Miss Booleana

Serienlandschaft: Wiedergefundene Serien – „Rock’n’Cop“

Posted by in Anime, Serienlandschaft

Es gibt sie eben, diese Serien, die man irgendwann als Kind geschaut hat und sich nicht mehr an den Titel erinnern kann. Dank des Internets kriegt man den Titel heute relativ schnell raus, wenn man sich wenigstens an ein kleines bisschen Handlung der Serie erinnern kann. In dieser Reihe im Blog, widme ich mich genau diesen wiedergefundenen Serien. Offenbar in größeren Abständen 😉 Dass ich Land of the Lost und Die Königin der tausend Jahre wiederfand, ist inzwischen eine Weile her. Heute geht es wieder um einen Anime. 🙂 Scheinbar…read more

Serienlandschaft: Anime-Kurz-Kritiken „Die kleine Prinzessin Sara“ und „Naruto Shippuuden“ S12

Posted by in Review, Serienlandschaft

Die heutigen Serien-Reviews haben wieder einen gemeinsamen Nenner. In diesem speziellen Fall handelt es sich um Anime, die ich in meiner Kindheit (frühere oder spätere) geschaut habe. Gut, streng genommen, war ich bei „Naruto Shippuuden“ Teenager. Aber ihr versteht, in welche Richtung das geht. 🙂 Mit beiden Anime verbinde ich eine ganze Menge und sie interpretieren Humanismus auf ihre ganz eigene Art. Während die „kleine Prinzessin“ auf einer historischen Literaturvorlage beruht und in einem historischen Kontext spielt, ist Naruto eher Fantasy zuzuordnen. Einer alternativen Version unserer Welt, in der wir…read more

Serienlandschaft: Miss Sherlock

Posted by in Review, Serienlandschaft

Der asiatische und westliche Markt haben so ihre ganz eigene Dynamik. Viele Trends schwappen aus Fernost zuerst in die USA und dann erst zu uns. Der Weg ist lang; die Zeit, die bis dahin verstreicht auch. Was Filme und Medien betrifft, ist der Weg aber manchmal gegenteilig gerichtet. Trends aus den USA oder unserem „Westen“ schwappen erst später nach Fernost. Und so wundert man sich, dass der eine oder andere Trend, der hier als verebbt gilt drüben gerade die Runde macht. Seit April läuft im japanischen Fernsehen eine Version von…read more

Serienlandschaft: Serien-ABC

Posted by in Serienlandschaft

Amerdale hat neulich darüber gebloggt und ich fand die Idee sehr schön und greife sie hier auf. Jeder Buchstabe des Serien-ABCs beinhaltet eine Frage rund um Serien. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es ein „Tag“ oder „Stöckchen“ oder eine Blogparade ist. Ich hoffe niemand fühlt sich beklaut 😉 Ansonsten Beschwerden bitte in die Kommentare. Bis dahin gibt das „ABC“ einen Eindruck darüber, wie man gerne seine Serien schaut und was man gerne schaut. A – Amazon Prime or Netflix Netflix. Zwar ist im Prime-Angebot noch viel mehr inbegriffen…read more

Serienlandschaft: Besprechung – „Channel Zero“ Season 2 „No-End House“

Posted by in Review, Serienlandschaft

Auf amerikanischen Film- und Serienwebseiten wurde Channel Zero ziemlich gehypt. Es ist eine Anthologieserie ähnlich ‚American Horror Story‘. Hier dienen nicht bekannte Horror-Tropen wie das Mörder-Haus, ein Hexenzirkel oder eine Nervenheilanstalt als Szenario, sondern die Inspiration stammt aus Creepy Pastas. Das sind Internetstorys, die sich ähnlich wie „urban legends“ stark verbreiten. Über die erste Staffel habe ich schon berichtet und sie war eher gegen Ende gruselig, aber immens interessant. Ist so einfach daher gesagt, aber „Channel Zero“ bedient Horror anders: psychologischer. Staffel war zwar nicht lebensverändernd, aber sie hat mich…read more

