Miss Booleana

Serienlandschaft: Impressionen eines Star-Trek-Newbie, Teil II und: Serien-Review Staffel 1

Posted by in Serienlandschaft

Ja – da ist er nun der zweite Teil meiner Eindrücke zu Star Trek. Inzwischen ist auf Netflix mit ‚Discovery‘ ein weiterer Ableger des Franchise gestartet. Tatsächlich habe ich aber für die erste Staffel schlappe 3 Monate gebraucht. Wie man in meinem ersten Zwischenbericht gelesen hat, war mein Start mit der vielleicht nerdigsten alle Serien (neben ‚IT-Crowd‘ und ‚The Big Bang Theory‘) etwas holprig. Dabei mag ich Science-Fiction sogar sehr. Aber! Während ich anfangs sagte „Eigentlich schaue ich es nur, wenn mein Freund mitguckt“, wurde die zweite Hälfte der Serie…read more

Netzgeflüster: Brain Computer Interfaces der nächsten Generation

Posted by in Informatik, Internet, Netzgeflüster

Die Bezeichnung Brain Computer Interface (BCI) könnte einem mittelguten Sci-Fi Film entsprungen sein aber es gibt sie wirklich: die Gehirn-Computer-Schnittstelle. Man erhofft sich davon tatsächlich Gedankensteuerung. Funktioniert das? Naheliegende Frage. Im Zuge meiner Bachelorarbeit vor 2 Jahren habe ich mit einem BCI gearbeitet, dem ‚EPOC‘ von Emotiv Systems. Darum soll es heute gehen, außerdem um ein neues Gerät, das einige Kinderkrankheiten von Devices wie dem EPOC aushebeln möchte: Emotiv Systems ‚INSIGHT‘.  

4