Miss Booleana

Serienlandschaft: Herbst- und Halloween-Tipps

Posted by in Serienlandschaft

Da wollte ich schon eine weitere Runde „Serien-Besprechungen in fünf Sätzen“ planen, dann dachte ich mir: Waaaaarte – es ist Oktober! Da muss schon irgendwas in Richtung Herbst, Halloween und Schauer her. V.A. weil ich den Monat Herbst so feiere. Falls ihr also noch ein paar Tipps braucht, habe ich da vielleicht was für euch. Sogar sortiert, je nachdem ob ihr eher Hygge oder Horror wollt. 🙂 😈

Das gehörte Wort … Hörbuch-Besprechung zu „The Monster Collection“

Posted by in Literatur, Review

Als Teenager war ich sehr interessiert an Literatur und ambitioniert. „Diese Klassiker – die muss man scheinbar kennen. Redet ja heute noch jeder drüber.“ Nahm mir vor die Dreifaltigkeit aus Mary Shelleys „Frankenstein“, Bram Stokers „Dracula“ und Robert Louis Stevensons „Dr Jekyll & Mr Hyde“ zu lesen. Damals begann ich mit Frankenstein und scheiterte kläglich. Zu ältlich (heute würde ich eher sagen hochtrabend oder vornehm) der Schreibstil für meine damaligen ca dreizehnjährigen Lesegewohnheiten. Zu lange musste ich vor lauter Rahmenhandlung auf Frankensteins Monster warten. Wann kommt es denn nun endlich??…read more

Review und Diskussion: „Penny Dreadful“ Season 3

Posted by in Film, Review

Vor kurzem habe ich noch gelesen, dass Penny Dreadful um mindestens eine weitere Staffel verlängert wird und sogar grünes Licht für eine fünfte bekommt. Und dann flimmerte in Übersee das Finale der dritten Staffel über die Bildschirme und wir bekommen was ganz anderes zu hören: Penny Dreadful endet nach der dritten Staffel. Was? Warum? So plötzlich? Und tatsächlich: als ich neulich Netflix einen Besuch abstatte und das Staffelfinale suchtete, stand dort: The End. Damit geht eine weitere Lieblingsserie, nachdem letztes Jahr Hannibal verabschiedet werden musste und auch Downton Abbey. Traurig!…read more

Media Monday #181

Posted by in Film, Gedanken, Serienlandschaft

Spät, aber doch: Media Monday 1. Dank stressiger Vorweihnachtszeit bin ich noch gar nicht dazu gekommen, Assassins Creed Revelations zu Ende zu spielen. Fesselt mich auch deutlich weniger als die grandiosen Vorgänger Assassins Creed II und Brotherhood. 2. Das Buch „House of Leaves“ begeistert mich ja schon grundsätzlich, allerdings haben es mir die ersten 100 Seiten sehr schwer gemacht. Die Handlung kommt sehr langsam in Fahrt und es liest sich irgendwie sehr mühsam. Die Stellen, die mich interessieren, werden immer von ellenlangen Passagen über irgendwas unterbrochen. Aber jetzt gerade ist…read more

22

Der Serien-Oktober im Free-TV

Posted by in Serienlandschaft

Mein Serienplaner ist dank der jüngsten Starts schon voll. Und da wo Platz ist, wird seit neustem Netflix angeschalten. Bei den Oktoberstarts drehen die Sendeanstalten aber nochmal richtig auf. Die vollständige Liste gibt es wie immer hier – und das rate ich euch auch einen Blick zu riskieren. Weil ich mal wieder nur diskutiere, was mich interessiert. Ich könnte mir aber vorstellen, dass der eine oder andere von euch zum Beispiel Lust auf Defiance (ab heute!) oder Californication oder The Walking Dead hat. Ab Montag, dem 6.Oktober 2014 läuft um…read more

8

Serienlandschaft: Trends

Posted by in Serienlandschaft

Serien haben in den letzten Jahren sehr viel Aufmerksamkeit und Budget für sich beansprucht. Die gute alte Sitcom mit Familien die sich auf ihre ‚einzigartige‘ Weise durch den Alltag schlagen, haben es mitlerweile schwer aufgrund erstklassiker Drehbücher. Viele Sender und Filmschaffende haben erkannt: hier ist mehr Zeit um Charaktere und Story zu entwickeln. Serienfinale sind mitunter bombastische Inszenierungen und die Leute kauen auf den Nägeln, wenn sie nicht als allererste die neuste Folge sehen. Diesen Umständen ist es zu verdanken, dass sich in der Serienlandschaft einige Trends herauskristallisieren. Große Namen…read more

0