Miss Booleana

Literarische-Fundstücke: Musik in Büchern I

Posted by in Literatur, Musik

Während mein letztes Literarisches Fundstück eher ambivalenter Natur war, komme ich heute wieder zu einem, dass mehr Spaß macht und v.A. das tut, was die Fundstücke meist gut können: an Lese-Augenblicke erinnern. Nicht selten untermalen Autoren Szenen im Buch mit Musik. Damit legen sie oftmals ein Stück von sich selbst in die Geschichte. Vielleicht wählen sie ja die Songs aus, weil sie gut passen. Aber oftmals drängt sich der Verdacht auf, dass die Stücke auch für sie eine Bedeutung haben und ihren Geschmack oder gar ihre Persönlichkeit wiederspiegeln. Ich finde…read more

Wunderbarer Webcomic: „T-Rex Trying… „

Posted by in Wunderbarer Webcomic

Bei Hugh Murphys Reihe „T-Rex Trying“ handelt es sich um Comicstrips, die uns kurz, prägnant und sehr lustig Aufschluss darüber geben, warum die Evolution den König der Echsen eingeholt hat. Besonders gut würde er in der heutigen Welt jedenfalls nicht klarkommen, wie uns die Strips beweisen …

0

ausgelesen: „20th Century Boys“ von Naoki Urasawa

Posted by in ausgelesen, Film, Review

Ich liebe Manga – und besonders anspruchsvolle japanische Comics mit Humor aber realitatsnahem Stil und mehr als nur einem Twist. Oder in anderen Worten: Manga von Naoki Urasawa. Kein anderer schafft es eine so dichte, rührende und mitreißende Handlung zu kreieren. Das nächste große Plus ist der Zeichenstil, der durchaus Comicneulinge begeistern kann, die sich mit großen-Manga-Kindchenschema-Augen nicht anfreunden können. Handlung   Kenji führt einen コンビニ („Konbini„, 24-Stunden-Laden, vergleichbar mit einem Supermarkt) und kümmert sich nebenbei um Kana, seine Nichte. Kenjis Schwester hat die Familie verlassen und ihre Tochter ohne…read more

6

Musikalischer Rückblick: April 2013

Posted by in Musik, Rückblick

Bastille „Pompeii“ gehört: auf Fritz.de Bastille – eine meiner neuen Lieblingsbands! Florence + The Machine „Over The Love“ gehört: auf Youtube – aufmerksam geworden bin ich durch einen Post der offiziellen Facebookpage der Band. Ich freue mich, dass sie etwas zum The Great Gatsby Soundtrack beisteuern. Ihr Sound passt auch zum düsteren schweren melancholischen Glamour den der Trailer vermittelt. HVOB „Always Like This“ gehört: auf Fritz.de HVOB steht für her voice over boys – warum habe ich die nicht schon früher gehört? T.Rex „20th Century Boy“ gehört: auf Youtube. In…read more

0