Miss Booleana

Auf ein Wort: Abschied von Isao Takahata

Posted by in Allgemein, Gedanken

Es ist bittere Ironie, dass der 5. April 2018, als ich hier zu Ehren eines verstorbenen Helden eine Werkschau veröffentlichte, der Todestag eines weiteren Helden von mir sein sollte. Isao Takahata ist einer der Mitbegründer des japanischen Animationsstudio Studio Ghibli und trat dort u.a. als Regisseur und Produzent zahlreicher gefeierter Anime-Produktionen in Erscheinung. Zuvor arbeitete er u.a. für Tōei Animation und wirkte bei Serien des World Masterpiece Theatre mit, u.a. der weltweit enorm erfolgreichen Anime-Serie Heidi. „Heidi – Alps no Shoujo Opening and Ending Theme Songs (Japanese)“, via k chandu…read more

Auf ein Wort: Warum Hayao Miyazaki mein Yoda ist

Posted by in Film, Gedanken

Den meisten von euch ist wahrscheinlich nicht entgangen, dass ich ein großer Fan von Hayao Miyazaki bin. Im Blog habe ich mich das eine oder andere Mal seinen Animationsfilmen und denen des Studio Ghiblis gewidmet (siehe Links am Ende des Artikels) oder auch mal einer ganzen Doku über ihn und seine Kollegen. Miyazakis Mentalität und Filme strahlen einen Humanismus und ich möchte sogar sagen eine Weisheit aus, die ich inspirierend finde. Wir bräuchten mehr von diesen Miyazakis in der Welt. Und weil man seine Helden noch zu Lebzeiten ehren soll…read more

Fantastischer Film: Das Schloss im Himmel

Posted by in 1986, Abenteuer, Animationsfilm, Fantastische Filme, Film, Japan, Review

Das junge Mädchen Sheeta ist Waise und hat nicht mehr viel von ihren Eltern bis auf eine Kette mit einem blauen Juwel. Eines Tages tauchen aber mehrere finstere Gestalten auf, die hinter dem Stein her sind. Erst auf der Flucht erkennt Sheeta warum: der Stein hat magische Kräfte. Er lässt sie u.a. schweben und wortwörtlich in den Armen des Jungen Pazu landen, der ihr hilft zu entkommen. Als klar wird, dass es eine Verbindung zwischen der Kette und der Legende von der im Himmel schwebenden Stadt Laputa gibt, machen sich…read more

7ème art: Filme aus dem Studio Ghibli (die weniger Beachtung bekommen haben)

Posted by in 1991, 1993, 1994, 1995, 2006, 2010, 7ème art, Abenteuer, Animationsfilm, Coming-of-Age, Drama, Fantasy, Film, Japan, Kurzfilm, Review

Wie könnte man besser in das neue Jahr starten als mit einer Studio-Ghibli-Werkschau!? Im Blog gab es schon zwei Mal Werkschauen, die sich mit dem Studio beschäftigten. Eine davon hatte speziell Hayao Miyazaki, einen der drei Köpfe von Ghibli, im Fokus. Die andere Besprechungsreihe widmete sich einfach des Studios allgemein. Nimmt man das alles zusammen, blieben noch einige Filme, die ich auch schauen wollte und konnte dann Ende 2016 sagen, dass ich alle (Spiel)Filme von Ghibli gesehen habe. Und das mit dem traurigen Wissen, dass es keine neuen Filme mehr…read more

Neulich auf DVD … Review zu „Kingdom of Dreams and Madness“ (Studio-Ghibli-Doku)

Posted by in Film, Review

Also manchmal, da braucht man ziemlich viel Geduld. Wieviele Jahre hat es nun gedauert bis die Doku über das Studio Ghibli endlich in Deutschland erschien? Einige. Klar – es ist ein sehr spezielles Thema. Damit werden sich nur Leute beschäftigen, die tiefer im Gebiet Animationsfilm drinstecken. Insbesondere japanischer Animationsfilm. Frag mal jemanden auf der Straße, ob er Filme wie Mein Nachbar Totoro, Chihiros Reise ins Zauberland oder Die letzten Glühwürmchen kennt. Und dann frag mal, ob sie Hayao Miyazaki oder Isao Takahata kennen. Das Thema ist speziell. Aber für diejenigen,…read more

Anime- und Manga-News: u.a. erste Bilder zum ‚Ghost in the Shell‘-Live-Action-Film, Anime auf Streamingportalen, Hetze gegen Mangafans

