Miss Booleana

Russischer Herbst/Ukrainischer Herbst: Fazit

Posted by in Gedanken

Auslöser für die Aktion „Russischer Herbst“ war, dass ich über die russische Geschichte so gut wie gar nichts wusste. Nie konnte ich einordnen welcher Zar wann gelebt hat und wann die Revolution war, etc. Ebenso stand es um die russische Literatur. Darunter befinden sich so viele oft adaptierte und zitierte Klassiker. Es wird mit dem Begriff Weltliteratur um sich geworfen und doch hatte ich nie etwas davon gelesen. Als in mehreren Büchern deiniger von mir geschätzter Autoren Dostojewskij erwähnt wurde und auch weil ich aus persönlichen Gründen angefangen hatte Russisch…read more

Russischer Herbst: Film-Besprechung „Stalker“ (Andrei Tarkowski)

Posted by in 1979, Film, Gedanken, Genreübergreifend, Literaturverfilmung, Review, Sowjetunion

Ja. Richtig gesehen. Tot geglaubte leben länger. Der letzte Artikel zum Russischen Herbst erschien zwar Ende Januar, aber wirklich weg war der eigentlich nie. Schließlich habe ich in der Zwischenzeit ganz im Geiste des Russischen Herbstes zusammen mit meinen furchtlosen Mitstreitern Dostojewski(j)s „Verbrechen und Strafe“ gelesen. Und ja, die Leseliste ist verglichen zur Ankündigung offenbar gewachsen. Das ist gut und zeugt nur davon wie spannend die Auseinandersetzung ist. 🙂 In eben dieser Ankündigung sprach ich auch davon, dass ich Filme schauen würde. Tatsächlich war der erste Film, den ich in diesem…read more

Rückblick: Januar 2019

Posted by in Rückblick

Jahresbeginn mit Fußnote Ich weiß nicht was es ist, aber nachdem Neujahr vorüber ist, ereilt mich immer der Blues. All die schönen Feste sind vorbei, der Urlaub meistens auch, der normale Trott startet wieder. Aber jetzt geht es ohne Weihnachtsglanz oder Silvester-Stimmung durch die dunkle Jahreszeit. Und diese Rückkehr tut mir meistens nicht gut. November, Dezember – da kann ich mich mit Hygge und Kuscheligkeit durch retten. Aber auch dieser Januar wirkte sehr stumpf und glanzlos als der normale Trott weiterging. Und so durchlief ich meine typische Phasen der Januar-Trauer….read more

Fantastischer Film: Personal Shopper

Posted by in 2016, Arthouse & Indie, Belgien, Deutschland, Fantastische Filme, Film, Frankreich, Genreübergreifend, Horror und Mystery, Review, Spielfilm, Tschechien

Nach Die Wolken von Sils Maria ist Personal Shopper die zweite Zusammenarbeit von Olivier Assayas mit Kristen Stewart. Der Film wird zwar oft als Mysterydrama gelabelt, ist aber eigentlich das beste Beispiel für einen genreübergreifenden Film. Er schafft den Spagat zwischen Drama, Mystery und Krimi. Personal Shopper beginnt mit Maureen, gespielt von Kristen Stewart, die vor Kurzem ihren Zwillingsbruder Lewis verloren hat. Beide hatten denselben Herzfehler und schworen sich, dass derjenige, der zuerst geht, dem anderen aus dem Jenseits eine Nachricht zukommen lässt. Und Maureen wartet. Dabei geht sie soweit,…read more

Serienlandschaft: der Januar im Free-TV (und Pay-TV)

Posted by in Serienlandschaft

Ich hätte diesmal auch in der Kategorie Reviews machen können. Aber die fallen fast alle schlecht aus. Also … gucken wir uns lieber an, was man im Januar im Free-TV schauen kann. 😉 Die vollständige Liste gibts wie immer bei den Serienjunkies. Eine Erwähnung spare ich mir aber: die immer neue Ankündigung von ‚Resurrection‘ … ‚The Good Wife‘ Staffel 5 ab heute – 06.01., 22:55 Uhr auf sixx Nach den Ereignissen im Finale der 4. Staffel um die Anwältin Alicia Florrick sind Veränderungen zu erwarten – undzwar ziemlich große. Aber…read more

23