Miss Booleana

Rückblick auf das Lesejahr 2018

Posted by in Literatur, Manga, Rückblick

Als ich heute meinen Rückblick auf das Lesejahr 2017 geöffnet habe, einfach mal um zu schauen, was ich damals geschrieben habe, wurde mir mal wieder klar, warum ich immer so gern diese Rückblicke schreibe. Nicht zur Selbstbeweihräucherung. Obwohl es auch nicht schlecht ist sich mal vor Augen zu führen, was man so geschafft hat. Sondern v.A. um sagen zu können „Ah! Das war damals, genau!“ Und ich hoffe, dass ich ähnlich begeistert später einmal in diesen Rückblick hier schaue. Schon jetzt weiß ich aber: es war ein bewegtes, überraschendes und…read more

ausgelesen: Bernhard Schlink „Olga“

Posted by in ausgelesen, Review

Olga Rinke wächst in Armut im deutschen Kaiserreich auf. Nach dem Tod ihrer Eltern wohnt sie bei ihrer Großmutter väterlicherseits, die Olgas Mutter nie schätzte, genauso wie deren Herkunft und den slawischen Namen „Olga“. Sie will, dass das Mädchen den Namen ablegt und von nun an einen guten deutschen Namen annimmt. Edeltraud, Hildegard oder Helga. Aber Olga weigert sich. Die Großmutter hält sie von da an für undankbar und schwierig. Olga hat aber einfach ein Verständnis für Treue, Loyalität, ihre Herkunft. Sie ist wissensdurstig und diszipliniert. Sie gibt nicht viel…read more

Rückblick: März 2018

Posted by in Rückblick

Schnee im März Und das gab es mehr als genug! Schließlich hatten wir Frühlingsanfang … allein die Wetterkapriolen haben den Monat schon irgendwie schwierig gemacht. Aber es war noch soviel mehr los. ^^‘ Der Umzug wurde vorbereitet. Ihr wisst was das heißt. Ausmisten, viel telefonieren. Nebenbei habe ich auf russischen Feiern ausgezeichnete Napoleon-Torte gegessen, bin krank geworden, war auf der Buchmesse, habe liebe Blogger-Kollegen und Freunde getroffen, bin krank geworden. Wurde Scrum-Master, habe gezeichnet, während ich krank war viel gelesen, bin in Krankenhäuser geeilt (als Besucherin die nicht erwartet hatte…read more

Leipziger Buchmesse 2018 – der Freitag. Bernhard Schlink, 5 Jahre MCC, gute Gespräche und schlechte Gesprächsrunden

Posted by in Gedanken, Internet, Literatur, Manga, Reise

Wenn ich so darüber nachdenke, haben die Leipziger Buchmesse (LBM) und ich eine schon 15 Jahre andauernde On-Off-Beziehung. Das heißt, dass es etwa 15 Jahre her sein muss, dass ich das erste Mal da war. Plus/minus 1 oder 2 Jahre. Und ich war auch nicht jedes Jahr da. Es gab Phasen, da habe ich dort als Möchtegern-Manga-Zeichnerin mit meiner Mappe angestanden und der ganze Tag bestand quasi nur aus solchen Terminen, für Bücher blieb gar nicht viel Zeit. Und so manche Höhen und Tiefen. Wie zum Beispiel letztes Jahr als…read more