Miss Booleana

Neulich im Kino … Filmanalyse und Kritik zu „Mother!“

Posted by in 2017, Arthouse & Indie, Film, Review, Spielfilm, USA

Es ist selten passiert, dass ich aus dem Kino komme und sofort über einen Film schreiben möchte. Normalerweise lasse ich das Gesehene gerne noch ein, zwei Tage auf mich wirken. Aber die Gedanken zu ‚Mother!‘ wollten raus. Nicht zuletzt weil der ganze Film eine einzige Metapher ist, noch dazu eine die kontrovers und vielfarbig gedeutet werden kann. Da ich meine Deutungsmöglichkeit diskutieren möchte, geht das leider nicht gänzlich spoilerfrei. Ich verzichte allerdings auf eine Nacherzählung, der Spoiler besteht in meiner Interpretation. Viele Überraschungen. Zuerst wusste ich gar nicht, dass er…read more

Neulich im Kino … Review zu „X-Men – Zukunft ist Vergangenheit“

Posted by in Film, Review

Ich persönlich hatte vor den X-Men-Filmen im Prinzip nichts mit den X-Men zutun. Comics und Cartoon sind komplett an mir vorbeigegangen. Als ich die alten Filme sah, fand ich insbesondere den ersten schon mächtig cool. Die Geschichte rund um die X-Men hat alles was man braucht: eine gute Metapher (bezogen auf das „anders“ sein) und viele Akteure mit unterschiedlicher Motivation. Mit Patrick Stewart und Ian McKellen hatten die alten Filme eine Traumbesetzung als Prof. X und Magneto. Irgendwie ging das aber schief und die anderen Teile wurden meines Erachtens nach…read more

25

Neulich im Kino … Reviews zu „Thor – The Dark Kingdom“ und „Die Tribute von Panem – Catching Fire“

Posted by in Film, Review

Da habe ich mich noch so gefreut, dass im Winter viele interessante und anspruchsvolle Filme laufen. Habe aber nicht daran gedacht, dass die nicht zwingend in meiner mittelgroßen Stadt auch im Kino laufen müssen. Ich Scherzkeks. 🙂 Gut, also vorrangig Blockbuster schauen. Vielleicht war deswegen meine Euphorie über den neuen Thor-Film etwas gedämpft. Außerdem habe ich die dunkle Vermutung, dass ich etwas gesättigt von den Comicverfilmungen bin. Schock! Von dem Hungerspiele-Fieber habe ich mich allerdings sehr wohl anstecken lassen. Letzte Woche wars soweit! Thor – The Dark Kingdom Zwei Jahre…read more

8

Fast vergessen: Oscars 2013 – Highlights und Insolvenzen

Posted by in Film, Review

Am 24. Februar wurden die 85. Academy Awards verliehen und Los Angeles war erneut der Ort zu dem die Filmwelt blickte. Zugegeben…es ist schon ein kleines bischen her. Ein kleines bischen, ähem. Einst sagte ich im monatlichen Rückblick für den Februar (?), dass ich dazu einen eigenen Artikel verfassen werde. Naja. Spät aber doch. 🙂 Ich blicke zurück auf Seth MacFarlanes Moderation, viel zu kurze Redezeit und die Insolvenz von Rhythm & Hues Studios (VFX) über die scheinbar keiner sprechen durfte.   Die Moderation Seth MacFarlane war das erste Mal…read more

1