Miss Booleana

Blog-Jahresrückblick 2017

Posted by in Gedanken, Internet, Inventur

Das war’s! Unglaublich – schon wieder ist ein Jahr vorüber. Mir kommt es so vor, als ob ich gerade erst den Rückblick auf 2016 geschrieben hätte. Im Gegensatz zum letzten Jahr ist es aber auch eins auf das ich privat gerne zurückblicke, während sich 2016 konstant wie eine Prüfung angefühlt hat. Zum Schluss habe ich aber auch geschwächelt und war 2017 noch kurz vor Weihnachten/zu Weihnachten krank. Hier soll es heute aber um das Blog-Jahr 2017 gehen und die Artikel zu schreiben macht mir immer irre Spaß, denn ich vergesse…read more

2018 – 18 gute Gründe sich darauf zu freuen

Posted by in Film, Serienlandschaft

Die „guten Gründe“ sind Filme und Serien, auf die man sich im neuen Jahr freuen darf und die Artikel dazu gibt es hier im Blog schon seit vier Jahren. Das kommt mir gerade sehr lange vor 🙂 Aber Traditionen soll man pflegen. 😉 Diesmal sogar noch im alten Jahr. Ansonsten war mein Artikel immer erst im Januar dran. Aber es gibt soviele Filme und Serien, aufgrund derer ich enthusiastisch auf das neue Jahr warte, dass ich die Liste nicht bis Januar für mich behalten kann. Was sich allerdings bemerkbar macht,…read more

6 Jahre bloggen, 1100 Artikel … ein Blog-Geburtstag

Posted by in Gedanken, Internet

Sechs Jahre gibt es diesen Blog inzwischen – und jetzt beginnt die Zahl mir gewaltig vorzukommen. 😀 Letztes Jahr klang es noch nicht so in meinen Ohren, ich weiß nicht warum. Das verlangt nach einer kleinen Feier. Nur für mich und den Blog. Und für euch. Denn ohne euch würde es diesen Blog nicht geben. 🙂 Mehr als ein halbes Jahrzehnt der Bloggerei Wäre der Blog ein Kind, würde er nun eingeschult werden. Irgendwie ein seltsamer Gedanke. Wieviel Zeit ist wohl in die Artikel geflossen? Mit diesem Beitrag heute sind…read more

ausgelesen: Hiromi Kawakami „Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß“

Posted by in ausgelesen, Review

Als masuko13 das Buch von Kawakami besprach, war ich überrascht. Denn auf meiner Wishlist bzw To-Read-List stand es bereits. Allerdings die Manga-Version von Jirō Taniguchi. Ich wusste bis dahin nicht, dass es eine Roman-Version gibt, die Pate für den Manga stand. Irgendwie wurde ich neugierig mal wieder wieder etwas von einem anderen japanischen Autor oder einer Autorin zu lesen als von denen, die ich bereits kenne. Und dann war es abgemacht. Das Buch handelt von Tsukiko, einer Frau die Baseball mag, gerne nach der Arbeit einen trinken geht und einen…read more

Rückblick: Juni 2017

Posted by in Rückblick

Warm! Viel los! Eigentlich war ja erst letzte Woche Sommeranfang, aber rein temperaturen-technisch hat der Sommer einen Frühstart hingelegt. An so manchen Nachmittagen im Büro fühlte sich mein Hirn wie Matsch an. Ich bin kein Fan von Hitze und alles ab 26° ist für mich Hitze. Immerhin scheine ich es dieses Jahr etwas besser zu vertragen. Versteht mich nicht falsch … Sommer ist immer was zum sich drauf freuen. Lesen auf dem Balkon, Eis essen, schwimmen gehen und eine Stadt, die aufblüht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist wahnsinnig…read more

Reise, Reise: Frankfurt am Main

Posted by in Reise

Jetzt wo der Juni schon fast wieder rum ist, wird es doch Zeit von den Abenteuern des Monats Mai zu erzählen solange die Erinnerung noch frisch ist. Die Nippon Connection rief und ich beschloss in den Blogger-Außeneinsatz zu gehen. Da der Mister und ich noch nie in Frankfurt waren, wollten wir zusammen dort hin und nebenbei noch ein bisschen Sightseeing machen. Planerisch gesehen kein leichte Aufgabe bei soviel Programm und so wenig übrigen Urlaubstagen. Und die Hitze war unser Feind. Nach Frankfurt auf vielen Wegen … das Wichtigste in kurz…read more

Rückblick: Mai 2017

Posted by in Rückblick

Einmal Heimat und zurück. Einmal Frankfurt und zurück. Das war im wahrsten Sinne des Wortes ein bewegter Monat. Die erste Hälfte war stark durch die Arbeit geprägt und ziemlich stressig. Irgendwie gab es wenig Pausen und daher war die Aussicht auf den Urlaub besonders tröstlich. In der zweiten Mai-Hälfte dann endlich der lang ersehnte Urlaub. … Und nun schreibe ich diese Zeilen an meinem letzten Urlaubstag. Seufz. Man. Das war zu schnell vorbei. Als erstes stand ein großer, runder Geburtstag in der Familie an. Das Feiern war sehr schön aber…read more

Anderswo

Posted by in

Tatsächlich gibt’s die Miss noch anderswo. Zum Beispiel im Radio oder als Gastautor in Online-Magazinen und anderen Blogs. Schau gern mal rein. 🙂 Anderswo: Die Miss in anderen Medien 2019, 25. Dezember * Gastbeitrag auf Tanuki Republic im Zuge des #Japanuary: Heldenzeit: 20th Century Boys – The Beginning of the End 2018, 15. Dezember * Gastbeitrag auf Binge Reading & More in der Reihe Women in Sci-Fi #48 mit CLAMPs Manga „Clover“ 2018, 27. Oktober * Gastbeitrag auf Ma-Go Filmtipps in der Reihe 31 Bloggers Gruselstories #27 2018, 16. Februar…read more

Blogophilie Mai 2014 (II), Juni 2014

Posted by in Blogophilie, Internet

Ich bin mir nicht sicher wie ich das gemacht habe, aber nach Umzug und Berufseinstieg wird meine Todo-Liste endlich etwas kürzer. Ein guter Grund, dass mit etwas Blogophilie zu feiern 😀 Ich hänge etwas hinterher wie ihr an der Überschrift erkennen könnt. 😉 Filme, Serien, Literatur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen CANNES 2014: DEUX JOURS, UNE NUIT Katrin hat in ihrem Blog l’âge d’or aus Cannes berichtet und über viele außergewöhnlich Filme geschrieben. Stellvertretend dafür steht hier der Link zum Post über einen Film, den ich mir…read more

19

Rückblick: Juli 2019

Posted by in Rückblick

Ich schwitze, ihr schwitzt, wir schwitzen Zumindest gehe ich jetzt davon aus, dass euch auch so warm wie mir war 😉 Der Juli war ganz schön knackig. Ich bin nicht böse, wenn der Sommer im August einen Gang zurückschaltet. Zumal es dann auch straff auf meinen Geburtstag und nächsten Urlaub zugeht. Krass wie die Zeit vergeht, wenn man mal überlegt, dass ich hier immer noch über den letzten Urlaub schreibe. Wer natürlich im Juli Urlaub hatte, der konnte sich zumindest mal über so richtiges Sommerwetter freuen. Bei mir war v.A….read more