Miss Booleana

Szenen für die Ewigkeit: Neujahr-Sonderausgabe mit Tanz!

Posted by in Film, Szenen für die Ewigkeit

Gesundes neues Jahr! 😀 Wenn ihr das hier lest, seid ihr wahrscheinlich wach. Ich wünsche euch von Herzen ein gesundes und gutes neues Jahr 2020. Und um das zu feiern gibt es die Tanz-Sonderausgabe in der Rubrik Szenen für die Ewigkeit. Was ihr seht ist eine unerwartet seltsame Szene, aber gute Choreo in Ex Machina. Der irre Millionär, den der unbescholtene ITler hier besuchen und seine perfekt anmutenden KIs und Androiden testen darf hat scheinbar einen Hang zum Tanz. Viel fröhlicher geht es da bei Ziemlich beste Freunde zu, wo…read more

7ème art: Filme von Guy Ritchie

Posted by in 1998, 2000, 2002, 2008, 2009, 2015, 2017, 7ème art, Actionfilm, Deutschland, Fantasy, Film, Filmreihe, Gangsterfilm, Genreübergreifend, Heist/Caper Movie, Historic Fiction, Historienfilm, Italien, Komödie, Krimi und Noir, Literaturverfilmung, Review, RomCom, Spielfilm, Thriller, UK, USA

Guy Ritchie ist einer meiner Lieblingsregiesseure. Die Filme, deren Drehbücher er selbst verfasst, sind meistens komplexe und irrwitzige Gangstergeschichten. Die, bei denen er nicht selbst Feder führte, sind v.A. in letzter Zeit große, aber gute Actionkracher. Er hat Sherlock Holmes Dr. John Watson zu Actionhelden gemacht, sich fast an Madonna und diversen Remakes die Zähne ausgebissen und er versteht sein Handwerk. Wenn seine Vision in die Schnitte (cross cuts, match cuts, …) und Kameraarbeit (centre frame, …) fließt, dann gibt es in alleine einem Film mehr zu sehen als manche…read more

Media Monday #167

Posted by in Film, Gedanken

Zurück aus dem Urlaub … habe ich euch denn auch ein bisschen gefehlt? Ihr habt mir jedenfalls gefehlt. 🙂 Ich breche ja nicht gerne mit Traditionen, aber letzte Woche habe ich aufgrund der einwöchigen Internetabstinenz nicht am Media Monday teilgenommen. Ich muss aber gestehen … ich dachte, dass mir die Abstinenz schwerer fallen würde. Wie dem auch sei: heute soll es wieder soweit sein. Media Monday! 1. Ich hoffe ja ein bisschen auf ein Revival von handgezeichneten Animations-Filmen, denn die 3D-Gummiknetgesichter habe ich satt. Dass immer mal ein, zwei Ghiblistreifen…read more

18