Miss Booleana

Rückblick auf das Filmjahr 2020

Posted by in Anime, Film, Gedanken, Rückblick

Unfassbar aber wahr. Die krassesten Geschichten schreibt wohl das Leben. Oder der Film. 2020 konnten wir so selten wie jemals ins Kino – und doch habe ich soviele Filme geschaut wie nie. Der erste von drei Medien-Rückblicken widmet sich den Filmen, die ich 2020 geschaut habe und dem schwierigen Filmjahr 2020. Das Filmjahr 2020 Eigentlich fing 2020 erstmal recht gut an! Mit der Ehrung Bong-Joon hos und dem phänomenalen Sieg bei den Oscars 2020. Bisher wurde noch nie ein Film gleichzeitig Bester Film und Bester internationaler Film. Eine Verneigung vor…read more

Neulich auf der Nippon Connection … Filmbesprechung zu „Under Your Bed“ & „Shape of Red“

Posted by in Film, Japan, Review

„Female Futures?“ war das Leitmotiv der „Nippon Connection 2020“, dem sich einige Filme, Diskussionen und Vorträge widmeten. Im Fokus standen dabei natürlich auch weibliche Filmemacher und Geschlechterrollen im Film. Daher gibt es heute in meiner nun letzten Besprechung zur diesjährigen „Nippon Connection“ zwei Filme von Regisseurinnen, nämlich von Mari Asato und Yukiko Mishima, die zusätzlich auch noch Geschlechterrollen in unterschiedlicher Art und Weise thematisieren. Besprechungen sind spoilerfrei. Under Your Bed Naoto (Kengo Kora) hält sich für das, was man unter einem Stein findet, sich angewidert abwendet und den Stein wieder…read more