Miss Booleana

Literarische-Fundstücke: Über das Erbe der Bücher und die Vergänglichkeit des Digitalen (4 Bücher)

Posted by in Literarische Fundstücke, Literatur

Vor Kurzem habe ich vier Bücher gelesen, die unterschiedlicher kaum sein könnten, aber die Aussagen machen, die zusammen betrachtet erstaunlich rund sind. Für mich ein literarisches Fundstück. Und wie so oft, wenn ich etwas derart finde, schreibe ich es lieber auf, bevor ich es vergesse. Denn Vergessen ist hier auch das Thema. Du sparst dir das Schleppen und die Bücherregale! Als ich mir vor Kurzem initiiert durch den Buchclub Stephen Hawkings Kurze Antworten auf große Fragen als Hörbuch genehmigte, hat mich eine seiner Ideen sehr geflasht. Er spricht neben allen…read more

Rückblick auf das Lesejahr 2019

Posted by in Literatur, Manga, Rückblick

Was ist der Reiz an diesen elendig langen Rückblicken? Die Reflexion. Was habe ich 2019 gelesen, dass mich nachhaltig beeinflusst hat? All die wunderbaren Geschichten und während des Lesens mit den Protagonisten gelebten Leben kann man Revue passieren lassen. Dafür mag ich die Rückblicke sehr gern. Übrigens auch die anderer. Begeistert sind wir schließlich alle oftmals direkt nach dem Lesen eines Stoffs. Aber was hat überdauert? 🙂 In dem Sinne: ich freue mich zurückzublicken auf ein Jahr des Lesens. Es beginnt wie immer mit dem, was für mich überdauert hat….read more

Das gehörte Wort … Hörbuch-Besprechungen zu „Kurze Antworten auf große Fragen“, „Ghost Box“ & „Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street“

Posted by in Literatur, Review

In der zweiten Jahreshälfte sind die Hörbücher hier etwas kurz gekommen. Da ist das nahende Jahresende vielleicht ein guter Zeitpunkt um nochmal zurückzublicken. 🙂 Mit dabei: Physik, Qhantentheorie, das Leben nach dem Tod, Holmes & Watson. „Kurze Antworten auf große Fragen“ Stephen Hawking, Der Hörverlag Es war schon klar, dass im Buchclub einer IT-Firma früher oder später mal ein Sachbuch mit irgendeinem naturwissenschaftlichen Hintergrund dran ist. Dass sich das früher durchsetzt als ein Science-Fiction- oder Fantasy-Buch ist überraschender. Aber es ist ja auch nicht so, dass die Kollegen es nicht…read more