Miss Booleana

Leipziger Buchmesse 2016 – der Freitag. Manga-Comic-Con, Mangako und Freunde treffen

Posted by in Gedanken, Literatur, Manga, Reise

Sobald das neue Jahr angebrochen ist, zähle ich üblicherweise die Tage bis zur Leipziger Buchmesse. Inzwischen stellt sich zwar eine gewisse Routine ein, wann man wo hingeht (und wann nicht), aber es ist immer noch einer der Höhepunkte des Jahres für mich und die Veranstaltung verändert sich. Undzwar an den richtigen Stellen. Ich habe mir wieder zwei Tage auf der Messe in Leipzig gegönnt und der erste Tag sollte verhältnismäßig Manga-lastig sein. 🙂 Aufwachen und Neues sehen Einer meiner ersten Anlaufpunkte war der Wake-Up-Slam am Stand von Arte, ein Veranstaltungspunkt,…read more

Netzgeflüster: Youtube-Sehgewohnheiten und Favoriten

Posted by in Informatik, Netzgeflüster

Nach den etwas aufwendigeren und anstrengenden Netzgeflüster-Ausgaben der letzten Monate (KI und so), gönne ich mir mal eine Pause und widme mich Unterhaltung. Nämlich Youtube. Es gab da mal Zeiten, da habe ich ohne Quatsch jeden Tag ca. eine Stunde Youtube-Videos meiner Lieblingsyoutuber angeschaut und das Medium selber etwas gehypt. Inzwischen hat sich das deutlich abgekühlt und ich stehe dem online gelebten Selbstfindungstripp und product placement Beauty-Gurus sehr viel kritischer gegenüber. Mein Geschmack ist von Kinokritiker und Beautykanälen deutlich zu den differenzierten Unterhaltungskanälen gewechselt. Da fühle ich mich wohl und…read more

11

Anime-News: „Ghost In The Shell“-Realverfilmung, Ghibli inszeniert „Ronja Räubertochter“ und ein neuer Youtube-Channel für Animefans

Posted by in Anime

Dreamworks proudziert „Ghost in the Shell“-Realverfilmung Jaja – nicht selten heißt es, dass irgendein Anime-Erfolgshit eine Realverfilmung verpasst bekommen soll. Nun trifft es also den Cyberpunk-Klassiker „Ghost In The Shell„. Irgendwie habe ich da ein Déjà-Vu. Bis vor einer Weile war Akira, ein anderer Klassiker, noch schwer im Gespräch. Solche Gerüchte machen die meisten Manga- und Animefans wahrscheinlich schon gar nicht mehr nervös. Auch wenn im selben Atemzug auch schon ein Regiesseur genannt wurde, den ich nicht unbedingt mit dem Stoff in Verbindung gebracht hätte: Rupert Sanders, bekannt als Regiesseur…read more

8