Miss Booleana

7ème art: Oscar Edition (2016)

Posted by in 2015, 7ème art, Actionfilm, Australien, Drama, Film, Literaturverfilmung, Review, Spielfilm, Tragikomödie, UK, USA

Am 28. Februar ist es wieder soweit – eine der dekadentesten Veranstaltungen der Filmwelt ruft wieder dazu auf, sie zu hassen und zu lieben. Ich schaue die Oscars nach wie vor jedes Jahr mit Spannung angesichts der brennenden Frage: werden meine Favoriten gewinnen? Über Probleme der Veranstaltung brauchen wir gar nicht zu sprechen. Nicht zuletzt dank #OscarsSoWhite weiß jeder zumindest einen der Kritikpunkte sofort. Nun möchte ich in meiner allmonatlichen Werkschau die Tradition der letzten Jahre fortführen und heute sieben Filme besprechen, die für einen Oscar in dem ‚großen‘ Kategorien…read more

Rückblick: Januar 2016

Posted by in Rückblick

Der Januar hat zwei Gesichter Was gibts zum Januar zu sagen … das Jahr fing verhältnismäßig gut an. Ich hatte noch ein paar Tage Urlaub, konnte entspannen, viele Sachen von der To-Do-Liste räumen. Nachdem Weihnachten so warm war, dass mein Kaktus anfing zu blühen(!), brach plötzlich der Winter ein. Und der hatte es in sich. Mit lieben Freunden habe ich gleich zu Beginn des Jahres in Arthouse-Kinosälen mit Glühwein gesessen und ein bisschen gefroren. Außerdem habe ich schnelleres Internet bekommen. Roaaar. Streaming mit Tiger im Tank. Dann gings wieder auf…read more

10

Neulich im Kino … Review zu „Carol“, „Kirschblüten und rote Bohnen“ und „The Revenant“

Posted by in Film, Review

Jahresende und Jahresanfang scheinen immer gute Kinozeiten zu sein, in denen anspruchsvolle Machwerke ihren Weg in die deutschen Kinos finden. Man kann das als Oscar-Season bezeichnen, denn obwohl die Oscar-Nominierungen erst morgen verkündet werden, wird schon lange spekuliert. Und ja, ich liebe es mitzuspekulieren. Meinen lieben Freunden habe ich zu verdanken, dass wir in kurzer Zeit so oft im Kino waren 😉 Reviews sind weitestgehend spoilerfrei. Carol Irgendwas hat der Moment in Therese (Rooney Mara) ausgelöst, als sich ihr und Carols (Cate Blanchett) Blick trafen. Therese liebt eigentlich die Fotografie,…read more

7

2016 – 16 gute Gründe sich darauf zu freuen

Posted by in Film, Serienlandschaft

Auf ein Neues. 🙂 In den Vorjahren gab es bereits die 14 guten Gründe und die 15 guten Gründe. Wenn ich auf 2015 schaue, wurden meine Erwartungen leider nicht so oft erfüllt. Der Super-GAU was das betrifft war wohl ‚Spectre‘, der trotz guter Zutaten kaum konventioneller hätte sein können. Nur ‚Fräulein Julie‘ war schlimmer. Aus der 2015-er Liste habe ich ‚Cake‘ und ‚Rebuild of Evan­ge­lion 3.0 + 1.0‘ bis jetzt noch nicht gesehen. Letzterer ist aber auch leider gar nicht erschienen – sehr schade! 🙁 Außerdem endeten mit Hannibal und…read more

23