Miss Booleana

Horrorctober 2019 – Woche 4 („Happy Deathday“, „Funny Games“, „Nightmare – Mörderische Träume“)

Posted by in 1984, 1997, 2017, Arthouse & Indie, Film, Filmreihe, Horror und Mystery, Österreich, Psychothriller, Serienlandschaft, Spielfilm, Splatterfilm, USA, Whodunit

Noch vier! Ja, ich mache es dieses Mal etwas spannend. Aber hey, vor mir liegt eine kurze Arbeitswoche und ein Feiertag – vielleicht schaffe ich es noch. 🙂 In der vierten Woche der Challenge habe ich es zutun mit einem Film, der vor zwei Jahren im Kino doch recht gehyped wurde, einem Slasherklassiker und einem Film, dem sein skandalbehafteter Ruf vorauseilt. Ihr könnt ja mal überlegen, welcher welcher ist 😉 Happy Deathday Und täglich grüßt das Murmeltier trifft Scream, so wurde der Film beworben und das ist durchaus passend. Denn…read more

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Wir“

Posted by in 2019, Film, Horror und Mystery, Komödie, Milieustudie, Review, Spielfilm, Splatterfilm, USA

Jordan Peeles Get Out hat ihn 2017/2018 quasi an die Spitze des einstweiligen Filmmacher-Olymps katapultiert. Der Kerl traut sich was und das wird eben belohnt. „Get Out“ wurde schließlich auch bei den Academy Awards mit Nominierungen berücksichtigt, obwohl es Horrorfilme da echt schwer haben. Umso gespannter waren wohl auch alle auf sein nächstes Regie-Werk, zu dem er auch erneut das Drehbuch beisteuerte. Besprechung ist spoilerfrei. Adelaide (Lupita Nyong’o) sieht dem Familienurlaub in Santa Cruz spätestens dann mit gemischten Gefühlen entgegen als ihr Mann Gabe (Winston Duke) unbedingt an den Strand…read more

Serien-Besprechung: „Channel Zero: Candle Cove“

Posted by in Review, Serienlandschaft

Eigentlich war es die zweite Staffel der Serie „Channel Zero“, die mich in Besprechungen auf Film- und Serien-Webseiten neugierig gemacht hat. Die zweite Staffel trägt den Namen „No-End House“ und Screencaps der Serie sahen großartig bizarr und unheimlich aus. Ich mag Horror- und Mystery-Stoffe, hatte bis dahin nichts von der Serie gehört und war wie magisch angezogen. Dass es eine Anthologie-Serie ist, zeigte erst die Recherche. Aber meine innere Ordnungsfanatikerin wollte dennoch mit der ersten Staffel anfangen. Review ist spoilerfrei.

Neulich im Kino … Filmanalyse und Kritik zu „Mother!“

Posted by in 2017, Arthouse & Indie, Film, Review, Spielfilm, USA

Es ist selten passiert, dass ich aus dem Kino komme und sofort über einen Film schreiben möchte. Normalerweise lasse ich das Gesehene gerne noch ein, zwei Tage auf mich wirken. Aber die Gedanken zu ‚Mother!‘ wollten raus. Nicht zuletzt weil der ganze Film eine einzige Metapher ist, noch dazu eine die kontrovers und vielfarbig gedeutet werden kann. Da ich meine Deutungsmöglichkeit diskutieren möchte, geht das leider nicht gänzlich spoilerfrei. Ich verzichte allerdings auf eine Nacherzählung, der Spoiler besteht in meiner Interpretation. Viele Überraschungen. Zuerst wusste ich gar nicht, dass er…read more

Fantastischer Film: The Gift

Posted by in 2015, Australien, Fantastische Filme, Film, Review, Spielfilm, Thriller, USA

Gut-situiertes junges Paar zieht in eine tolle Wohnung in einer netten Gegend. Trifft einen Jugendfreund des Mannes wieder, hach, das Leben – es könnte so schön sein. Tatsächlich haben Simon (Jason Bateman) und Robyn Callum (Rebecca Hall) ein bisschen Zeit für sich selbst ganz bitter nötig, nachdem sie eine Fehlgeburt hatten. Er konzentriert sich auf die Arbeit, sie soll sich erstmal etwas erholen. Auf Einrichtungsshoppingtour erkennt sie Gordon Mosley (Joel Edgerton), ein ehemaliger Mitschüler von Simon. Die Begrüßung ist etwas verhalten, Simon konnte sich kaum an ihn erinnern. Nichtsdestotrotz steht…read more

7ème art: Zeit zum gruseln

Posted by in 7ème art, Film, Review

Die dunklen Jahreszeiten stehen vor der Tür, die Tage werden kürzer, das Wetter wird wahrscheinlich schon in einem Monat etwas häßlicher, der Wind weht aber schon jetzt ziemlich kalt. Und bald steht Halloween vor der Tür. Zeit sich zu gruseln! Muhahahahahar. Aber mal im ernst – im Herbst bekomme ich große Lust mir mal einen Schocker anzuschauen und insbesondere um Halloween rum mache ich meistens einen mal mehr mal weniger ernst gemeinten Horrofilmabend. Was für mich dazu zählt sind Filme die vom Übernatürlichen zählen, aber auch manchmal ganz irdische schockierende…read more

7