Miss Booleana

Serienlandschaft: Mehr Futter für die „Neon Genesis Evangelion“-Obsession

Posted by in Review, Serienlandschaft

Da ist es. Diese Leere nachdem man eine Serie zu Ende geschaut hat, die zu einer Lieblingsserie wurde. Süße First World Problems. Wir geifern doch alle nach mehr, oder? „Neon Genesis Evangelion“ (NGE) wurde vor mehr als zehn Jahren mein Lieblingsanime. Durch die ausgefeilte Darstellung von Technik, die verletzlichen Charaktere, das Abhandensein von Schmalz und den Mythos, den Regisseur Hideaki Anno und sein Team kreiert haben. Ein Franchise und Gedankengut, dass selbst heute noch nicht erschöpft ist. Vor Kurzem wurde NGE nun Teil der Netflix-Familie – vielleicht hat der Anime…read more

Rückblick: Mai/Juni 2019

Posted by in Rückblick

Der doppelte Rückblick? Eigentlich hatte ich einen schönen Mai-Rückblick vorbereitet. Aber dann kam ja was dazwischen. Aber mal langsam. Der Mai fing ganz entspannt an und gar nicht mal so besonders aufregend. Mal abgesehen davon, dass am Kalender dick und leuchtend rot das Wort „Japanreise“ prangte. Die Feierabende gehörten der Reise-Detailplanung. Wo an welchem Tag hingehen? Doch noch die eine oder andere Eintrittskarte kaufen? Ein paar Artikel für den Blog vorschreiben, damit keiner merkt, das ich weg bin? 😉 Erst nach der Reise merkte ich, dass die Reiseplanung wie ein…read more

Listmob#1 Fernweh nach fiktiven Orten

Posted by in Gedanken, TAGs

Nydamit hat es schon wieder getan. Und jetzt auch noch regelmäßig. Wie bereits zuvor bei If I had a TARDIS … werden wir vor eine Frage gestellt und dürfen unsere Antworten präsentieren. Wenn ich früher schon dachte, dass TAGs und Blogparaden sich langsam stark häufen, dann ist das jetzt wohl der super-GAU, denn die Listmobs kommen laut Ankündigung jeden Freitag auf Nydamits Seite. Wahrscheinlich werde ich unregelmäßig mitmachen, da ich ja beim Media Monday ausgestiegen bin, um mich mehr den von mir selbst gewählten Themen zu widmen. Aber der aktuellen…read more

19