Miss Booleana

Neulich im Kino … Filmbesprechung zu „Loving“

Posted by in 2016, Arthouse & Indie, basiert auf wahren Begebenheiten, Drama, Film, Review, USA

Ruth Negga, zuletzt gesehen in Preacher, und Joel Edgerton (u.a. Exodus, The Gift) haben sich irgendwie in mein Herz gespielt. Ruth Negga ist wahnsinnig cool und Edgerton kann scheinbar irgendwie alles spielen und doch fliegen beide noch ein wenig unter dem Radar der breiten Masse. Umso mehr freut es mich die Beiden in einem gemeinsamen Film zu sehen, auch wenn ich erst zur Verkündung der Oscar-Nominierungen so wirklich auf Jeff Nichols Film aufmerksam wurde, der zwar in den USA der 60er Jahre angesiedelt ist, aber brandaktuell wirkt. Review ist spoilerfrei….read more

Fantastischer Film: The Gift

Posted by in 2015, Australien, Fantastische Filme, Film, Review, Spielfilm, Thriller, USA

Gut-situiertes junges Paar zieht in eine tolle Wohnung in einer netten Gegend. Trifft einen Jugendfreund des Mannes wieder, hach, das Leben – es könnte so schön sein. Tatsächlich haben Simon (Jason Bateman) und Robyn Callum (Rebecca Hall) ein bisschen Zeit für sich selbst ganz bitter nötig, nachdem sie eine Fehlgeburt hatten. Er konzentriert sich auf die Arbeit, sie soll sich erstmal etwas erholen. Auf Einrichtungsshoppingtour erkennt sie Gordon Mosley (Joel Edgerton), ein ehemaliger Mitschüler von Simon. Die Begrüßung ist etwas verhalten, Simon konnte sich kaum an ihn erinnern. Nichtsdestotrotz steht…read more

Neulich im Kino … Review zu „Exodus – Götter und Könige“

Posted by in Film, Review

Ridley Scott hat diesen Film wahrscheinlich nicht gemacht, weil er ein begeisterter, tief-gläubiger Christ ist. Soviel war schon von Anfang an klar. Was ich nicht mal unbedingt erwartet habe ist aber, dass mir Exodus echt gut gefallen hat. Spoilerfrei. Worum gehts? Moses (Christian Bale) wächst wie ein Bruder neben Ramses II (Joel Edgerton) als Teil der königlichen Familie von Pharao Sethos I auf. Es ist kein Geheimnis, dass er in Hinblick auf viele Dinge als Thronfolger besser geeignet wäre als Ramses. Er interessiert sich für Politik und Staatsgeschäfte, er funktioniert…read more

20