Miss Booleana

Japanreise: Tag 3 – die erste Fahrt mit dem Shinkansen und Erkundungstour auf Miyajima

Posted by in Reise

Nachdem wir an unserem zweiten Tag in Tokyo Shibuya und Harajuku erkundet haben, wollten wir bestmöglich den JR Pass ausnutzen und uns etwas weiter entlegende Ziele anschauen. Das bedeutete: Shinkansen fahren! 😀 Unser erstes Ziel lag an die 800km von Tokyo entfernt – die Insel Itsukushima, besser bekannt unter ihrem umgangssprachlichem Namen „Miyajima“. Eine Shinkansen-Fahrt, die ist lustig Einfach mal so an einem Tag 800 km zurücklegen? Das geht schon. Wir planten uns Hiroshima und Miyajima anzuschauen, weil beides in unmittelbarer Nähe zueinander liegt. Beides ist im Süden Honshūs, d.h….read more

Japanreise: Tag 2 – Shibuya, Meiji-Schrein, Reizüberflutung in Harajuku und das Katzencafé-Dilemma

Posted by in Reise

Nach unserem quasi „halben“ ersten Tag in Japan, war die Motivation und Euphorie hoch. V.A. da wir wieder eine Nacht in einem richtigen Bett verbracht hatten, statt eingepfercht in einem Flugzeug. Von Jetlag war bei uns übrigens keine Spur – entgegen all der Horrorstorys, die ich darüber gehört habe. Und unser zweiter Tag widmete sich voll und ganz dem tokyoter Stadtteil Shibuya und seinem buntesten Viertel Harajuku. 😀 Hachikō in Shibuya Als erstes zog es uns zu der Statue des treuen Akita-Hundes Hachikō in der Hoffnung, dass der Besucheransturm morgens…read more

Japanreise: Tag 1 – viel fliegen, Entertainment und Tokyo Tower

Posted by in Reise

Wie der aufmerksame Leser weiß, war die Reise nach Japan für mich ein lang gehegter Traum. Und wenn sich Träume wegen vieler widriger Umstände und plötzlich ändernder Pläne immer mehr und mehr aufschieben, wird der damit verbundene Wunsch besonders stark. Ich glaube ja, dass sowas mental festigt und dass es sich irgendwie schöner lebt mit so einem Traum am Horizont. Man lernt aber auch Frustration kennen und (vielleicht) damit umzugehen. Wie der aufmerksame Leser auch weiß, hatte ich die Tage vor der Reise sehr viel unerwünschten Stress. Irgendwann war da…read more

Japanreise: Guide zur Reisevorbereitung und nützliche Apps

Posted by in Reise

Und dann war es endlich soweit. Die lang ersehnte Japanreise, ich möchte von der Erfüllung eines Traums sprechen, wurde für mich im Mai und Juni zur Realität. 🙂 Zur Reisevorbereitung haben mir zwei, drei Reiseführer in Buchform geholfen, aber vor Allem diverse Webseiten und Reiseblogs. Ob ich euch was neues erzählen kann? Etwas, dass all die Reiseblogs und Reiseführer nicht können? In jedem Fall habe ich bisher keinen chronologischen Reiseplaner gefunden, der zusammenfasst, was man am besten ab wann angeht. Und genau daran möchte ich mich heute versuchen. Außerdem mit…read more