Miss Booleana

Serienlandschaft: Serien-Trailer-Spezial (Alias Grace, Happy, Man in an Orange Shirt, Room 104, Mindhunter)

Posted by in Serienlandschaft, Wahnsinns-Trailer

Ja ihr seht richtig. Eine Ausgabe von ‚Serienlandschaft‘ obwohl es nicht der 10. des Monats ist. In letzter Zeit habe ich soviele Trailer gesehen, die mich aufhorchen lassen und die spannend aussehen, dass ich dachte: das lohnt sich fast das mal zu bündeln. 🙂 ‚Alias Grace‘ Alias Grace basiert auf dem gleichnamigen Buch von Margaret Atwood. Und man kann gut und gerne behaupten, dass 2017 irgendwie ein Atwood-Jahr ist, denn mit The Handmaids Tale wurde sogar noch ein weiteres ihrer Bücher als Serie adaptiert. Alias Grace habe ich erst dieses…read more

Serienlandschaft: Wiedergefundene Serien – ‚Land of the Lost‘

Posted by in Serienlandschaft

Es gibt sie eben, diese Serien, die man irgendwann als Kind geschaut hat und sich nicht mehr an den Titel erinnern kann. Dank des Internets kriegt man den Titel heute relativ schnell raus, wenn man sich wenigstens an ein kleines bisschen Handlung der Serie erinnern kann. So gesehen bei mir und dieser Serien mit den Dinos, den Echsen, äh der Familie. Ja und tatsächlich, manchmal kriegt man mit so wenig Infos raus wie das hieß. Manchmal auch erst beim zweiten Anlauf. Neulich saßen Arbeitskollegen und ich bei einem Team-Event zusammen…read more

Serienlandschaft: Serien-Besprechungen – „Sneaky Pete“ S1 und „Jordskott – Die Rache des Waldes“ S1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Es wird in dieser Kategorie des Blogs wahrscheinlich solange nichts anderes außer Serien-Besprechungen (und Star Trek Ausflügen) zu berichten geben bis ich endlich den Stapel an fälligen Serien-Besprechungen abgearbeitet habe. Hinderlich (aber unumgehbar 😉 ) ist, dass ich immer weiter Serien schaue … . Also ja, ich bin immer noch am Aufräumen. Zumindest nähere ich mich dem Ziel. 🙂 Der gemeinsame Nenner der heutigen Serien ist übrigens, dass sie mir außerordentlich gut gefallen haben, man sie nach einer Staffel als abgeschlossen betrachten kann, sie aber verlängert wurden und ich das…read more

Serienlandschaft: Kurz-Kritiken – u.a. The Expanse S1, Iron Fist S1, Outcast S1, Eine Reihe betrüblicher Ereignisse S1

Posted by in Review, Serienlandschaft

So langsam wird’s und ich arbeite den stack an Serien-Reviews ab. Der Grund dafür ist vermutlich auch, dass ich gerade bei ein paar Serien hängen geblieben bin, die mich nicht so richtig locken. Auf alle, die ich hier heute bespreche, habe ich mich aber ausnahmslos sehr gefreut. Es sind welche, die ich von ca. Februar bis März geschaut habe und die mich alle aus verschiedenen Gründen sehr erstaunt haben. Aber lest selbst … . Übrigens alles erste Staffeln von Serien, wie ich gerade feststelle. Deswegen werde ich mir zum Schluss…read more

Serienlandschaft: Impressionen eines Star-Trek-Newbie, Teil I

Posted by in Serienlandschaft

Im Laufe der Zeit stolpert man als Serien-Fan immer Mal über diese Phänomene. Extrem erfolgreiche Serien, die im besten Fall auch noch die Zeit überdauert haben. Doctor Who beispielsweise, und auch Star Trek. Fan des Doctors bin ich schon. Und von Star Trek Fans nicht nur wegen meines beruflichen Umfeldes quasi umzingelt. (Informatik. Alles klar, oder?) Mir kam aber nie wirklich der Gedanke Star Trek zu schauen, weil mich die Zahl der Episoden und Serienableger eingeschüchtert hat. Dann fing mein Freund an die Serie zu schauen, ist schwer begeistert und…read more

