Miss Booleana

ausgelesen: Han Kang „Deine kalten Hände“

Posted by in ausgelesen, Review

Es ist (leider) selten, dass ein Buchrücken oder Klappentext die Geschichte, die sie umgibt, wirklich gut beschreibt. Aber wenn da steht, dass das Buch die „lebenslange Suche nach Nähe und Wahrhaftigkeit in einer Welt voller Masken“ schildert, dann erscheint mir das sehr passend. Deine kalten Hände beginnt mit der Journalistin und Schriftstellerin H., die nur kurz den Bildhauer Jang Unhyong kennenlernt und von dessen Werken eine Sogwirkung ausgeht, die H. nicht loslässt. Unhyong macht Skultpuren aus Gips-Lifecasting, d.h. Körperabformungen von Modellen. Ein Prozess, der nicht besonders angenehm ist, aber Körper…read more

Das gehörte Wort … „Die Vegetarierin“ von Han Kang (Review)

Posted by in Literatur, Review

Als ich neulich bei Nomnivor gelesen habe, dass man bei Spotify auch Hörbücher hören kann, war ich schwer begeistert. Dass es dort die ??? gibt, wusste ich ja, aber nicht, dass dort auch Romane wie ‚Die Vegetarierin‘ zu finden sind. Und das auch noch ungekürzt. Da ich schon etwas länger darüber nachdenke das Buch zu lesen und es nur wegen des immensen SUBs bisher nicht gekauft habe, kam mir das also sehr gelegen und ich habe wahrscheinlich bisher kein anderes Hörbuch so schnell weggehört. Yeong-hye hat einen brutalen Albtraum und…read more

Manga Manie: „The Tarot Café“ von Park Sang-sun

Posted by in Manga, Manga Manie

„The Tarot Café“ – Worum gehts? In ihrem Tarot Café legt Pamela den Menschen die Karten. Dann nach Mitternacht empfängt sie auch andere verwunschene, übernatürliche Besucher. Die erzählen ihr ihre Geschichten voller Vampire, bösartiger Prinzessinnen, Wölfe und anderen Geschöpfen der Nacht und erhoffen sich von Pamela einen Rat wie ihr Dilemma ausgehen wird und was sie tuen sollen. Pamela bleibt gelassen angesichts der Wesen, die sie aufsuchen. Sie hat auch eine Bedingung: sie möchte ein ganz bestimmtes Juwel als Bezahlung für ihre Weissagung. Denn nur, wenn sie diese zusammenträgt, erfüllt…read more

3

Rückblick: März 2013

Posted by in Rückblick

Aaaach, wat bin ick spät dran. XD Feiertage bringen mich immer so ein bischen raus. Auf angenehme Art und Weise natürlich. Wann wirds mal wieder richtig … Frühling? Ich habe so das Gefühl, das der Winter alle ganz kirre macht. Mich eingeschlossen. Da freut man sich auf die freien Tage rings um das Osterfest und Vogelgezwitscher und Grün und so und dann das. Jetzt haben sogar die meisten Winterliebhaber genug. Ansonsten war mein Monat März 2013 so ein bischen wie der Frühling, der auf sich warten läßt. Voraussetzung: viel Geduld…read more

0

Fantastischer Film: Oldboy

Posted by in Fantastische Filme, Film

Inhalt Der Abend lief für Oh Dae-su bisher nicht glänzend: er ist betrunken und in einer Polizeidienststelle gelandet. Den Geburtstag seiner Tochter hat er im Prinzip vergessen und der Anruf mit lallendem Unterton ist mit Sicherheit kein Trost für das Mädchen. Besser wird dieser Abend auch nicht werden. Kaum hat er die Polizeibehörde verlassen, wird er entführt und weggesperrt. Die Gründe werden ihm nicht verraten. So lebt er von nun an abgeriegelt in einem Raum, der zwar nicht direkt menschenunwürdig ist aber kein Tageslicht hinein läßt und es gibt kein…read more

3