Miss Booleana

Rückblick: Mai 2018

Posted by in Rückblick

Der Monat mit dem Wetter So einen Mai hatten wir schon lange nicht mehr 🙂 Viele Feiertage inkl. Potential für Brückentage und das bei dem Wetter. Aber die einen oder anderen von euch wurden vielleicht von Unwetter gepiesakt. Auch wir hatten mäßig viel von dem „Wonne-Monat“. Der stand im Zeichen der Umugs-Nachwehen, d.h. „Wohnung schön machen“ und „alte Wohnung schönen machen und übergeben“. Und in unserem speziellen Fall „Internet zum laufen kriegen“. Unser Anbieter war dabei nur mäßig eine Hilfe und den Techniker, der es verbockt hat, würde ich am…read more

Rückblick: Juni 2017

Posted by in Rückblick

Warm! Viel los! Eigentlich war ja erst letzte Woche Sommeranfang, aber rein temperaturen-technisch hat der Sommer einen Frühstart hingelegt. An so manchen Nachmittagen im Büro fühlte sich mein Hirn wie Matsch an. Ich bin kein Fan von Hitze und alles ab 26° ist für mich Hitze. Immerhin scheine ich es dieses Jahr etwas besser zu vertragen. Versteht mich nicht falsch … Sommer ist immer was zum sich drauf freuen. Lesen auf dem Balkon, Eis essen, schwimmen gehen und eine Stadt, die aufblüht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist wahnsinnig…read more

Rückblick: August 2016

Posted by in Rückblick

Ein guter Monat Nachdem das Jahr bisher sehr durchwachsen war, gab es im August mal richtig viele gute Neuigkeiten. Ich hätte nichts dagegen, wenn das so weitergeht! Und nachdem sich der August anfangs wie Mitte November angefühlt hat (brrrrrrr kalt), wurde es dann ganz Deutschland-like, doch noch richtig schön. Es gab viele erste Male im August. Zum Beispiel war ich das erste Mal in Halle. Und damit meine ich nicht ‚mit dem Zug durchfahren‘, sondern so richtig die Stadt angucken und so. Und verratet keinem, dass ich schon über zwei…read more

7ème art: Ferien im Film

Posted by in 1978, 1987, 2013, 2014, 2015, 7ème art, Coming-of-Age, Feelgood-Movie, Film, Frankreich, Horror und Mystery, Komödie, Krimi und Noir, Liebesfilm, Literaturverfilmung, Review, Schwarzweißfilm, Spielfilm, Thriller, Tragikomödie, UK, USA, Whodunit

Es ist Sommer! Nicht, dass wir das nicht schon mitbekommen hätten bei der Hitze im einen Teil Deutschlands und Unwettern in anderen Teilen Deutschlands. Aber ich feiere hier in den Werkschauen auch gerne mal die Jahreszeiten oder irgendwelche Ereignisse. Da ich für ein EM-Special eindeutig nicht genug Fußball-Filme kenne (und im Moment auch nicht kennenlernen möchte), zieht mich die Sommer- und Ferienzeit irgendwie an. Ein Sommer-Special gab es hier schon Mal, also schwelgen wir diesmal in Erinnerungen an Ferien. Packt die Badehose ein, heute ist der gemeinsame Nenner der sieben…read more

Rückblick: Juni 2016

Posted by in Rückblick

Viel zu sehen … Man könnt den Juni jetzt auch so zusammenfassen: Es war warm. Und dann hat es viel geregnet. Und dann war es wieder warm. Aber tatsächlich ist im Sommer plötzlich soviel in der Stadt los. Man weiß gar nicht, was man zuerst unternehmen soll. Nur das wechselhafte und in vielerlei Hinsicht extreme Wetter hat so ziemlich alle meine Wandervorhaben regelmäßig zunichte gemacht. Sehr traurig. Stattdessen habe ich in Magdeburg sowohl das kulturelle Sommerfest Ekmagadi gesehen und im Gras u.a. der Bolschewistischen Kurkapelle Schwarz-Rot gelauscht. Und beim Fête…read more

