Eva Green

Posted by in 2003, 2005, 2008, 2009, 2010, 2011, 2014, 7ème art, Arthouse & Indie, Coming-of-Age, Dänemark, Deutschland, Drama, Film, Frankreich, Genreübergreifend, Historienfilm, Irland, Italien, Krimi und Noir, Literaturverfilmung, Monumentalfilm, Review, Schweden, Spanien, Spielfilm, UK, Ungarn, USA, Western

Okay, die wichtigsten Informationen zuerst: Ich habe einen girl-crush auf Eva Green. Ich glaube sie wäre eine der wenigsten Frauen in deren Gegenwart ich verdammt nervös wäre und wahrscheinlich zu einer Salzsäule erstarren würde. Die gebürtige Französin hat eine sinnliche, elegante Ausstrahlung, wegen derer sie sicherlich auf einige Rollen ge-type-casted wurde. Nicht selten als die femme fatale. Aber ihr breites Lächeln, ihr kompromissloses Schauspiel mit selbst extremsten emotionalen Facetten qualifiziert sie auch für die abgründigen und verrückten Rollen. Und sie fürchtet sich nicht vor der abgeschminkten Wahrheit, Natürlichkeit und manchmal…read more

7ème art: Marion Cotillard

Posted by in 7ème art, Film, Review

Jaja, ich gebs zu. Marion Cotillard ist abwechselnd mein Girl-Crush und abwechselnd möchte ich gern so sein wie sie. Sie ist schön und sie hat sehr großes Talent. Ähnlich wie Mads Mikkelsen (crush²) muss sie nicht viel tun um viel auszudrücken und scheut sich nicht auch mal ‚hässlich‘ zu sein. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung mehr in welchem Film ich sie das erste Mal gesehen habe. Vermutlich in ‚Taxi Taxi‘ und wahrscheinlich leider nicht beachtet. Und dann war da plötzlich Midnight in Paris und La vie en rose und…read more

19