Miss Booleana

Making-Of: Fancy a Timetravel?

Posted by in Zeichnen

Wie wärs mit einer Zeitreise? Für mich fühlt es sich wirklich so an. Das Bild dessen Werdegang ich euch heute zeige, ist etappenweise von September an entstanden. Jeden Monat gab es dabei einen anderen Schritt. Die Vorzeichnung ist im September 2013 entstanden, die Reinzeichnung und Koloration im Oktober und aus irgendeinem Grund (Stress? Vergesslichkeit?) habe ich es erst jetzt im Januar 2014 am Computer nachbearbeitet und fertig gestellt. Es zeigt zwei Charaktere aus meinem Manga – was die aber mit Thomas Gottschalk zu tun haben, erfährt nur der geneigte Leser…read more

2

Making-Of: Erkennt ihr den?

Posted by in Zeichnen

Das ist immer die absolute Testfrage, wenn man ein Portrait einer bekannten Persönlichkeit zeichnet. Erkennt ihr den? Wenn nicht, muss ich wahrscheinlich weiter üben. 😉 Eine liebe Bloggerkollegin hat mir neulich ihre richtig guten Portrait-Zeichnungen gezeigt und ich habe beschämt festgestellt, dass ich schon ewig keine Zeichnung einer real existierenden Person mehr gemacht habe und wenn dann als Mangafigur bzw. Chibi. Mh … ob ich das noch bringe? Das war mein Anreiz für das Bild. Das Model war … ähm… schnell gefunden. 🙂 Also … kennt ihr den?

4

Making-Of: Geisha und Mieze

Posted by in Zeichnen

‚Geisha und Mieze‘ könnte auch der Titel für ein Road-Movie sein. Ich würd’s schauen :). In Wirklichkeit handelt es sich hierbei um eine geplatzte Auftragsarbeit, die ich aus Trotz dann für mich selber zu Ende gebracht habe. Auftragsarbeiten sind Abenteuer Der Auftrag ist geplatzt, weil der Auftraggeber festgestellt hat, dass er doch ein anderes Motiv möchte. Als ich mich dann ans zweite Motiv gesetzt habe, entschied der Auftraggeber dann, dass er weder das eine noch das andere Motiv möchte. Das Geisha-Bild hat mir selber sehr gut gefallen, außerdem finde ich…read more

6

Making-Of: „Who’s The Animal?“

Posted by in Zeichnen

Die Idee zu dem Bild liegt als Mini-Skizze schon sehr lange auf meinem Schreibtisch rum. Die Serie ‚Hannibal‘ mit all seinen Wald-Motiven und Hirschen hat mich wieder dran erinnert – da war doch was. 🙂

3