Rückblick: Juli 2015

Posted by in Rückblick

Sommer Der Juli ging rasend schnell vorbei. Es war viel los, gab viel zu unternehmen. Und ich dachte, dass mir die brütende Hitze, die wir insbesondere Anfang bis Mitte des Monats hatten, mehr ausmachen würde. Bis letztes Jahr habe ich die Hitze extrem schlecht vertragen, aber irgendwas ist dieses Jahr anders. Ich finde es sogar ganz schön, wenn man ohne Jacke früh zur Arbeit losstiefeln kann und ich abends noch eine Weile auf dem Balkon sitzen kann. Wenn es dann mal regnet, ist es trotzdem zum aufatmen. Unter anderem hat…read more

6

Fantastischer Film: Summer Wars

Posted by in Fantastische Filme, Film, Review

Inhalt Summer Wars spielt in der nahen Zukunft. Die Menschen leben einen Teil ihres sozialen Lebens online im Social Network OZ. Dort bewegen sich die User als kunterbunte Avatare durch eine virtuelle Welt. Einer dieser User ist das schüchterne Mathegenie Kenji. Der weiß gar nicht wie ihm geschieht: die bildhübsche Natsuki bittet ihn, sie zum 90. Geburtstag ihrer Oma als ihr Freund zu begleiten. Leicht überrumpelt muss er auch noch feststellen, dass die Familie nicht einfach ein Haus hat. Sondern ein Anwesen. Die Familie ist schwer reich, altehrwürdig und einflussreich…read more

9

Oh … Beauty! Mai Favoriten

Posted by in Oh ... Beauty!, Review

Jetzt mit neuem Untergrund, yeah! Ich würde ja sagen gewöhnt euch an den Untergrund, aber ich habe jetzt mehrere in petto im Gegensatz zu vorher. 😀 So oder so gibt es in diesem Monat wenig Neues. Erstens, weil: sparen. Zweitens, weil: bei Umzügen ist ein abgefahrenes Make-Up eher weniger gefragt … . 😉

11

Fantastischer Film: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang

Posted by in Anime, Fantastische Filme, Film, Review

Inhalt Makoto ist 17 Jahre alt, burschikos, laut und immer spät dran. Ihr Schulalltag besteht aus nervigen Tests, nervigen Verpflichtungen und ihren beiden besten Freunden Chiaki und Kōsuke. Der Springinsfeld lebt in den Tag hinein ohne an den Morgen zu denken. Zumindest bis sie einen tödlichen Unfall erleidet. Ihre Fahrradbremsen versagen an einem Bahnübergang. Sie hat zuviel Tempo drauf und rast auf die Gleise – und dann kommt der Zug. Plötzlich scheint die Zeit stehen zu bleiben. Sie hat seltsame Visionen und als sie die Augen aufschlägt, ist sie wieder…read more

11

ausgelesen: Stephen King „Joyland“

Posted by in ausgelesen, Literatur, Review

Inhalt Devin Jones heuert beim Vergnügungspark Joyland an, einem Ort an dem Spaß verkauft wird. Er will den Sommer über dort arbeiten und seine größte Sorge ist wie oft er denn seine viele Kilometer entfernt jobbende Freundin sehen wird. Er ahnt nicht, dass er in diesem Sommer stattdessen seinen ersten großen Liebeskummer haben wird. Devin fällt in ein so tiefes Loch, dass er sogar über Selbstmord nachdenkt. Seine Freunde und Kollegen fangen ihn einigermaßen gut auf, die harte Arbeit als Aushilfskraft in Joyland tut den nötigen Rest um ihn abzulenken….read more

0

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest Informationen zu den Konsequenzen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um weiterzumachen

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um weiterzumachen musst du eine Auswahl bezüglich des Umgangs mit Cookies treffen. Unten findest du eine Erklärung über die Optionen und ihre Bedeutung für dich.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie beispielsweise tracking und analytics Cookies.
  • Akzeptiere nur First-Party-Cookies:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen.

Du kannst jederzeit deine Cookie-Einstellungen hier ändern: About. About

Zurück