Miss Booleana

Vergleich zwischen Buch und Serie: Neil Gaimans ‚American Gods‘ vs. ‚American Gods‘ Season 1

Posted by in Serienlandschaft

Dass American Gods von Neil Gaiman eins meiner Lieblingsbücher ist, ist wahrscheinlich schon hinlänglich bekannt. Umso gespannter war ich, was Bryan Fuller aus der Serie machen würde. Aber schon als ich das erste Mal die Opening Credits sah, war ich überzeugt, dass das gut wird. Und die Casting-Meldungen haben mir allesamt ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Schön divers und kontrovers ist die Serie geworden. So mag ich Fantasy. Werfen wir aber mal einen Blick auf die Unterschiede zwischen Buch und Serie, da gibt’s einige spannende Änderungen. Der Artikel enthält leichte/wenige…read more

Serien-Besprechung: ‚American Gods‘ S1, oder: American Dream trifft Götterdämmerung

Posted by in Review, Serienlandschaft

Wenn Lieblingsbücher verfilmt werden, ist das immer so eine Sache. Die Einen sind schon vorher sehr reserviert und haben Bauchschmerzen bei dem Gedanken. Ich? Ich freue mich drauf. Was gibt es spannenderes als zu sehen was ein anderer daraus macht? Nörgeln kann ich hinterher. Als es hieß, dass ‚American Gods‘ als Serie umgesetzt wird, musste ich außerdem auch wenig Bauchschmerzen haben, denn Bryan Fuller würde die Serie stemmen. Der hat zuvor schon ‚Hannibal‘ neu aufgelegt und (leider nur sehr kurzweilig) zu einer meiner Lieblingsserien gemacht. Dementsprechend hatte ich vollstes Vertrauen,…read more

Serien-Besprechung: „Designated Survivor“ Season 1

Posted by in Review, Serienlandschaft

So langsam sollte ich mal zu meinem Usus zurückkehren Serien auch dann in etwa dann zu besprechen, wenn ich sie gesehen bzw. zu Ende gesehen habe. Dann gehe ich heute mal mit gutem Beispiel und voller Tatendrang voran … Review ist spoilerfrei. „Designated Survivor“ Season 1 Die Polit-Drama-Serie Designated Survivor aus dem Hause ABC hat sich mit seinen guten Quoten eine sogenannte back to nine order verdient und wurde noch während ihrer Laufzeit in der ersten Staffel von 13 auf 21 Episoden verlängert. Und ich behaupte mal frei raus, dass…read more

Serienlandschaft: Kurz-Kritiken – u.a. The Expanse S1, Iron Fist S1, Outcast S1, Eine Reihe betrüblicher Ereignisse S1

Posted by in Review, Serienlandschaft

So langsam wird’s und ich arbeite den stack an Serien-Reviews ab. Der Grund dafür ist vermutlich auch, dass ich gerade bei ein paar Serien hängen geblieben bin, die mich nicht so richtig locken. Auf alle, die ich hier heute bespreche, habe ich mich aber ausnahmslos sehr gefreut. Es sind welche, die ich von ca. Februar bis März geschaut habe und die mich alle aus verschiedenen Gründen sehr erstaunt haben. Aber lest selbst … . Übrigens alles erste Staffeln von Serien, wie ich gerade feststelle. Deswegen werde ich mir zum Schluss…read more

Serien-Review: ‚Tote Mädchen lügen nicht‘ S1 (aka ’13 Reasons Why‘)

Posted by in Review, Serienlandschaft

Wie schreibt man über das Thema ‚Suizid‘? Wie macht man eine Serie darüber? Eine Serie, über ein Mädchen im Teenageralter, das Selbstmord begeht? Um ehrlich zu sein, war die Frage wie so ein sensibles Thema gelingt (und ob es überhaupt gelingt) für mich der Hauptgrund, warum ich die Netflix-Eigenproduktion ’13 Reasons Why‘ sehen wollte. Würde die Serie das Thema banalisieren oder liefert sie eine glaubhafte und demzufolge schlimme Geschichte – ist das dann überhaupt eine gute Idee? Es gingen mir viele Gedanken durch den Kopf und das hörte auch nach…read more