Serienlandschaft: Wiedergefundene Serien – ‚Die Königin der tausend Jahre‘

Posted by in Anime, Serienlandschaft

Während ich letztes Mal in der noch ziemlich frischen Kategorie ‚Wiedergefundene Serien‘ über eine schrieb, an die ich mich noch dunkel erinnern konnte, geht es heute um eine, an die ich null Erinnerung hatte und die beweist, dass ich ein Anime-Fan seit meinen frühesten Kindheitsjahren bin… . „Die Dings … die Serie, ihr wisst schon. Dieser Anime da.“ Vor einer Weile fand ich ein Buch, das meine Mutter über mich als Baby und Kleinkind geführt hat. Ihr kennt das vielleicht. Da kommt so Zeug rein wie, wann konnte ich sitzen,…read more

Serienlandschaft: Kurz-Kritiken – „Preacher“ Season 2 & „Twin Peaks“ (2017)

Posted by in Review, Serienlandschaft

Die Reviews, die ich heute in die Welt schicke, habe ich lange vor mir hergeschoben. Vermutlich schieße ich mich und meinen mit Herzblut geschriebenen Artikel mit dem Satz der gleich kommt ins Aus. Vielleicht ist es auch kontrovers genug, damit ihr weiterlest, wer weiß? 🙂 Aber der gemeinsame Nenner der heute besprochenen Serie ist, dass sie Fortsetzungsstaffeln sind und dass sie mich nicht überzeugen konnten. Das ist v.A. deswegen schlimm, weil ich ihnen sehr entgegen gefiebert habe. SEHR entgegen gefiebert. Und jetzt nicht mal weiß, ob ich die Serien weiterschauen…read more

Serienlandschaft: Kurz-Kritiken – „Sense8“ Season 1 & „Into the Badlands“ Season 2

Posted by in Review, Serienlandschaft

Frühjahrsputz war gestern. Zum Jahresende versuche ich noch ein bisschen aufzuräumen und haue einige Serien-Reviews draus, die ich zwar schon lange geschrieben habe, aber scheinbar brannte es mir nicht so unter den Nägeln diese auch in die Welt zu schicken. Heute gibt es daher zwei lange ruhende Reviews zu zwei Serienstaffeln aus den Genres Science-Fiction und Fantasy. Und nach so einigen Monaten Abstand kann ich meine Besprechung immer noch vertreten, weiß aber tatsächlich inzwischen, warum ich sie nicht gepostet habe … aber dazu später mehr. Reviews sind spoilerfrei für die…read more

Serienlandschaft: Die Science-Fiction-Wiedergeburt … Genre-Fokus

Posted by in Serienlandschaft

Vor ein paar Jahren hatte ich ein Gespräch mit einem ähnlich serien-begeisterten Kumpel darüber, dass das Science-Fiction-Genre tot ist. Zumindest war er der Meinung, da es ewig keine Science-Fiction-Serien gab, die beispielsweise auf einem Raumschiff spielten. Erst durch das Gespräch fiel mir auf: er hat recht. Damals fiel mir beim besten Willen keine Serie ein, die relativ aktuell ist und auf einem Raumschiff spielt oder allgemein dem Science-Fiction-Genre zuzuordnen ist außer Doctor-Who und Fringe. Akte-X, Firefly und andere Science-Fiction-Serien waren inzwischen auch Geschichte. Wir sprechen hier von der Zeit so…read more

Serienlandschaft: Impressionen eines Star-Trek-Newbie, Teil II und: Serien-Review Staffel 1

Posted by in Serienlandschaft

Ja – da ist er nun der zweite Teil meiner Eindrücke zu Star Trek. Inzwischen ist auf Netflix mit ‚Discovery‘ ein weiterer Ableger des Franchise gestartet. Tatsächlich habe ich aber für die erste Staffel schlappe 3 Monate gebraucht. Wie man in meinem ersten Zwischenbericht gelesen hat, war mein Start mit der vielleicht nerdigsten alle Serien (neben ‚IT-Crowd‘ und ‚The Big Bang Theory‘) etwas holprig. Dabei mag ich Science-Fiction sogar sehr. Aber! Während ich anfangs sagte „Eigentlich schaue ich es nur, wenn mein Freund mitguckt“, wurde die zweite Hälfte der Serie…read more

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest Informationen zu den Konsequenzen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um weiterzumachen

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um weiterzumachen musst du eine Auswahl bezüglich des Umgangs mit Cookies treffen. Unten findest du eine Erklärung über die Optionen und ihre Bedeutung für dich.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie beispielsweise tracking und analytics Cookies.
  • Akzeptiere nur First-Party-Cookies:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen.

Du kannst jederzeit deine Cookie-Einstellungen hier ändern: About. About

Zurück