Miss Booleana

Feministischer Frühling: Ein Abschied vom Feministischen Frühling mit lesenswerten Geschichten von und über Frauen

Posted by in Film, Gedanken, Literatur

Der „Feministische Frühling“ ist eine Beitragsreihe, in der ich mich Feminismus in der Gesellschaft und Literatur widme. Mit dem sechsten Beitrag ist heute tatsächlich schon Schluss mit dem Thema, das leider auch etwas asynchron lief. Am Anfang war der Gedanke. Meine Arbeit als Softwareentwicklerin und so manche Geschlechterkontroverse hat schon seit Jahren den Begriff Gleichberechtigung und Feminismus in mein Blickfeld gerückt. Dann begann ich nebenbei als Teil eines kleinen Diversity-Teams in meiner Firma zu arbeiten. Und mein Bücher- und Film-vernarrtes Ich begann vor einer Weile zu realisieren, dass viele Protagonisten…read more

Auf ein Wort: Zu Gast bei den Filmischen Objekten „Der Spiegel“

Posted by in Film, Gedanken

Auf Franziskas Blog Adoring Audience gibt es eine spannende Artikelreihe, in der sich verschiedene Gastautoren und natürlich Franziska Motiven widmen, die in Filmen auftreten und erörtern in welcher Form sie auftreten, wie sie im Film inszeniert wurden etc. Nachdem ich letztes Mal beim Thema Baum schon dabei sein durfte, habe ich auch beim Spiegel wieder mitgeschrieben. Beides sehr faszinierende Motive wie ich finde. 😉 Schaut doch mal rein, was Franziska, Marcel und ich so über den Spiegel als Film-Motiv zusammen getragen haben. Zum Artikel: Filmische Objekte: Der Spiegel Welchen prominenten…read more

Auf ein Wort: Zu Gast bei den Filmischen Objekten #5 „Der Baum“

Posted by in Film, Gedanken

Schon seit einer Weile habe ich gespannt die Reihe „Filmische Objekte“ in Franziskas Blog Adoring Audience gelesen und darf jetzt selber mit dabei sein. Franziska, Marcel und ich haben uns dieses Mal mit dem Baum beschäftigt. Das war in meinem Fall sogar eine kleine Herzensangelegenheit. Ich bin eine Baum(-Natur)-Fanatikerin und wenn man mich irgendwo zeichnen und kritzeln sieht ist das Motiv ziemlich oft ein Baum. Und einer meiner Lieblingsfilme, eigentlich sogar mehrere, finden in meinem Gastbeitrag Erwähnung. Schaut doch mal rein 🙂 Zum Artikel: Filmische Objekte: Der Baum Welche Motive…read more

Netzgeflüster: ein Jubiläum – 50 Mal ‚Netzgeflüster‘

Posted by in Informatik, Internet, Netzgeflüster

Nachdem ich neulich schon ein anderes Jubiläum gefeiert habe, steht auch noch ein kleineres an. Das ist die 50. Ausgabe der Rubrik ‚Netzgeflüster‘, meiner Artikel zum Thema IT, Blogging und Web, die einmal im Monat erscheint. Zur Feier des Tages möchte ich mal kurz zurückblicken. Heute geht es bei Netzgeflüster also um … Netzgeflüster. So fing das an mit dem ‚Netzgeflüster‘ … Als ich den Blog gestartet habe, sollte er sich um alle Themen drehen, die mich interessieren und zu denen ich mit Gleichgesinnten diskutieren möchte. Filmfans, Informatikstudenten, Bücherwürmer, Nerds…read more

Netzgeflüster: Frauen der Informatik XII – Thelma Estrin

Posted by in Informatik, Netzgeflüster

Vor über einem Jahr habe ich angefangen hier über Frauen zu schreiben, die etwas auf dem Gebiet der Informatik bewegt haben. Dabei habe ich die Namen gestreift, die seit jeher mit Frauen und IT in Verbindung gebracht werden wie Ada Lovelace und Grace Hopper, mich aber auch bemüht ein breites Spektrum abzudecken. Heute soll nun mit der zwölften Ausgabe diese Reihe enden. Gestartet habe ich sie ursprünglich, weil mir als Softwareentwicklerin sehr oft die Meinung begegnet, dass man doch als Informatikerin ein seltenes Wesen ist. Frau + Technik scheint in…read more