Miss Booleana

Blogparade: „Einmal und nie wieder“ 10 großartige Filme, die ich trotzdem kein zweites Mal sehen will

Posted by in Film

Die Singende Lehrerin hat uns nach 10 Filmen gefragt, die großartig sind, die wir aber nicht nochmal sehen wollen. Weil: kein Bock. Weil: ging einem zu nahe. Weil: zu gruselig? Die Gründe haben tausend Farben. Obwohl man bei mir wohl eine Tendenz erkennt. 😉 12 Years A Slave Das Martyrium von Solomon Northup war einfach zuviel. Zuviel für einen Menschen, zuviel für alle diese Menschen, die in Sklaverei litten. Und zuviel für mich. Zwar habe ich den Film zu Ende geschaut und auch keinen Nervenzusammenbruch bekommen, aber ja, ich habe…read more

22

7ème art: Javier Bardem

Posted by in 7ème art, Film, Review

Javier Bardem war in letzter Zeit immer mal wieder Thema im Blog und in den Kommentaren und ich wollte schon lange mal eine Kategorie mit seinen Filmen füllen. Jetzt ist es endlich soweit. Das erste Mal habe ich ihn in ‚No Country For Old Men‚ gesehen. Ich: relativ unwissend. Über den Autor Comac McCarthy wusste ich zu diesem Zeitpunkt so gut wie nichts. Und über Javier Bardem nur, dass er für seine Rolle einen Oscar gewonnen hat. Seine (in diesem Film im wahrsten Sinne des Wortes) unheimliche Präsenz ist mir…read more

2

Rückblick: April 2013

Posted by in Rückblick

April April – der macht was er will. Das kann man wohl sagen. Das Semester beginnt, Ostern und der 1. April kreuzen sich, viel Papierkram, einige Veränderungen und … endlich Frühling! Oh Uni-Alltag – du hast mich wieder. Oder doch nicht? Der Start in den April kam zumindest mir sehr komisch vor. Der Ostermontag war auch gleichzeitig der 1. April. Scheinbar gab es deswegen auch insgesamt weniger Aprilscherze. Selbst im Web waren es so wenige gute Scherze, dass ich bisher noch nicht mal Lust hatte darüber zu berichten. Obwohl der…read more

2