Miss Booleana

Neulich im Kino … Review zu „Die Schöne und das Biest“

Posted by in 2017, Film, Liebesfilm, Märchen, Musical, Review, Spielfilm, USA

Hach ja, Geschichten von Prinzen und Prinzessinnen. So schön unreal. Aber hey, wer hat sie nicht geliebt? Und wer träumt nicht manchmal gerne? Klar, ich finde nun als Erwachsene nicht alles so klasse, was Disney-Märchen vorleben. Zuletzt war mir beispielsweise Merida sehr sympathisch, die beweist, dass es auch höhere Ziele gibt als den Prinzen zu finden. Aber eine Geschichte oder ein Märchen kann nicht gleichzeitig hundert wichtige Botschaften vermitteln. Und wenn diese vermitteln wie wichtig Bildung ist, wie schlecht Arroganz und das Fehlen von Empathie, dann ist das schon ganz…read more

Oscars 2017: Der Damon-Kimmel-Clinch, Verwirrung um Best Picture und was sich nach #OscarsSoWhite verändert hat

Posted by in Allgemein

Ich habe es geschaut! Live! Okay okay … ich gebe zu ich habe vorgeschlafen. Aber ich wollte mir schon immer mal einen Spaß machen und die Oscars live schauen. Weil das auch irgendwie bedeutet dem nächsten Tag zu trotzen, der normalerweise ein Arbeitstag ist. Was ich an der Veranstaltung mag ist, dass auch mal die kleinen unsichtbaren Leute ihre fünf Minuten Ruhm bekommen. Außerdem versprühen die Oscars (meistens) eine Liebe zum Film und das gefällt mir. Was mir nicht gefällt sind die enorm vielen Werbepausen, das Schaulaufen und falsches Lächeln….read more

Oscar-Wunschkonzert 2017

Posted by in Film, Gedanken

Da sind wir wieder. Wie bereits in den drei Vorjahren möchte hier etwas fachsimpeln und überlegen, wer heute Nacht den Goldjungen holt. Warum mich das so interessiert? Weil es trotz all des Kommerzes und Wahnsinns, der Diskussionen und teuren Kleider, eine der bedeutendsten Trophäen rund um Filme ist. Und ich liebe Filme. Was mich immer mitreißt ist, wenn Leute ihre 5 Minuten Ruhm bekommen. V.A. dann wenn es die Underdogs sind. Und meine Lieblingsfilme/-darsteller/-scores, etc. vielleicht diese 5 Minuten Ruhm bekommen. Und weil mich das so mitreißt und die Gelegenheit da…read more

Blogparade: Antiheld – die „echten“ Protagonisten

Posted by in Film, TAGs

Neulich beim Lesen von George Orwells ‚1984‘ ist er mir wieder über den Weg gelaufen. Der Antiheld. Normalerweise mag ich die um einiges lieber als die klassischen strahlenden Helden. Was macht den Antiheld aus? Er ist meiner Meinung nach ‚echter‘ und menschlicher. Daher der Beititel der Blogparade: ‚echter‘ Protagonist. Denn Antihelden sind nicht frei von Fehlern. Sie haben Ängste, Schwächen, eher Einzelgänger oder sind nicht hübsch. Im Gegensatz zu so manchem Saubermann, der mit seinem Zahnpasta-Lächeln den Tag rettet und dem scheinbar alles gelingt. In den Antihelden können wir uns…read more

Serienlandschaft: Kurzreviews – Peaky Blinders S2, Pretty Little Liars S6, Attack on Titan S1

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Ist das zu fassen. Ich habe den Review-Stack immer noch nicht abgearbeitet. Aber ich bin weiser geworden und schreibe jetzt keinen noch längeren Artikel mit noch mehr Reviews, weil das liest da keiner mehr … oder? 🙂 Heute also erst Mal drei Reviews, und die sind natürlich spoilerfrei für die Staffel, die ich reviewe. Nicht spoilerfrei für vorangegangene Staffeln. ‚Peaky Blinders‘ Season 2 Glück im Spiel, Pech in der Liebe. Tommy (Cillian Murphy) hat sich am Ende der ersten Staffel gegen Grace und für sein Geschäft und seine Familie entschieden….read more