Serienlandschaft: Kurzreviews – u.a. Vikings S1, Santa Clarita Diet S1, Blindspot S1, …

Posted by in Review, Serienlandschaft

Oh man. Es gibt da diese Liste gesehener Serien, die kontinuierlich länger wird. Das Dilemma ist: über alle will ich schreiben. Das muss mal abgekürzt werden. Und deswegen tue ich etwas, in dem ich nicht so gut bin. Ich fasse mich kurz. Allez! Reviews sind spoilerfrei. „BLINDSPOT Season 1 TRAILER (2015) New Jaimie Alexander Series“, via Series Trailer MP (Youtube) ‚Blindspot‘ Staffel 1 Jaimie Alexander spielt in Blindspot eine Frau, die ohne Erinnerung aufwacht und deren gesamter Körper mit Tätowierungen bedeckt ist, die einen Bezug zu Fällen des FBI haben….read more

Serienlandschaft: Kurzreviews – The Bletchley Circle Season 1 & Season 2

Posted by in Review, Serienlandschaft

Für den Frauentag habe ich mir eine ganz bestimmte Review aufgehoben. Wie ja schon mal im Zuge meiner Artikelreihe Frauen der Informatik angerissen, scheint es so, als ob die Verdienste von Frauen im Bereich der Mathematik und Informatik in Vergessenheit geraten sind. Ab und zu stolpert man noch über das, was ich für Relikte hielt. Die Statistiken, dass nach wie vor weniger Frauen als Männer in technischen Berufen Fuß fassen. Hier und da hört man, dass die Berufe unattraktiv wirken, der Stereotyp des Nerds stößt ab oder es mangelt an…read more

Serienlandschaft: Anime-Reviews – „Psycho Pass“ & „Yūri!!! On Ice“

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Endlich mal wieder Anime! Es gibt wahrscheinlich keinen besseren Zeitpunkt als diesen, um meine zwei zuletzt geschauten Anime zu reviewen, da einer davon bald im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird. ‚Psycho Pass‘ feiert sein Debut Ende Februar auf ProSieben MAXX. Der andere, ‚Yuri!!! on ICE‘, wurde kürzlich sehr gehypt. Beide sind sehr erstklassige Anime, die etwas unterschiedlich sind, sich aber auch an ein erwachsenes Publikum richten und die Bandbreite von Anime ganz gut wiedergeben. Während der eine eine düstere Dystopie schildert, widmet sich der andere mit viel Comedy dem Eiskunstlauf. Sie…read more

2017 – 17 gute Gründe sich darauf zu freuen

Posted by in Film, Serienlandschaft

Bereits in den letzten zwei Jahren, habe ich die damals 15 bzw. 16 guten Gründe genannt – Filme und Serien, auf die ich mich in dem Jahr sehr freue. Und das war wie gewohnt sehr durchwachsen. Da habe ich v.A. die großen Blockbuster genannt, von denen ich mir einiges versprochen habe. Und ich denke immer noch, dass 2016 nicht das beste Filmjahr war und die Lücke zwischen Indie und Blockbustern unangenehm groß. Im 2016er Artikel habe ich u.a., ob etwas den Platz der kürzlich abgesetzten Lieblingsserien von mir (Hannibal, Downton…read more

„The OA“ – Deutungen, Diskussion und das Ende der ersten Staffel

Posted by in Gedanken, Serienlandschaft

Wie schon in meiner Rezension der ersten Staffel angekündigt, muss ich über die Serie reden. Ohne diesen Rededrang, gäbe es wohl auch meinen Blog nicht. Es gibt so viele Aspekte dieser Serie, über die ich sprechen muss und ich wette es gibt da draußen noch einige, denen es genauso geht 😉 Dafür habe ich mir dieses Plätzchen hier ausgesucht, v.A. um die Review der Serie spoilerfrei zu halten. In dem Sinne … wer die Serie noch nicht gesehen hat, sollte sich den Spaß nicht verderben. „The OA Main Theme –…read more