Serienlandschaft: Impressionen eines Star-Trek-Newbie, Teil I

Posted by in Serienlandschaft

Im Laufe der Zeit stolpert man als Serien-Fan immer Mal über diese Phänomene. Extrem erfolgreiche Serien, die im besten Fall auch noch die Zeit überdauert haben. Doctor Who beispielsweise, und auch Star Trek. Fan des Doctors bin ich schon. Und von Star Trek Fans nicht nur wegen meines beruflichen Umfeldes quasi umzingelt. (Informatik. Alles klar, oder?) Mir kam aber nie wirklich der Gedanke Star Trek zu schauen, weil mich die Zahl der Episoden und Serienableger eingeschüchtert hat. Dann fing mein Freund an die Serie zu schauen, ist schwer begeistert und…read more

Serien-Review: ‚Sherlock‘ S4 & ‚Mad Men‘ S1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Wie lange wollte ich schon ‚Mad Men‘ sehen? Ewig. Die Review bin ich euch schuldig geblieben, aber soviel nehme ich vorweg: es ist eine Lieblingsserie geworden. Jetzt, wo ich angefangen habe die zweite Staffel zu schauen, wird es mal Zeit über die erste zu schreiben/zu reden. Aber was ist mit Lieblingsserien der Vergangenheit? Auch Sherlocks vierte Staffel habe ich inzwischen schon gesehen. Nach der dritten, die mich irgendwie verloren hat, war ich zwar gespannt, aber läuft Sherlock zu alter Hochform auf? Reviews sind spoilerfrei, aber nicht für vorangegangene Staffeln der…read more

Serienlandschaft: Kurzreviews – u.a. Vikings S1, Santa Clarita Diet S1, Blindspot S1, …

Posted by in Review, Serienlandschaft

Oh man. Es gibt da diese Liste gesehener Serien, die kontinuierlich länger wird. Das Dilemma ist: über alle will ich schreiben. Das muss mal abgekürzt werden. Und deswegen tue ich etwas, in dem ich nicht so gut bin. Ich fasse mich kurz. Allez! Reviews sind spoilerfrei. „BLINDSPOT Season 1 TRAILER (2015) New Jaimie Alexander Series“, via Series Trailer MP (Youtube) ‚Blindspot‘ Staffel 1 Jaimie Alexander spielt in Blindspot eine Frau, die ohne Erinnerung aufwacht und deren gesamter Körper mit Tätowierungen bedeckt ist, die einen Bezug zu Fällen des FBI haben….read more

Serienlandschaft: Kurzreviews – The Bletchley Circle Season 1 & Season 2

Posted by in Review, Serienlandschaft

Für den Frauentag habe ich mir eine ganz bestimmte Review aufgehoben. Wie ja schon mal im Zuge meiner Artikelreihe Frauen der Informatik angerissen, scheint es so, als ob die Verdienste von Frauen im Bereich der Mathematik und Informatik in Vergessenheit geraten sind. Ab und zu stolpert man noch über das, was ich für Relikte hielt. Die Statistiken, dass nach wie vor weniger Frauen als Männer in technischen Berufen Fuß fassen. Hier und da hört man, dass die Berufe unattraktiv wirken, der Stereotyp des Nerds stößt ab oder es mangelt an…read more

Serien-Review: ‚Between‘ Season 1 & 2

Posted by in Review, Serienlandschaft

Between war 2015 ganz vorn dabei in der Regie der von Netflix koproduzierten Serien. Die Prämisse klang spannend. In einer Stadt sterben alle Menschen, die älter sind als 21. Ich als grundsätzlich geschichtenverliebte Neugierige will jetzt natürlich wissen, warum? Wie lösen die Geschichtenerzähler das? Mir kam die Idee spannend vor, aber dann kamen die ersten Reviews und die sahen nicht gut aus. Es dauerte bis Ende 2016 und dann siegte die Neugier doch (und mein Freund und ich waren absolut unentschlossen, was wir als nächstes schauen sollten). Und was soll…read more