Miss Booleana

Serienlandschaft: Medien, um die Pandemie-Panik zu füttern

Posted by in Serienlandschaft

Nun, wo der Coronavirus auch in Deutschland angekommen zu sein scheint, will sich vielleicht der eine oder andere unter euch darauf vorbereiten wie man sich in Zeiten von Desinfektionsmittelmangel und Quarantäne (nicht) verhält. Denn dankbarerweise haben uns zahlreiche Bücher, Serien und Filme darauf vorbereitet wie das ist, wenn die Krankheit ausbricht, die uns alle in nach Menschenblut gierende Zombies verwandelt. Oder habe ich da gerade was verwechselt? Hmmm … . Natürlich haben Pandemien anfangs und solange es noch witzig ist immer den Scherz auf ihrer Seite: Zombie-Apokalypse ik hör dir…read more

Russischer Herbst: Vladimir Sorokin „Der Schneesturm“

Posted by in Literatur, Review

Der Russische Herbst feiert heute seine zehnte Ausgabe. 🙂 Und Herbst ist natürlich schon lange nicht mehr … ursprünglich war die Auseinandersetzung mit russischer und ukrainischer Literatur, Filmen und Kultur darauf ausgelegt den Herbst und Winter nicht zu überschreiten. In der Zwischenzeit haben sich aber einige Bücher dazugeschmuggelt, die nicht in der angekündigten Leseliste standen, aber so gut zum „Russischen Herbst“ passten. So auch Sorokins „Schneestrum“, eine Empfehlung, die ich gern angenommen und und gelesen habe, als es Anfang des Jahres tatsächlich mal schneite und bitter kalt war. Und ähnlich…read more

Horrorctober 2018 – Woche 1 („It Comes at Night“, „Suspiria“, „The Nun“)

Posted by in 1977, 2017, 2018, Arthouse & Indie, Film, Giallo, Horror und Mystery, Italien, Serienlandschaft, Spielfilm, Splatterfilm, Thriller, USA

Ich liebe den Anfang solcher Filmchallenges. Alles ist noch offen, noch hat man nichts gesehen. Bei soviel Auswahl fühlt man sich ja fast wie ein Kind im Süßwarenladen 🙂 Mein erster Film für den Horrorctober sollte „It Comes at Night“ sein. Danach ging es trotz oder vielleicht gerade wegen der hohen Erwartungen erstmal bergab.  👿  It Comes at Night Hat man schon Mal von Trey Edward Shults gehört? It Comes at Night ist nicht ein Debut, aber auch erst der zweite Feature Length Film, bei dem er auf dem Registuhl…read more

Serien-Review: ‚Between‘ Season 1 & 2

Posted by in Review, Serienlandschaft

Between war 2015 ganz vorn dabei in der Regie der von Netflix koproduzierten Serien. Die Prämisse klang spannend. In einer Stadt sterben alle Menschen, die älter sind als 21. Ich als grundsätzlich geschichtenverliebte Neugierige will jetzt natürlich wissen, warum? Wie lösen die Geschichtenerzähler das? Mir kam die Idee spannend vor, aber dann kamen die ersten Reviews und die sahen nicht gut aus. Es dauerte bis Ende 2016 und dann siegte die Neugier doch (und mein Freund und ich waren absolut unentschlossen, was wir als nächstes schauen sollten). Und was soll…read more