Posted by in Anime, Manga

Die Abstände zwischen den Beiträgen werden geringer, die meldenswerten Meldungen aber soviele, dass … fangen wir lieber an! ‚Ghost in the Shell‘-Live-Action First Look Ich bin auf viele Filme gespannt. Aber die US-Umsetzung eines meiner Lieblingsanime als Live-Action-Film finde ich dermaßen schwierig und bin gleichzeitig unendlich hibbelig, was da auf uns zukommt. Über die Castingentscheidungen bin ich eigentlich nicht unglücklich. Da ist viel mehr die Sorge, dass die Amerikaner den Stoff nicht verstehen und was ganz anderes daraus machen oder zu sehr in die Massentauglichkeit abdriften. Vor kurzem wurde ein…read more

Anime- und Manga-News: Neues von Studio Ghibli?, Sailor Moon Crystal geht in die 3. Runde, Ghost in the Shell Castingneuigkeiten, unvm

Posted by in Anime

Bevor ich einige meiner ‚Lieblingsneuigkeiten‘ oder kontroverse Themen auf den Tisch packe, möchte ich auf einen Artikel hinweisen, der in der Zeit erschienen ist. Trost der rosa Haare. Ich bin immer etwas vorsichtig, was die Darstellung von Manga und Anime in den Medien betrifft. Als ich Teenager war hatten die einen verteufelt schlechten Ruf und ach sehr seriöse, große Zeitschriften wie der Spiegel haben sehr negativ und biased über Manga und Anime berichtet. Fast so als ob sie alles Gute rausgefiltert hätten. Das trägt natürlich nicht zur Akzeptanz bei. Aber…read more

2

Anime- und Manga-News: Anime von Netflix?, so sieht ‚Spectre‘ als Manga aus, Naruto Live Action Film, unvm …

Posted by in Anime

Wenn man sich wie ich in den letzten Monaten zwischen den News-Beiträgen soviel Zeit lässt, kann man es eigentlich kaum noch News nennen. Ich tu’s trotzdem und hülle jetzt den Schleier des Vergessens darüber. Tralalalala, lange Pause? Ich weiß von nichts. Hier die News. 🙂 Tribute to Hayao Miyazaki Der Vimeo-User dono hat ein Tribute-Video zu Hayao Miyazakis Lebenswerk als Anime-Regiesseur und -Zeichner veröffentlicht und bringt die bekanntesten Figuren hier digital zusammen. Dabei hat er übrigens u.a. zwei frei verfügbar Tools benutzt, Blender und Gimp. Mit Blender habe ich auch…read more

0

7ème art: Animationsfilme von Hayao Miyazaki

Posted by in 7ème art, Anime, Film, Review

Hayao Miyazaki und Isao Takahata sind die Köpfe hinter der japanischen Animationsfilmschmiede Studio Ghibli und ihre Filme weltbekannt. Sie gelten als Familienunterhaltung mit mal sehr ernstem, mal sehr lustigen Ton – die aber nie nur das eine oder das andere sind. Dabei setzte das Studio stets fast durchweg auf handgezeichnete Animation: aufwendig, teuer, aber mit viel Liebe. Miyazaki selber führte bei unzähligen Filmen Regie oder steuerte das Drehbuch bei. Merke: nicht jeder Miyazaki ist ein Ghibli, daher die Kennzeichnung [Ghibli] (s.u.) Miyazaki selber hat als Zeichner angefangen und wirkte bspw….read more

22

Anime-News: Meinungen zu „Sailor Moon Crystal“, Trailer zu neuem Ghibli-Film „Marnie“ und die Frage: könnte es der letzte Ghibli-Film sein?

Posted by in Anime

Produziert Studio Ghibli möglicherweise bald keine neuen Filme mehr? Schockschwerenot … da waberte doch tatsächlich letzte Woche durch die Weiten des Weltraums WWW die Nachricht, dass Studio Ghibli dicht macht. Jetzt aber mal langsam! Da wurden die Informationen aus dem Interview mit Toshio Suzuki (Mitbegründer des Studio) aber etwas überinterpretiert. Es ging letztendlich darum, dass die Filme sich schwer tun zahlenmäßig an frühere Erfolge anzuknüpfen. Und darum, dass das Studio nach Hayao Miyazakis Ausstieg wahrscheinlich umstrukturiert wird und man sich überlegen muss, was man in Zukunft anders macht. Zu diesem…read more

8