Miss Booleana

Serienlandschaft: „Haikyu!!“ und was Sport-Anime so großartig macht

Posted by in Anime, Review, Serienlandschaft

Als ProSieben MAXX mir den großen Gefallen tat den Volleyball-Anime-Hit „Haikyu!!“ als deutsche TV-Erstausstrahlung ins Programm zu nehmen, war ich sofort dabei. Zwar musste ich den Anime aus Terminkonflikt (Ach, dieses real life!) aufnehmen und später anschauen und habe die Serie auch gerade erst zu Ende gesehen, aber sie war wie ihr Ruf großartig und weckt Erinnerungen an die Sport-Anime meiner Kindheit und Jugend, die auch nicht ganz unbeteiligt an meinem Dasein als Anime-Fan sind. Aber Sport-Anime ist nicht gleich Sport-Anime. Was ist die Erfolgsformel? Und warum ist „Haikyu!!“ so…read more

8 Buchvorsätze für 2018

Posted by in Literatur, Manga, TAGs

Friedl hat’s vorgemacht. Ich bin wieder mit dabei. 🙂 Und wir erhöhen um eins mit nun inzwischen acht Büchern für 2018. In 2017 hat das ja ganz gut geklappt wie ich schon im Rückblick auf das Lesejahr 2017 verraten habe. Und auch in den Jahren davor. 😉 Für die meisten da draußen ist es wahrscheinlich kein Ding innerhalb eines Jahres acht Bücher zu lesen. Das essen viele zum Frühstück. Aber es geht denke ich auch mehr um die Frage „Was muss ich unbedingt in diesem Jahr lesen“. Und die hat…read more

5 Bücher für 2014

Posted by in Literatur, Manga

Filmschrott hat uns vor einer Weile erzählt, welche 5 Bücher (und vor Allem welche 5 Autoren) es bei ihm dieses Jahr unbedingt noch werden müssen. Der Tag/ das Stöckchen passt gerade bestens, schließlich haben wir jetzt offiziell nur noch weniger als ein halbes Jahr für unsere (mindestens) 5 Bücher Zeit 😉 „Hundert Jahre Einsamkeit“ – Gabriel García Márquez Letztes Jahr habe ich „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel Garcia Marquez gelesen. Das war sehr prägend wegen der gewaltig reichen und bildlichen Sprache. Und weil es so perfekt…read more

17