Miss Booleana

Literarisch besuchte Orte

Posted by in Informatik, Internet, Literatur

Als Viel-Leser kommt man ziemlich rum. Das dachte ich mir als ich letztes Jahr Jirō Taniguchis Gipfel der Götter zu Ende las, das mich u.a. auf den Gipfel des Mount Everest mitnahm. Oder Thomas Manns Zauberberg, das ja eh quasi die ganze Zeit in einem Sanatorium in den Bergen spielt. Anzupinnen, welche Orte man im echten Leben besucht hat, kennt man ja. Scratch-of-Maps waren eine Zeit lang der letzte Schrei. Und so kam ich auf den Gedanken doch mal festzuhalten, wohin mich Bücher im Laufe der Zeit entführt haben. Es…read more

Blogophilie Februar 2018

Posted by in Blogophilie, Internet

Unter meine Empfehlungen haben sich dieses Mal auch einige Ausreißer aus dem Januar gemischt. Während ich in der vergangenen Woche krankgeschrieben war, habe ich einiges aufgeholt. Man tut ja eh nicht viel mehr als rumliegen … . Aber die Flut an Blogs im Blogfeed war enorm und ich muss gestehen, dass ich sehr auf Lücke gelesen habe. Das tut mir ziemlich leid 🙁 Ich habe sicherlich einiges verpasst, was die wunderbaren Blogs zu bieten hatten. Aber manchmal geht es nicht anders, es musste auch einfach mal aufhören, dass ich tausend…read more

April Fools? (2014)

Posted by in Internet

Also in den letzten Jahren hat keiner in meinem Umfeld sich die Mühe gemacht einen Aprilscherz zu wagen. Wenn man reingelegt werden wollte, konnte man geniale Versuche im Internet beobachten. Und ich liebe es jedes Jahr aufs neue zu sehen, was sich die Netzgemeinde ausdenkt. (Alte Beiträge dazu gibt auch auf dem Blog.) In diesem Jahr bin ich leider kaum über Aprilscherze gestolpert, verglichen mit den Vorjahren. Dabei hatte die Netzwelt viel zu bieten. 😉 Google Pokémon Challenge Wie genial war das denn, bitte? 😀 Ich liebe ja Pokémon und…read more

6