Miss Booleana

Rückblick auf das Serienjahr 2020

Posted by in Anime, Gedanken, Rückblick, Serienlandschaft

Der letzte aus einer langen Reihe an Rückblicken. ^^ Dieses mal geht es um Serien. Wie neulich im Serien-Talk schon mal angeschnitten hat die Pandemie ja auch das Serien-Jahr beeinflusst: Pausen, Absetzungen, Improvisieren, alles dabei. Wie sicherlich die meisten von euch hatte ich auch 2020 teils willkommen, teils ungewollt und unerwartet mehr Zeit zum Serien schauen. Der Beitrag verrät was die High- und Lowlights waren. 🙂 Was ich rein statistisch schon mal vorweg nehmen kann: ich habe 2020 insgesamt 56 Serienstaffeln geschaut. Angefangen habe ich eigentlich 63, aber davon 2…read more

Rückblick: März 2020

Posted by in Rückblick

Das normale Leben pausieren Der März war alles andere als repräsentativ für irgendwas. Zuerst hatte ich Urlaub anlässlich eines Konzerts in Hamburg, an das ich einfach noch ein paar Tage dran hing um die Woche voll zu machen und mich ein bisschen von den Stürmen der letzten Wochen zu erholen. Kurz vorher wurden die ersten Corona-Fälle überall in Deutschland bekannt. In Hamburg sollte es wohl „nur“ einen geben und die Stadt wurde nicht als Risikogebiet klassifiziert. Natürlich steigt man in Bahnen und sitzt in einem Konzertsaal. Ich entschied mich trotzdem…read more

Rückblick: Februar 2020

Posted by in Rückblick

Februarstürme Der Februar war für mich ein bisschen wie das Wetter. Es gab ein paar Stürme auszustehen und dazwischen war es ruhig. Die Stürme waren emotionaler Natur und ähnlich gewaltig wie die da draußen. Die, die mich nachts wach gehalten haben. Die, die hauptsächlich am Wochenende alles durcheinander brachten und auf dem Balkon mit meinen Pflanzkübeln (mitsamt der Pflanzen) Bowling spielten. Alle die ich kenne sind glücklicherweise glimpflich aus der Nummer mit den Orkanböen rausgekommen. Ansonsten habe ich im Februar die Oper Turandot in Magdeburg gesehen – und die war…read more

Serienlandschaft: Serien-ABC

Posted by in Serienlandschaft

Amerdale hat neulich darüber gebloggt und ich fand die Idee sehr schön und greife sie hier auf. Jeder Buchstabe des Serien-ABCs beinhaltet eine Frage rund um Serien. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es ein „Tag“ oder „Stöckchen“ oder eine Blogparade ist. Ich hoffe niemand fühlt sich beklaut 😉 Ansonsten Beschwerden bitte in die Kommentare. Bis dahin gibt das „ABC“ einen Eindruck darüber, wie man gerne seine Serien schaut und was man gerne schaut. A – Amazon Prime or Netflix Netflix. Zwar ist im Prime-Angebot noch viel mehr inbegriffen…read more

Blogparade: Meine Top10 Kinderserien

Posted by in Anime, Gedanken, Serienlandschaft

Wir haben schon über eine ganze Menge gesprochen … Filme für die Insel, Filme für den Meeresgrund, Guilty Pleasures und jetzt Kinderserien! Olivesunshine91 rief in ihrem Blog Pieces of Emotions dazu auf, sich mal an die Top Kinderserien zu erinnern. Das ruft praktisch nach mir, denn ich war ein ziemliches Fernsehkind und habe aus einigen Formaten meine Werte und Moralvorstellungen importiert. Ähem. Früher als Kind war das aber einfacher, da konnte man ein paar Stunden fernsehen und ein paar Stunden draußen sein … da hatte man noch so unendlich viel…read more

35

The Anime Diversity: „Lady Oscar“

Posted by in Anime, Review, The Anime Diversity

„Lady Oscar“ – Worum gehts? Der Anime Lady Oscar (Originaltitel: Die Rosen von Versailles) spielt zur Zeit Marie Antoinettes in Frankreich. Die Titelheldin ist aber nicht besagte tragische Königin, sondern die junge Frau Oscar Francois de Jarjayes. Sie wird als sechste Tochter eines Generals geboren, der die militärische Tradition des Hauses um jeden Willen fortführen will und beschließt sie Oscar zu nennen und wie einen Jungen aufzuziehen. Das Mädchen wächst mit Fechten, Reiten und vielen militärischen Pflichten komplett anders als andere Mädchen auf und schafft es bereits sehr früh Teil…read more

8