Miss Booleana

Netzgeflüster: Buch-Besprechung „Scrum Mastery“ von Geoff Watts

Posted by in ausgelesen, Literatur, Netzgeflüster, Review

Neben der Tätigkeit als Softwareentwicklerin ist es ein schöner Ausgleich Scrum Masterin zu sein. Beides ergänzt sich für mich gut. Wenn ich das Gefühl habe als Entwicklerin gerade nicht unbedingt meine Kreativität ausleben zu können, dann bietet mir die Auseinandersetzung mit dem Team, das Suchen von Lösung und manchmal auch einfach nur das Vorbereiten einer Retro einen Nährboden und ausgewogenen Arbeitsalltag. Trägt das was man tut Früchte, gibt es kaum etwas schöneres im Arbeitsleben. Wenn sich dann Routinen einschleichen, ist es meist ein guter Zeitpunkt mal nach rechts und links…read more

Netzgeflüster: Scrum Anti-Patterns

Posted by in Informatik, Netzgeflüster

Offenbar habe ich eine gewisse Freude daran über Anti-Pattern zu schreiben. 🙂 Zumindest ging es hier vor einer Weile schon mal um Code Review Anti-Pattern. Manchmal erklärt sich offenbar leichter wie man es nicht macht. Aber nachdem ich nun einige Jahre in Scrum-Teams arbeite (als Softwareentwicklerin und Scrum Master) und die inzwischen auch im Agilen coache (zu coachen versuche?), sammelt sich eine Menge an Geschichten. Selber erlebten genauso wie solche, die man erzählt bekommt. Und daraus lässt sich gut am Beispiel erklären wie man Scrum nicht macht und ergo was…read more

Netzgeflüster: Hörbuch-Besprechung „The Phoenix Project“ von Gene Kim, Kevin Behr und George Spafford

Posted by in Informatik, Literatur, Netzgeflüster

Man kann sagen, dass „The Phoenix Project“ sein Ruf vorauseilte. In den vergangenen Jahren wurde es mir mehrmals als ein Mix aus Sachbuch und Fiktion empfohlen, der typische Fallstricke eines IT-Unternehmens und von Prozessen im IT-Betrieb entlarvt. Dabei waren die Meinungen gemischt. Während die Entwickler darüber schmunzeln und das Buch witzig finden, habe ich es durchaus auch von Kollegen auf dem Management-Karrierepfad empfohlen bekommen, weil man da „mal sieht, was noch so an IT dranhängt“. Ich war gespannt und habe es mir als Hörbuch mit ca. 14h Laufzeit im englischen…read more

Netzgeflüster: Scrum von Anfang an

Posted by in Informatik, Netzgeflüster

In „Netzgeflüster“ geht es heute um ein sehr spezifisches Thema, das v.A. für Softwareentwickler interessant ist oder all jene, die in Projekten beschäftigt sind und entsprechend agile Methoden benutzen. Für alle anderen ist vielleicht der Ausschnitt aus dem Alltag eines Softwareentwicklers interessant. Denn es geht heute um eine Vorgehensweise der Softwareentwicklung und speziell wie man bei dieser Methodik beginnt. Es geht um das Vorgehensmodell SCRUM, einer Form der agilen Softwareentwicklung, die darauf abzielt, dass Meetingaufwände reduziert werden, das Team selbst organisiert arbeitet, die Flexibilität und Transparenz erhöht wird und dass…read more