Miss Booleana

Netzgeflüster: Serien, die IT können … „Person of Interest“

Posted by in Informatik, Netzgeflüster, Serienlandschaft

Zu oft, wenn es in einer Serie ohne große Geschütze nicht weiter geht, kommt entweder einer mit viel Waffen vorbei, irgendwas explodiert oder plötzlich hat einer der Hauptcharaktere das hacken gelernt und rettet den Tag. Oder er ruft seinen Cousin an, der zufällig der weltbeste Hacker ist. Pausiert man dann und schaut sich an, was er da schreibt, stehen da Farb-Codes oder der Inhalt irgendeiner Oldschool-Webseite. Informatik ist in Filmen leider selten realweltlich dargestellt, weil oftmals zu komplex und rein visuell zu unspektakulär für die breite Masse. Leider. Aber ab…read more

Netzgeflüster: Serien, die IT können … „Mr Robot“

Posted by in Informatik, Netzgeflüster, Serienlandschaft

Mein erster Beitrag in dieser Reihe ist schon etwas her – es wird Zeit nachzulegen. In Film und Serien werden IT-Belange gern mal vereinfacht dargestellt. Oftmals ist das ok und v.A. zweckdienlich. In vielen Fällen ist es leider hanebüchen und rettet eine Story, die auch ohne die Hackerkenntnisse des Protagonisten schwach ist. Aber ab und zu gibt es sie, die Lichtschweife am Horizont, die es schaffen Informatik nicht zu einem TV-Trope zu machen. Und da ich Serien und IT liebe, warum nicht vereinen? In dieser Rubrik des Blogs stelle ich…read more

Netzgeflüster: Serien, die IT können … „Halt and Catch Fire“

Posted by in Informatik, Netzgeflüster, Serienlandschaft

Man kennt das ja. Man schaut eine Serie und früher oder später öffnet der Cousin vom Bekannten des besten Kumpels des Hauptcharakters sein Laptop, hackt sich schnell in irgendein System und rettet den Tag. Einfach so. Es ist manchmal etwas lächerlich wie Informatik im Film dargestellt wird. V.A. ist es zu einfach. Ein Hack erfordert idR viel Vorbereitung, viel Know-How und v.a. viel Diskretion, Recherche oder Social Engineering. Manchmal natürlich auch Brute-Force-Methoden, aber selbst die sehen anders aus als das was man im Fernsehen sieht. Sogar die User Interfaces, also…read more

ausgelesen: Daniel H. Wilson „Robocalypse“

Posted by in ausgelesen, Informatik, Literatur, Review

Eine Künstliche Intelligenz ergreift die Macht? Alle Maschinen verbünden sich gegen die Menschen? Als Informatikstudentin, die sich sehr für Künstliche Intelligenz interessiert, kam ich gar nicht drum rum mir das Buch mal zu Gemüte zu führen. Aus Neugier, Nerdtum und um mal zu schauen wie die Maschinen das in dem Buch wohl bewerkstelligen… . Schließlich kam es nun nicht zu der massenmedial verbreiteten Maya-Apocalypse. Aber sollten wir uns jetzt deswegen in Sicherheit fühlen? 😉 Inhalt Robocalypse (Originaltitel im Englischen: Robopocalypse) handelt von der künstlichen Intelligenz Archos die in einem Labor…read more

0

Microsoft Surface – das bessere Tablet?

Posted by in Informatik

Eine Sache mit der ich nie was anfangen konnte sind Tablets. Apple hat das Thema Tablet-PC aufgewärmt, so wie der Konzern das gerne in der Vergangenheit ja auch schon bei Smartphones gemacht hat. Das iPad und seine Kollegen von allen möglichen anderen Herstellern konnten mich aber nie sonderlich begeistern. Ändert sich das jetzt? Spielzeug … …das ist der Schluss zu dem ich bisher gekommen bin was Tablets betrifft. Für die meisten Aufgaben, die ich unterwegs zu erfüllen hätte, ist es einfach nicht gut geeignet. Um zu Tippen oder gar einen…read more

0

Apple überdenken

Posted by in Informatik

Vor einigen Wochen war Apple im langen Patentstreit gegen Samsung in den USA das erste Mal erfolgreich – ein Prozess, der von vielen Kritikern beider Parteien akribisch verfolgt wird. Die nächsten Etappen sind Entscheidungen über die Aufhebung des Verkaufsverbots des Samsung Tablet Galaxy Tab 10.1 im September und im Dezember ein von mir kritisch beäugter Prozess bzgl. Samsung Smartphones. Wer es von meinem Titel her noch nicht ahnt: ich stehe nicht auf Apples Seite. Das ist kein Hass-Post, sondern ist mir eher ein Anliegen sich nicht von der Attraktivität des…read more

0

Working with Unity 3D

Posted by in Informatik

My master studies began last october with several computer science lectures like artificial intelligence or virtual reality, furthermore I took part in a poject-centered seminar. The topic was closely related to the virtual reality lecture – we created a game that depends on the mining tradition of our city and we used the game engine Unity by Unity Technologies, which is often simply called Unity-3D. The main topic was to explore the function (and maybe discover the limitations) of Unity and try to focus on immersiveness and good performance. Personal…read more

2

The „Person Of Interest“ – Geekism

Posted by in Film, Informatik, Review, Serienlandschaft

short synopsis „Person Of Interest“ is a tv-show that deals with an ex-CIA-agent (John Reese embodied by Jim Caviezel) and a genius software engineer (Harold Finch, portrayed by Michael Emerson) that try to prevent crimes before they actually happen. The so-called person of interest (poi) is delievered as a social security number by a surveillance system (short referenced as the machine) that predicts crimes. Finch and Reese have to figure out if the person is a victim or a perpetrator. The tasks are divided properly: Finch is operating in the…read more

25