Miss Booleana

Blogparade: Gegen den Strom – 10 unbekannte oder unbeliebte Lieblingsfilme

Posted by in Film, TAGs

Die singende Lehrerin hat wieder zugeschlagen und fragt uns diesmal nach 10 unbekannten oder unbeliebten Filmen. Das heißt Filme, die in der Grauzone verschwinden. Nicht für das Mainstream-Publikum geeignet, aber von Kritikern auch nicht sonderlich geliebt oder von Filmfans unbeachtet geblieben. Das ist ziemlich schwierig dieses Mittelding zu finden. Der unbeachtete, gute Film. Ich habe mich mal rangetraut. Und dafür meine IMDB-Liste an bisher bewerteten Filmen durchgeblättert. Und das ging gar nicht mal so schnell. Mitmachen könnt ihr noch bis zum 11. Juni – schaut mal in den Originalartikeln, da…read more

7ème art: Mia Wasikowska

Posted by in 7ème art, Film, Review

Die australische Schauspielerin Mia Wasikowska habe ich das erste Mal in Alice im Wunderland oder Restless wahrgenommen, ich weiß es nicht mehr genau. Sie ist nur ein Jahr jünger als ich, ihre zarte, ruhige Persönlichkeit und ihr elfenhaftes Auftreten bringt mich am ehesten zu der Aussage „so wie die, wäre ich gern“. Und das ist ein Satz, den man aus mir nur sehr schwer rauskriegen wird, weil ich normalerweise nicht das Bedürfnis habe wie irgendjemand anders zu sein. Man könnte sagen: es ist leicht einen ‚girl crush‘ bei ihr zu…read more

16

Rückblick: März 2015

Posted by in Rückblick

Und ich will die verlorene Stunde immer noch wieder haben … Arbeit, Arbeit, Arbeit. Im März gabs viel Arbeit, bei der ich viel dazugelernt habe. Am Anfang des Geschehens standen die Bedenken „kann man soviel bis zur Deadline überhaupt schaffen? Wie soll das funktionieren?“ Scheinbar haben wir da aber nochmal Glück gehabt. Aktuell sieht’s so aus, als ob wir nicht in Deadline-Panik verfallen müssen und alles geschmeidiger läuft als erwartet. Wäre schön wenn es bis zur Abgabe Mitte April weiterhin so läuft. Also: arbeiten war im März spannend. Der Rest…read more

21