11 Gedanken … Februar/März 2018

Posted by in Gedanken

Ich habe an anderer Stelle schon mal gesagt, dass mir der Februar sehr sehr lang vorkam. In vielerlei Hinsicht im guten Sinne 🙂 Dass ich die unsäglichen -10°-Tage und -Nächste und die zahlreichen erkälteten Kollegen im Büro unbeschadet überstanden habe, kam mir wie ein Triumph vor. Tja, Pech gehabt. Kurz bevor es auf Arbeit richtig spannend wurde, hat mich eine fiese Erkältung ausgeknockt. Aber wie mir kürzlich gesagt wurde, „Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen“. In dem…read more