Miss Booleana

#Japanuary 2018 – Ankündigung

Posted by in Film

Die ganz wichtigen Dinge zuerst: ich wünsche euch ein gesundes und frohes neues Jahr 2018. 🙂 Und wie beginnt man das Jahr besser als mit einer Film-Challenge? 😉 Es war wohl ein ziemlicher Selbstläufer als im Oktober verschiedene Zwitscherer auf Twitter darüber fachsimpelten, dass man nach dem Horroctober doch auch mal was mit japansichen Filmen machen könnte. Und so war der #Japanuary geboren. Ich war ausnahmsweise auf Twitter sogar mal live dabei und habe geahnt, dass das was amtliches wird, als die Retweets immer mehr und die Diskussionen immer länger…read more

Rückblick: November 2017

Posted by in Rückblick

Warten auf ruhigere Tage Im Oktober habe ich bereits gehofft, dass alles etwas ruhiger wird. Naja, zumindest war ich nicht soviel unterwegs. Ansonsten hatte der November (leider) viel Stress parat. Auf Arbeit ging es ziemlich rund und auch wenn ich in die Gesichter der Menschen um mich herum schaue, habe ich das Gefühl, dass der November zu den meisten von uns nicht gut war. Vielleicht wird es einfach Zeit für ein bisschen Ruhe, ein bisschen Glühwein/Kinderpunsch, Plätzchen backen, Besinnlichkeit, Weihnachtsurlaub – sofern möglich und ein bisschen zurückkehren zu sich selbst…read more

Anime- und Manga-News: u.a. erste Bilder zum ‚Ghost in the Shell‘-Live-Action-Film, Anime auf Streamingportalen, Hetze gegen Mangafans

Posted by in Anime, Manga

Die Abstände zwischen den Beiträgen werden geringer, die meldenswerten Meldungen aber soviele, dass … fangen wir lieber an! ‚Ghost in the Shell‘-Live-Action First Look Ich bin auf viele Filme gespannt. Aber die US-Umsetzung eines meiner Lieblingsanime als Live-Action-Film finde ich dermaßen schwierig und bin gleichzeitig unendlich hibbelig, was da auf uns zukommt. Über die Castingentscheidungen bin ich eigentlich nicht unglücklich. Da ist viel mehr die Sorge, dass die Amerikaner den Stoff nicht verstehen und was ganz anderes daraus machen oder zu sehr in die Massentauglichkeit abdriften. Vor kurzem wurde ein…read more

Rückblick: März 2014

Posted by in Rückblick

Ein Ende im März Das wichtigste zuerst: Frühling! <3 Zwar hat es bei uns diese Woche tatsächlich nochmal geschneit XD, aber ich empfinde die blühenden Obstbäume und immer grüner werdenden Wiesen und sprießenden Knospen immer wie eine Befreiung. Bin ja auch kein Winterfan 🙂 Ansonsten bezieht sich der Titel „Ein Ende im März“ auf das Ende meines Studiums. Tadaaa – Verteidigung durch, Exmatrikulation bestätigt, nur das Zeugnis fehlt noch. Die Note ist zwar gut und ich sollte kein langes Gesicht machen, aber ich kann mich ehrlich gesagt nur schwer freuen….read more

23

Regular Nonsense: Simon Pegg und sein Dachboden

Posted by in Regular Nonsense

Zwar war Simon Pegg schon letzten Monat bei Regular Nonsense zu Gast, aber der heutige Streich von ihm ist eine super Einstimmung auf Halloween. Naja. Wenn es denn ein Streich ist … 😉 Ich kenne Buzzfeed zwar kaum, bin der Webseite aber sehr dankbar, dass sie mal den aufwendig inszenierten Streich von Simon Pegg aus dem Jahr 2010 festgehalten haben. Der Schauspieler hat via Twitter davon berichtet, dass sein Dachboden ihm Sorgen bereitet. Dass er wie von Zauberhand offen stand, brachte Pegg zu dem Scherz, dass dort wohl ein attic…read more

2

Netzgeflüster: Die Stärke des Internets

Posted by in Informatik, Internet, Netzgeflüster

Es ist keine Neuigkeit, dass das Internet eine unverzichtbare (hoffentlich) ewig sprudelnde Quelle an Informationen ist. Im Juni und Juli haben wir das Internet von zwei ganz neuen Seiten kennen gelernt. Zuerst als riesengroße Stütze in der Not, dann aber als der Ort an dem unser Privatleben ausgespäht wird. Die wahre Stärke des Internets und seine damit verbundenen Kontroversen im Rückblick – heute in ‚Netzgeflüster‘.

4

Rückblick: Juni 2013

Posted by in Rückblick

Ein Monat wie mittelguter Kaffee Der Juni ist schwer in Worte zu fassen. Es kam mir so vor, als ob alles Gute was passiert ist auch einen Haken gehabt hätte. Wäre ich ein Pessimist hätte ich es andersrum formuliert. Im Juni habe ich mit dem praktischen Teil meiner Masterarbeit angefangen bzw. mit der Programmierung. Dabei habe ich erstmal ein Experiment aus einem Paper gemacht und hatte ganz gut zutun. Paper die ich noch vor einem Monat furchtbar schwierig fand, erscheinen mir jetzt mitlerweile wie das kleinere Problem, jetzt wo es…read more

5

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest Informationen zu den Konsequenzen deiner Wahl unter Hilfe.

Wähle eine Option um weiterzumachen

Deine Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um weiterzumachen musst du eine Auswahl bezüglich des Umgangs mit Cookies treffen. Unten findest du eine Erklärung über die Optionen und ihre Bedeutung für dich.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie beispielsweise tracking und analytics Cookies.
  • Akzeptiere nur First-Party-Cookies:
    Nur Cookies dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen.

Du kannst jederzeit deine Cookie-Einstellungen hier ändern: About. About

Zurück