Miss Booleana

7ème art: Meine Lieblingsfilme

Posted by in 1982, 1983, 1993, 1994, 1999, 2010, 2012, 7ème art, Actionfilm, Animationsfilm, Arthouse & Indie, Australien, China, Coming-of-Age, Coming-of-Age, Deutschland, Drama, Feelgood-Movie, Film, Frankreich, Genreübergreifend, Krimi und Noir, Liebesfilm, Literaturverfilmung, Neuseeland, Review, Roadmovie, Science-Fiction, Singapur, Spielfilm, Thriller, Tragikomödie, UK, USA

Irgendwann im September vor so 30 Jahren, sagte irgendwo eine Frau „Ich glaube meine Fruchtblase ist geplatzt!“ Und ein Mann, ihr Mann, sagte „Das Baby kommt?? Aber ich kann nicht fahren, ich habe gerade einen Whiskey getrunken!“ Klingt wie aus einem Film? So ist das Leben. 🙂 Dieses Baby bin ich. Da ich diesen Monat (übrigens nicht heute, ihr müsst also nicht gratulieren 😉 ) also ein Jubiläum feiere, nehme ich es mir heraus dieses Mal mein persönlichstes „7ème art“ zu zelebrieren. Undzwar sieben meiner Lieblingsfilme. Denn mal im Ernst:…read more

Serienlandschaft: Kurzreviews – „Dirk Gentlys Holistic Detective Agency“ S1, „Humans“ S1

Posted by in Review, Serienlandschaft

Ich habe nicht aufgegeben die Serien-Reviews aufzuholen und abzuarbeiten. Heute gehts weiter mit zwei Serien, die mir ausgesprochen gut gefallen haben. Es gilt – wie immer – spoilerfrei für die Staffel, die ich reviewe. Nicht spoilerfrei für vorangegangene Staffeln. ‚Dirk Gentlys Holistic Detective Agency‘ Season 1 Okay, worum gehts hier. Also da ist dieses Hotelzimmer, das verwüstet wurde. Der Millionär Spring ist tot, seine Tochter Lydia Spring (Alison Thornton) verschwunden. Das Kätzchen, nein der Hai, nein das Kätzchen ist enorm wichtig … . Lux Du’Jours Merch gammelt auch noch in…read more