Miss Booleana

Blogophilie März 2021

Posted by in Blogophilie, Internet

Im April ging unsere liebe Bloggerfreundin Petra Gust-Kazakos (Phileas Blog) von uns. An der Stelle möchte ich nochmals ihrer Familie mein Beileid bekunden. Nach der Nachricht, dass sie von uns gegangen ist, stolperte ich unter einigen Beiträgen von euch Bloggerkolleg*innen aus dem März über Kommentare von Petra – es ist eine anfangs traurige, letzten Endes aber (so glaube ich) gute Gewissheit, dass Spuren bleiben. Leider habe ich Petra, nie im echten Leben abseits der Blogs getroffen – aber sie immerhin durch Blogs kennen gelernt. Und das möchte ich nicht missen…read more

Rückblick auf das Lesejahr 2020

Posted by in Literatur, Manga, Rückblick

Willkommen zu einem weiteren elendig langen Rückblick! 😀 Zumindest für mich ist der Spaß ungebrochen! 🙂 Aber wow, machen die Arbeit. ^^‘ Gerade las ich aber den zu 2019 und war wie immer aber recht froh die gemacht zu haben. Also … keine lange Vorrede. Auf geht’s. Welche Literatur überdauert? Hat berührt? Erstaunt!? Verschreckt!? 😉 Meine Top-10 Bücher, gelesen (oder gehört) im Jahr 2020 Call me by your Name David Copperfield 20th Century Boys (Perfect Edition Vol. 06) Sex Machina The Sandman (Hörbuch) #Haltung: Statements für eine bessere Gesellschaft (Hörbuch)…read more

ausgelesen: Junji Itō, „Uzumaki – Spiral Into Horror“ Deluxe Edition

Posted by in ausgelesen, Review

Der Originaltitel von Junji Itōs Horrorklassiker ist うずまき „Uzumaki“, was soviel wie Spirale oder Spiralen bedeutet. Uzumaki erschien von 1998 bis 1999 in Japan und verschaffte Itō nicht nur in Japan, sondern vor Allem auch außerhalb Japans den Durchbruch. Markenzeichen Itōs oder viel mehr seiner Manga ist das Spiel mit menschlicher Angst und Obsession, die sich oftmals bis zum Body Horror und Überirdischen eskaliert. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass er der Horror-Mangaka der zeitgenössischen Mangaszene ist. Oftmals werden in seinen Werken normale Menschen mit einem äußeren Einfluss, einem…read more

Horrorctober 2020 – Ankündigung und Filmliste

Posted by in Film, Serienlandschaft

Der Oktober steht vor der Tür. Zusammen mit ihm kühle Abende, bunte Baumwipfel, dampfende Tassen Tee oder Kakao. Und HORROR. Ab mit der DVD in den Player und mit ihrem Rotieren beginnt der Schrecken. Grusel, Nervenkitzel, das ungute Gefühl nicht allein im Raum zu sein, Blut und Angst auf dem Bildschirm – vielleicht auch mal Gänsehaut wegen der schlechten Effekte. Und geschlafen wird schon gar nicht! Wer weiß, was im Dunkeln lauert? Der #Horrorctober ist wieder da. 😈 …

20 Buchvorsätze für 2020 #20Für2020

Posted by in Literatur, Manga, TAGs

Letztes Jahr habe ich mit dem Muster der Vorjahre gebrochen. Statt 7 Bücher für 2017, 8 für 2018 usw. habe ich erhöht. Der Lesehunger macht’s möglich. Die Anzahl schien erreichbar. Aber ein bisschen risikoreich fand ich es trotzdem auf 19 für 2019 zu erhöhen. Das „müssen“ kann ein ziemlicher Stimmungskiller sein. Es ist etwas vollkommen anderes 19 Bücher zu lesen, auf die man jetzt gerade Lust hat als 19 Bücher zu lesen, die man sich irgendwann mal vorgenommen hat und eine Deadline einhalten zu müssen. Tatsächlich hätte ich es fast…read more

Rückblick auf das Lesejahr 2019

Posted by in Literatur, Manga, Rückblick

Was ist der Reiz an diesen elendig langen Rückblicken? Die Reflexion. Was habe ich 2019 gelesen, dass mich nachhaltig beeinflusst hat? All die wunderbaren Geschichten und während des Lesens mit den Protagonisten gelebten Leben kann man Revue passieren lassen. Dafür mag ich die Rückblicke sehr gern. Übrigens auch die anderer. Begeistert sind wir schließlich alle oftmals direkt nach dem Lesen eines Stoffs. Aber was hat überdauert? 🙂 In dem Sinne: ich freue mich zurückzublicken auf ein Jahr des Lesens. Es beginnt wie immer mit dem, was für mich überdauert hat….read more

Blogophilie September 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Merkt ihr? Ich werde besser! Die Blogophilie gibt es jetzt rund eine Woche früher. Vielleicht bald noch früher … denn ich habe ja versprochen, dass ich im kommentieren und Feed lesen steter sein will. Urlaube und Brückentage blieben nicht ungenutzt ^^‘ Der Berg war halt zu groß. Und bei guten Blogartikeln kann ich ja kaum nein sagen. Dementsprechend gibt es heute eine große Portion des „Bloggens der Anderen“. Einen kleinen Ausschnitt des Besten, das in seiner Menge natürlich überwältigend war 😉 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I…read more

Blogophilie August 2019

Posted by in Blogophilie, Internet

Der Monat war unerwartet schnell vorüber – und so hinkte meine Blogophilie gar nicht unbedingt hinterher, weil ich so langsam gelesen habe (Urlaub sei Dank), sondern weil so viele Artikel zuerst geschrieben werden wollten. Ich spare mir eine längere Vorrede und präsentiere: einen kleinen Auszug der besten Blogbeiträge, schrägsten Artikel und interessantesten Denkanstöße, die ich im August lesen durfte. For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme,…read more

Blogophilie Oktober 2018

Posted by in Blogophilie, Internet

Wie? Ist der Oktober wirklich schon so lange her? Kommt mir wie gestern vor. Vielleicht wegen all der guten Dinge, die ich da gelesen habe 😉 For non-german-readers: ‚Blogophilie‘ is a collection of blogposts I really liked and would like to share with others. So if you’re featured here, then it’s because you’ve done something great. Filme, Serien, Lite­ra­tur, Manga, Anime und andere Sachen die Spaß machen JIRO TANIGUCHI: „IM JAHRTAUSENDWALD“ Kathrin schrieb auf ihrem Blog über das letzte und leider unbeendet gebliebene Werk des großartigen Manga-Künstlers Jirō Taniguchi. Einem…read more