Miss Booleana

angelesen: „The Promised Neverland“ Bd. 2, Bd. 3 & „Killing Stalking“ Bd. 1

Posted by in angelesen, Literatur, Manga

Offenbar hat mich der eine oder andere Manga doch mehr angefixt als erwartet. ^^‘ Namentlich „The Promised Neverland“. Obwohl ich bei weitem nicht mit allem einverstanden bin, ist es ein recht erfrischender Manga, der in der Bakuman-Sprache wohl als „Königsweg“-Manga zu bezeichnen ist. Mehr dazu im Artikel. Außerdem wurde ich auf eine Neuerscheinung aufmerksam, die Diskussionspotential bezüglich Gewalt im Manga hat. Wenn es hier nicht um einen Band 1 geht, dann sind leichte Spoiler zu erwarten – ich versuche mich aber einzuschränken und vermeide „große Offenbarungen“. Genauso verzichte ich auf…read more

ausgelesen: „20th Century Boys“ von Naoki Urasawa

Posted by in ausgelesen, Film, Review

Ich liebe Manga – und besonders anspruchsvolle japanische Comics mit Humor aber realitatsnahem Stil und mehr als nur einem Twist. Oder in anderen Worten: Manga von Naoki Urasawa. Kein anderer schafft es eine so dichte, rührende und mitreißende Handlung zu kreieren. Das nächste große Plus ist der Zeichenstil, der durchaus Comicneulinge begeistern kann, die sich mit großen-Manga-Kindchenschema-Augen nicht anfreunden können. Handlung   Kenji führt einen コンビニ („Konbini„, 24-Stunden-Laden, vergleichbar mit einem Supermarkt) und kümmert sich nebenbei um Kana, seine Nichte. Kenjis Schwester hat die Familie verlassen und ihre Tochter ohne…read more

6