Miss Booleana

Wahnsinns-Trailer: „Dark“ – das erste deutsche Netflix-Original

Posted by in Serienlandschaft, Wahnsinns-Trailer

Den ersten Dezember sollten wir uns mal vormerken. Denn an dem Tag startet die erste deutsche Netflix-Original-Serie. Erste Pressestimmen berichteten schon vor einer Weile, dass es sich bei ‚Dark‘ um eine Mystery/Krimi-Serie handeln würde, die Kindesentführung als Thema hat. Die nun veröffentlichen Trailer geben ein bisschen mehr Aufschluss darüber. Anscheinend gibt es auch etwas Science-Fiction zu bewundern und die Tagline: „Die Frage ist nicht wo, wer oder wie, sondern wann“ lädt zum spekulieren ein. Geht es hier um Zeitreise?

Serien-Besprechung: „Alias Grace“ – Vergleich zur Literaturvorlage

Posted by in Review, Serienlandschaft

Wie habe ich dieser Verfilmung entgegen gefiebert! Als ich im Frühjahr das Buch gelesen habe, wurde es schon etwas knapp. Die Verfilmung war bereits angekündigt und plötzlich geisterten Casting-Meldungen durch die Medien. Das ist immer der Punkt, an dem ich das Buch am liebsten schon gelesen hätte, um nicht beeinflusst zu werden. Um meine eigene Version der Geschehnisse vor dem inneren Auge ablaufen zu sehen und Charaktere so sehen zu können wie das Buch sie beschreibt. Nicht das Set-Foto. Aber es hat geklappt und ‚Alias Grace‘ ist für mich eines…read more

Serienlandschaft: Wiedergefundene Serien – ‚Land of the Lost‘

Posted by in Serienlandschaft

Es gibt sie eben, diese Serien, die man irgendwann als Kind geschaut hat und sich nicht mehr an den Titel erinnern kann. Dank des Internets kriegt man den Titel heute relativ schnell raus, wenn man sich wenigstens an ein kleines bisschen Handlung der Serie erinnern kann. So gesehen bei mir und dieser Serien mit den Dinos, den Echsen, äh der Familie. Ja und tatsächlich, manchmal kriegt man mit so wenig Infos raus wie das hieß. Manchmal auch erst beim zweiten Anlauf. Neulich saßen Arbeitskollegen und ich bei einem Team-Event zusammen…read more

Blogparade: Die 10 besten Remakes

Posted by in Film, TAGs

Remakes – schwieriges Thema. Was viele Filme betrifft, muss ich den Remake-Kritikern zustimmen. Manche machen es sich zu einfach und produzieren Remakes wie am Fließband, anstatt neuen Inhalten eine Chance zu geben. Und dann tuen sie es mitunter nicht mal besonders gut. Leider. Aber Remakes können auch eine Chance sein. Wenn die Verfilmung eines Stoffs beispielsweise vom technischen Fortschritt profitiert oder die Handlung modernisiert wird. Kleine Abänderungen der Handlungen machen eine sperrige Geschichte lebendiger. Ich war schon immer eine von denen, die es langweilig findet, wenn von guten Filmen Remakes…read more

TOP 10 – Soundtracks & Scores

Posted by in Anime, Film, Musik, Serienlandschaft

Ich liebe Tags/Stöckchen/Blogparaden, die ein Thema haben. Und wenn es dann mit Filmen, Serien oder Büchern zutun hat, umso mehr. Ein dickes Dankeschön an Schlopsi für das Ausdenken und die Nominierung. 😀 Die TOP 10 10. Moulin Rouge! Music from Baz Luhrmann’s Film (Baz Luhrmann) Die Songs aus Moulin Rouge haben wir bestimmt alle noch im Hinterkopf. Schön viel Kitsch, Popkulturreferenzen, Medleys, Pomp und Pathos und trotzdem machen die Nummern soviel Spaß. Und meine Lieblingsnummern sind ebenso Kitsch und sehr befremdlich für mich, wenn man meinen Musikgeschmack kennt 😉 Hindi…read more

28

Oh … Beauty! Labello Lip Butter

Posted by in Oh ... Beauty!, Review

Seitdem ich auf dem Youtube-Kanal BarbieLovesLipsticks von den Lip Butters gehört habe, wollte ich sie unbedingt testen. Barbara hat immer sehr von dem Produkt geschwärmt und lobt es seit vielen Monaten, da es die Lip Butters im Ausland schon früher gab. Dort wird es übrigens nicht unter dem Namem Labello Lip Butter vertrieben, sondern mit dem Siegel von Nivea 🙂 Nachdem ich mir bereits eine Sorte gekauft habe und traurig war, dass es Raspberry Rosé nicht gab, wurden mir glücklicherweise alle Sorten zum Testen zugeschickt.* Jaja … Lippenpflege, die Neverending-Story….read more

6