7

[Serienparade] Stadt, Land, Fluss

Posted by in Serienlandschaft, TAGs

Bei der 7. Serienparade von Frau Margarete bin ich auch mal dabei. Frau Margarete fragt uns nämlich nach Serien, die nicht aus den großen Film- und TV-Serien-Metropolen USA und UK kommen. Es ist auch bei mir so, dass ich vorrangig amerikanische und englische Serien schaue. Gerade für letztere habe ich besonders viel Sympathien. Aber ich hab auch recht viele Serienfavoriten, die nicht aus dem englischsprachigen Raum kommen. Warum? Weil ich schon länger Serienfan bin und auch Anime sehr mag. Die Parade ruft also nach mir, danke Frau Margarete. 🙂 Die…read more

4

Anime- und Manga-News: u.a. Tokyo Ghoul ab August bei ProSiebenMAXX, Kakashi Hatakes Gesicht, und warum es niemals eine Ghibli-Pippi-Langenstrumpf-Variante gab

Posted by in Anime

Ja – mit der Bloginitiative geht’s weiter und noch eine Kategorie mehr wird aus der Versenkung geholt. Diesmal: Neuigkeiten aus der Manga- und Animewelt. Und da ist ganz gut was los. Freue mich schon mit euch zu diskutieren 🙂 Tokyo Ghoul: Deutsche Erstausstrahlung steht vor der Tür Tokyo Ghoul erfreut sich ja großer Beliebtheit – bei mir liegt der Manga bisher ungelesen rum. Und das wird vielleicht sogar so bleiben, denn ProSiebenMAXX ist schneller und bringt den Erfolgsanime ab August ins Free-TV. Genauer: 19. August um 00.30 Uhr. Freut mich…read more

9

Wo wir gerade über Satoshi Kon reden …

Posted by in Anime, Film, Gedanken

Gestern habe ich noch Satoshi Kons Manga Opus besprochen, der mich an all die wunderbaren Animefilme (und -serien) erinnert hat, die uns der leider 2010 verstorbene Meister geschenkt hat. Das sind vielleicht schöne Erinnerungen an all die fantastischen, schaurigen oder romantischen Welten. Hach. Tony Zhou (everyframeapainting) ist euch Filmfans da draußen vielleicht schon ein Begriff? Ich bin im Internet auf einen Clip gestoßen, in dem er die Schnitttechniken Kons auseinandernimmt, zeigt welche Filme durch seine Anime maßgeblich beeinflusst wurden, was für fortschrittliche Ideen er hat und dass er das beste…read more

15

Meine 10 liebsten Zeichentrickfilme

Posted by in Anime, Film, Gedanken

Olivesunshine91 hats mit ihrem Artikel vorgemacht und ihre 10 liebsten Zeichentrickfilme vorgestellt. Eine sehr schöne Idee für eine Blogparade. Diesmal musste ich ganz schön lange darüber nachdenken, denn (wie bereits bekannt ist) liebe ich Anime und habe da einige Kandidaten, die mir viel Kopfzerbrechen bereitet haben. Vor Allem, weil es diesmal mit Wertung ist. 10. Ghost in the Shell Der Kult-Film aus dem Jahr 1995 ist eine einzigartige Mischung aus Action, Cyberpunk und Philosophie und hat zahlreiche Action-Blockbuster wie Matrix inspiriert. Ich selber hatte meinen ersten Kontakt durch das Musikvideo…read more

40

Fantastischer Film: Der fantastische Mr. Fox

Posted by in Fantastische Filme, Film, Review

Inhalt Mr. Fox hat seine wilden Zeiten hinter sich. Zumindest hat er das seiner Felicity versprochen. Keine Hühner mehr stehlen, keine gefährlichen Diebestouren mehr – denn sie bekommen Nachwuchs! Die Erkenntnis kommt den Beiden natürlich, als sie in der Falle sitzen. Irgendwie kommen sie jedenfalls davon und dann steht Familiengründung auf dem Plan. Sich niederlassen und ein ernsthafter Beruf als Kolumnist stehen an der Tagesordnung. Als aber die Familie in einen größeren Bau(m) umziehen will und die Finanzen knapp sind, wird das Räubergen wieder aktiv und die Fabriken der anliegenden…read more

4