Miss Booleana

„The OA“ – Deutungen, Diskussion und das Ende der ersten Staffel

Posted by in Gedanken, Serienlandschaft

Wie schon in meiner Rezension der ersten Staffel angekündigt, muss ich über die Serie reden. Ohne diesen Rededrang, gäbe es wohl auch meinen Blog nicht. Es gibt so viele Aspekte dieser Serie, über die ich sprechen muss und ich wette es gibt da draußen noch einige, denen es genauso geht 😉 Dafür habe ich mir dieses Plätzchen hier ausgesucht, v.A. um die Review der Serie spoilerfrei zu halten. In dem Sinne … wer die Serie noch nicht gesehen hat, sollte sich den Spaß nicht verderben. „The OA Main Theme –…read more

Serienlandschaft: „Hannibal“ Season 3 Diskussion

Posted by in Serienlandschaft

Nach meiner spoilerfreien Diskussion gestern, muss ich heute nochmal meine Gedanken zu einigen Aspekten der Serie in die Ferne schicken. Diskutiert bitte mit mir – wie seht ihr die Dinge? 🙂 Ich hab noch nicht ganz verkraftet, dass die Serie scheinbar zu Ende ist… Der Artikel ist nicht spoilerfrei. So gar nicht.

2

ausgelesen: Haruki Murakamis „1Q84“ – offene Fragen und mögliche Antworten

Posted by in Literatur

Wie bereits in meiner Review (s. Links am Ende des Artikels) angedeutet, empfinde ich es nicht als schlimm, dass Buch 3 der Reihe so einige Fragen offen läßt. Viel mehr wirkt das auf mich wie ein Stilmittel. Offene Fragen – das ist die Realität in dem kunterbunten Durcheinander, das wir Leben nennen. Und hier sticht das ganze wunderbar hervor im Gegensatz zu den surrealistischen Ausführungen über Little People und Receiver und Monde. Wären wir in 1Q84 gefangen, ich bezweifle wir würden alles rauskriegen ;). Nichtsdestotrotz stelle ich gern Vermutungen über…read more

5

ausgelesen: Haruki Murakami „1Q84“ Buch 3

Posted by in ausgelesen, Literatur, Review

Meine Review widmet sich Buch 3 und enthält daher Spoiler für Buch 1 und 2 – lieber kein Risiko eingehen 😉 oder einfach Review zu Buch 1 oder Buch 2 lesen. Inhalt Im letzten Band der 1Q84-Reihe von Haruki Murakami beobachten wir dieses Mal 3 (Anti)Helden, wenn man so will. Aomame war kurz davor ihrem Leben ein Ende zu setzen – wahrscheinlich weil sie über den ihr bekannten Weg nicht in das normale Jahr 1984 zurückkehren konnte. Sie geht zurück in ihr Versteck, allein mit ihren Gedanken und der Frage,…read more

3